12.05.2021 16:00
Werbemitteilung unseres Partners

KINGSTONE beruft Sarah Verheyen in die Geschäftsführung

Werbung: KINGSTONE beruft Sarah Verheyen in die Geschäftsführung | Nachricht | finanzen.net
Werbung
Folgen
KINGSTONE Real Estate hat Sarah Verheyen zur Geschäftsführerin der KINGSTONE Investment Management GmbH (KINGSTONE IM) berufen. Die 35-Jährige erweitert die Geschäftsführung um die geschäftsführenden Gesellschafter Bärbel Schomberg und Dr. Tim Schomberg.
Werbung
In ihrer neuen Position verantwortet Sarah Verheyen insbesondere das Ressort Asset- und Portfoliomanagement. Zudem wird sie auch die Themenbereiche ESG und Digitalisierung vorantreiben.
Hier finden Sie weitere News und den allgemeinen Bereich Alter­­native Investments.

Sie möchten regelmäßig spannende Informationen rund um das Thema Alter­­native Investments erhalten? Melden Sie sich hier für den Newsletter an:
Zum Newsletter


Sarah Verheyen arbeitet seit 2019 für die KINGSTONE IM und ist seit mehr als 13 Jahren in der Immobilienwirtschaft tätig, insbesondere in den Bereichen Asset- und Investmentmanagement sowie Transactions. Zuvor war sie sieben Jahre für JLL und ACREST tätig. Weitere berufliche Stationen absolvierte Sarah Verheyen bei namhaften Unternehmen wie der ehemaligen IVG und der STRABAG.

Dr. Tim Schomberg, geschäftsführender Gesellschafter der KINGSTONE Real Estate, sagt: "Sarah Verheyen begleitet unsere Wachtumsgeschichte seit fast zwei Jahren. Sie kennt KINGSTONE im Detail und übernimmt jetzt noch mehr Führungsaufgaben. Damit verteilen wir die Verantwortung für KINGSTONE IM auf mehrere Schultern und können unser Unternehmensnetzwerk gemeinsam mit unseren Partnern gezielt erweitern." Erst im April hatte KINGSTONE ihr Unternehmensnetzwerk um die Healthcare-Plattform KINGSTONE Living & Care sowie gemeinsam mit Pegasus Capital Partners um die Immoblien-Debt-Plattform KINGSTONE Debt Advisory ergänzt. Beide Plattformen werden in den kommenden Monaten ihre ersten Fonds starten.

Die aktuellen Nachrichten im Bereich Alter­native Investments werden bereitgestellt vom unabhängigen Fachjournalisten Uli Richter. Der Dienstleister versichert, dass die Nachrichten unter Beachtung journalistischer Sorgfaltspflichten, insbesondere der Pflicht zur wahrheitsgemäßen Berichterstattung sowie der erforderlichen Sachkenntnis, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit abgefasst werden.

Bildquellen: AIF
Werbung

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

DAX geht unter 15.500 Punkten ins Wochenende -- Wall Street von Zinsängsten belastet -- Brenntag hebt Gewinnprognose an -- Tesla, VW, Lufthansa, Symrise, CureVac im Fokus

Urteil: AstraZeneca muss weitere 50 Millionen Dosen an EU liefern. HSBC vor Verkauf des französischen Retail-Geschäfts mit Verlust. EU lässt gesperrte Großbanken nun doch bei Finanzgeschäft für Wiederaufbaufonds zu. Aktionäre kippen neue Vergütungspläne für freenet-Vorstände. Letzter Verbrenner von AUDI kommt Mitte der Dekade.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Umfrage

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn spricht sich für ein Ende der Maskenpflicht aus. Sind sie auch dafür?

finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln