28.10.2020 16:37
Werbemitteilung unseres Partners

Trading-Seminar: Tenbagger-Aktien für 2021 - das könnten die potenziellen Kursvervielfacher sein

Trading-Tipps vom Profi: Trading-Seminar: Tenbagger-Aktien für 2021 - das könnten die potenziellen Kursvervielfacher sein | Nachricht | finanzen.net
Trading-Tipps vom Profi
Folgen
Eine Tenbagger-Aktie hat ihren Kurs mehr als verzehnfacht. Börsenprofi Simon Betschinger von Traderfox stellt Ihnen im Trading-Seminar am 28. Oktober 18 Uhr seine Gedanken zu den potenziellen Kursverfielfachern 2021 vor - melden Sie sich jetzt kostenlos an!
Werbung

» Hier klicken und im Experten-Seminar Tenbagger-Aktien kennenlernen!

Tenbagger ist ein Begriff der von Peter Lynch, dem legendären Fonds-Manager des Magellan Fonds, geprägt wurde. Von einer Tenbagger-Aktie spricht man, wenn sich der Kurs der Aktie mehr als verzehnfacht hat. Peter Lynch gelang es in seiner Karriere viele solcher Tenbagger-Aktien auszugraben. Dadurch gelang ihm von 1977 bis 1990 mit diesem breit gestreuten Fonds eine Durchschnittsrendite von 29,2 Prozent pro Jahr. Zum Vergleich: Der S&P 500 erzielte im Vergleichszeitraum eine Rendite von nur etwa 10 Prozent pro Jahr. Unter seiner Federführung wuchs das Anlagevermögen des Magellan Fund von 18 Mio. auf 14 Mrd. USD an und beinhaltete am Ende mehr als 1.000 unterschiedliche Aktien.

Im Trading-Seminar am 28. Oktober gibt Simon Betschinger einen Ausblick auf die Tenbagger-Aktien für 2021. Betschinger ist CEO der Software-Firma TraderFox GmbH und hat im Dezember letzten Jahres bereits eine Webinarreihe zum Thema "Tenbagger-Aktien" gehalten. Anlass war der Start des Tenbagger-Depots auf www.aktien-mag.de. 10 Monate nach dem Start beträgt die Performance des Depots +40 Prozent. Bereits 3 Aktien im Tenbagger-Depot konnten die Marke von +100 Prozent übersteigen. Solaredge notiert seit Kauf sogar 200 Prozent im Plus.

Im Experten-Seminar stellt Simon Betschinger unter anderem Screening-Methoden vor, wie Anleger vorgehen können, um auf potenzielle Vervielfacher-Aktien aufmerksam zu werden. Zudem werden konkrete Aktien besprochen, bei denen sehr starke Kursanstiege möglich sind.

» Jetzt kostenlos zu dieser spannenden Webinarreihe anmelden!

Tipp:Verpassen Sie kein Webinar mehr!
Möchten Sie per E-Mail über weitere Webinare auf finanzen.net informiert werden? Dann können Sie sich hier in unseren Webinar-Newsletter eintragen!

Ihr Experte Simon Betschinger

Simon Betschinger - Traderfox Simon Betschinger ist 1980 in Tübingen geboren und ist Diplom Volkswirt (Uni Konstanz). Er ist Unternehmer, Ökonom und Trader. 2007 hat er gemeinsam mit Martin König die TraderFox GmbH gegründet. TraderFox gehört zu den führenden Unternehmen auf dem Gebiet der automatischen Chart­Muster­erkennung, Echtzeit-Signal­generierung und der Visualisierung von Chart­informationen.

Bildquellen: suphakit73 / Shutterstock.com
Werbung

Heute im Fokus

DAX schließt leichter -- Dow Jones verliert -- Minister billigen ESM-Reform -- GlobalWafers will Siltronic übernehmen -- Moderna, Bitcoin, CureVac, Commerzbank, Corestate im Fokus

UniCredit braucht neuen Chef. Facebook will anscheinend Kundendienst-Startup Kustomer für eine Milliarde kaufen. US-Notenbank verlängert einige Corona-Hilfen bis Ende März 2021. Slack-Aktie auf Rekord - Salesforce-Gebot steht angeblich bevor. GM beteiligt sich nicht an Nikola. EU erlaubt Dupixent von Sanofi/Regeneron zur Behandlung von Kindern. Corona-Impfstoffstudie von US-Biopharmakonzern Novavax verzögert sich.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Gesundheitsminister Jens Spahn rechnet mit ersten Corona-Impfungen noch im Dezember. Teilen Sie diesen Optimismus?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln