23.02.2021 10:00
Werbemitteilung unseres Partners

REAX begleitet Platzierungsaufträge über einer Milliarde Euro am Sekundärmarkt

Werbung: REAX begleitet Platzierungsaufträge über einer Milliarde Euro am Sekundärmarkt | Nachricht | finanzen.net
Werbung
Folgen
Die Real Exchange AG (REAX), Spezialist für Anlagevermittlung und -beratung institutioneller Immobilienanlagen, blickt auf ein erfolgreiches erstes Jahr nach der Geschäftsaufnahme am Sekundärmarkt zurück.
Werbung
Die Real Exchange AG (REAX), Spezialist für Anlagevermittlung und -beratung institutioneller Immobilienanlagen, blickt auf ein erfolgreiches erstes Jahr nach der Geschäftsaufnahme am Sekundärmarkt zurück. Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2020 hat das Beratungsunternehmen für den Handel mit institutionellen Immobilienfondsanteilen ein Transaktionsvolumen in Höhe von über einer Milliarde Euro begleitet. Hierbei wurden Fondsanteile teilweise mit einem deutlichen Aufschlag auf den Net Asset Value (NAV) umplatziert und mehr als zwei Dutzend Immobilien-Spezial-AIF analysiert. Die tatsächlichen Kaufpreise untersuchter Fonds lagen bei bis zu 20 Prozent ober- beziehungsweise unterhalb des NAV.
Hier finden Sie weitere News und den allgemeinen Bereich Alter­native Investments.

Sie möchten regelmäßig spannende Informationen rund um das Thema Alter­native Investments erhalten? Melden Sie sich hier für den Newsletter an:
Zum Newsletter


REAX-Vorstand Jörn Zurmühlen kommentiert: "Die Höhe der begleiteten Transaktionen zeigt, dass der Sekundärmarkt für Immobilien-Spezialfonds auch in Krisenzeiten wie der gegenwärtigen Pandemie attraktive Investmentchancen bietet. Die REAX hat sich als führender Berater und Vermittler für Sekundärmarkttransaktionen etabliert." Heiko Böhnke, ebenfalls Vorstand der REAX, ergänzt: "Wir verzeichnen eine weiter steigende Nachfrage nach unseren Dienstleistungen, was uns darin bestätigt, dass der Markt eine Plattform wie die REAX benötigt und annimmt. Nachgefragt sind in erster Linie krisenresistente Nutzungsarten wie Wohnen, Logistik oder Lebensmitteleinzelhandel." Mit Blick auf 2021 sagt Böhnke: "Investitionen in Immobilien-AIF haben bei institutionellen Anlegern weiterhin einen hohen Stellenwert. Hierbei erlangen ESG-Strategien eine immer wichtigere Bedeutung - sowohl bei der Auswahl von Fondszeichnungen neuer Fonds als auch bei der Preisbildung am Sekundärmarkt." Bis 2025 erwartet die REAX ein jährliches Transaktionsvolumen von 2,5 bis vier Milliarden Euro für den Sekundärmarkt von Immobilien-Spezialfonds. In ihrem Produktbereich Placement Services bei offenen Immobilien-Spezial-AIF verzeichnete die REAX eine anhaltend rege Nachfrage und konnte 2020 Platzierungsaufträge im dreistelligen Millionen-Bereich verbuchen.
Bildquellen: AIF
Werbung

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

DAX nach neuem Rekordhoch etwas fester -- US-Handel endet rot -- Shop Apotheke: Starkes Jahr 2020 -- CANCOM erhält Rahmenvertrag für EU-Großprojekt -- BioNTech, Daimler, Microsoft, Intel im Fokus

Twitter-Alternative Parler lässt Klage gegen Amazon fallen. Hinweis auf Risiken bei Tank-Konstruktion des neuen Airbus A321XLR. US-Rohöllagerbestände steigen überaus deutlich. RTL Group übernimmt Sender Super RTL zu 100 Prozent. Rheinmetall erhält in China Auftrag für Elektromotorengehäuse. Allianz Deutschland rechnet dieses Jahr mit weniger Gewinn. VW will Software von E-Autos per Funk alle drei Monate erneuern.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Umfrage

Welche Bedeutung messen Sie ethischen und ökologischen Aspekten bei Ihrer Geldanlage bei?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln