31.03.2022 14:39

In eigener Sache: Neue Funktionen als Erstes testen und bewerten

In eigener Sache: Neue Funktionen als Erstes testen und bewerten | Nachricht | finanzen.net
Folgen
Ihre Meinung ist uns wichtig. Helfen Sie uns mit Ihrem Feedback bei der Weiterentwicklung von finanzen.net und genießen Sie exklusive Vorteile!
Werbung

Wir möchten finanzen.net, unsere Börsen-Apps und unsere Trading-Angebote weiter für Sie verbessern. Unterstützen Sie uns mit Ihrem Feedback!

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter "Beta Labs" an und erhalten Sie von Zeit zu Zeit Einladungen zur Teilnahme an Nutzer­umfragen und Vorschau­systemen! Als Beta-User erhalten Sie somit exklusive Vorteile und gehören zu den Ersten, die neue Funktio­nalitäten auf finanzen.net ausprobieren können.

 

Tragen Sie einfach hier völlig unverbindlich Ihre E-Mail-Adresse ein!

Selbstverständlich können Sie sich jederzeit wieder von diesem Verteiler abmelden. Einen Abmelde­hinweis finden Sie am Ende jedes zugehörigen Newsletters.

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung und freuen uns auf Ihr Feedback.

Ihr finanzen.net-Team

Bildquellen: finanzen.net
Werbung

Heute im Fokus

Ukraine-Krieg im Ticker: DAX schließt tiefrot -- Wall Street letztlich gespalten -- Shop Apotheke mit Umsatzplus -- ProSiebenSat1 von Analystenkommentar belastet -- Uniper, Tesla, Telekom im Fokus

CureVac beschuldigt BioNTech der Patentsrechtsverletzung. Euro auf tiefstem Stand seit knapp 20 Jahren. Eckert & Ziegler-Aktie sackt zweistellig ab: Gewinnprognose gesenkt. GRENKE: Wachstumsbeschleunigung im zweiten Quartal. Deezer floppt bei Börsendebüt in Paris. Rheinmetall: Auftrag für Flugabwehr-Systeme erhalten.
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Was schätzen Sie - wie hoch ist der Volumenanteil an Wertpapieren in ihrem Depot, die Nachhaltigkeitsziele verfolgen bzw. Nachhaltigkeitsmerkmale aufweisen? (Ökologische Nachhaltigkeit, Soziale Nachhaltigkeit und / oder gute Unternehmensführung betreffend)

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln