Wettlauf um Corona-Impfstoff: Welche Aktien vorne liegen. Ab heute in BÖRSE ONLINE - jetzt die digitale Ausgabe ordern!-w-

UBM Development Aktie WKN: 852735 / ISIN: AT0000815402

26,60EUR
-0,60EUR
-2,21%
17:06:28
26,90EUR
-0,50EUR
-1,82%
17:45:00
KAUFEN
VERKAUFEN
Werbung
mehr Daten anzeigen
25.03.2020 17:34

UBM Development Kaufen (SRC Research GmbH)

Nach Darstellung der Analysten Stefan Scharff und Christopher Mehl von SRC Research hat die UBM Development AG derzeit 13 Hotels im Portfolio und rechnet aufgrund des nahezu ausgesetzten Reiseverkehrs mit einer Belastung für das Geschäft auf Konzernebene von rund 10 Mio. Euro beim Vorsteuerergebnis. Die Analysten bestätigen in der Folge ihr Kursziel und das positive Votum.

Nach Analystenaussage bestehe die Development Pipeline von 2 Mrd. Euro bis 2022 nur zu etwa 40 Prozent aus Hotels. Die anderen 60 Prozent seien entweder wohnwirtschaftliche Entwicklungen oder Büro-Developments. Die Gesellschaft habe zudem in den Jahren 2017 bis 2019 sehr gut verdient und weise derzeit eine Eigenkapitalquote von über 35 Prozent und einen Cash-Bestand von über 200 Mio. Euro aus. Damit sei UBM nach Meinung von SRC sehr solide aufgestellt. Außerdem habe das Unternehmen noch im 4. Quartal 2019 am Anleihemarkt 120 Mio. Euro zu 2,75 Prozent mit einer langen Laufzeit von 6 Jahren eingeworben. Dies sei jetzt ebenso hilfreich, wie die 2018 platzierte Anleihe zu 3,125 Prozent. Diese besitze ebenfalls ein Volumen von 120 Mio. Euro und eine Laufzeit bis November 2023.

Aus Vorsichtsgründen habe das Analystenteam seine 2020er Prognose zum Nettogewinn aber sehr deutlich auf rund 37 Mio. Euro (zuvor: 61 Mio. Euro) reduziert. Auch die 2021er Prognose sei auf 51 Mio. Euro (zuvor: 70 Mio. Euro) heruntergefahren worden. Nach dem Kurssturz der vergangenen Tage notiere die Aktie unterhalb der Hälfte des Buchwerts und biete selbst nach der deutlichen Kürzung der Gewinnprognose ein Kurs-Gewinn-Verhältnis für 2020 von 5,5. Die Dividende werde von SRC unverändert zum Vorjahr bei 2,20 Euro erwartet. In der Folge bestätigen die Analysten das Rating „Buy“, nehmen das Kursziel aber auf 44,00 Euro (zuvor: 54,00 Euro) zurück.

(Quelle: Aktien-Global-Researchguide, 25.03.2020, 17:25 Uhr)

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zur Identität des Weitergebenden und zu möglichen Interessenskonflikten: http://www.aktien-global.de/impressum/

Hinweise nach Vorgaben der Delegierten Verordnung (EU) 2016/958

Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse wurde von SRC – Scharff Research und Consulting GmbH am 25.03.2020 fertiggestellt und erstmals veröffentlicht.

Sie kann unter der folgenden Adresse eingesehen werden: http://www.src-research.de/uploads/tx_studien/UBM_25March2020.pdf

Die mit dem Ausgangsdokument verbundene Offenlegung der Interessenkonflikte findet sich im Anhang / Disclaimer des Dokuments.

Zusammenfassung: UBM Development Kaufen

Unternehmen:
UBM Development AG
Analyst:
SRC Research GmbH
Kursziel:
44,00 €
Rating jetzt:
Kaufen
Kurs*:
29,00 €
Abst. Kursziel*:
51,72%
Rating vorher:
n/a
Kurs aktuell:
26,60 €
Abst. Kursziel aktuell:
65,41%
Analyst Name:
Stefan Scharff
KGV*:
-
Ø Kursziel:
49,00 €
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu UBM Development AG

25.03.20 UBM Development Kaufen SRC Research GmbH
29.11.19 UBM Development Kaufen SRC Research GmbH
28.08.19 UBM Development Kaufen SRC Research GmbH
11.04.19 UBM Development Kaufen SRC Research GmbH
10.01.19 UBM Development Kaufen SRC Research GmbH
mehr Analysen

Nachrichten zu UBM Development AG

Euro am Sonntag-Anleihecheck
Anleihe auf UBM Development: Bond vom Bau
Eine attraktive Rendite bei überschaubarem Risiko verspricht die neue Anleihe des österreichischen Immobilien­entwicklers UBM Development.
Euro am Sonntag-Anleihecheck
Anleihe auf UBM Development: Bond vom Bau
Eine attraktive Rendite bei überschaubarem Risiko verspricht die neue Anleihe des österreichischen Immobilien­entwicklers UBM Development.
Euro am Sonntag-Anleihecheck
Anleihe auf UBM Development: Bond vom Bau
Eine attraktive Rendite bei überschaubarem Risiko verspricht die neue Anleihe des österreichischen Immobilien­entwicklers UBM Development.
Euro am Sonntag-Anleihecheck
Anleihe auf UBM Development: Bond vom Bau
Eine attraktive Rendite bei überschaubarem Risiko verspricht die neue Anleihe des österreichischen Immobilien­entwicklers UBM Development.
Euro am Sonntag-Anleihecheck
Anleihe auf UBM Development: Bond vom Bau
Eine attraktive Rendite bei überschaubarem Risiko verspricht die neue Anleihe des österreichischen Immobilien­entwicklers UBM Development.
Euro am Sonntag-Anleihecheck
Anleihe auf UBM Development: Bond vom Bau
Eine attraktive Rendite bei überschaubarem Risiko verspricht die neue Anleihe des österreichischen Immobilien­entwicklers UBM Development.
Euro am Sonntag-Anleihecheck
Anleihe auf UBM Development: Bond vom Bau
Eine attraktive Rendite bei überschaubarem Risiko verspricht die neue Anleihe des österreichischen Immobilien­entwicklers UBM Development.
Euro am Sonntag-Anleihecheck
Anleihe auf UBM Development: Bond vom Bau
Eine attraktive Rendite bei überschaubarem Risiko verspricht die neue Anleihe des österreichischen Immobilien­entwicklers UBM Development.

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysensuche

GO
Werbung

Kursziele UBM Development Aktie

+84,21%Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +84,21%
Ø Kursziel: 49,00
Anzahl:
Buy: 2
Hold: 0
Sell: 0
44
46
48
50
52
54
SRC Research GmbH
54,00 €
SRC Research GmbH
44,00 €
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +84,21%
Ø Kursziel: 49,00
alle UBM Development AG Kursziele

Aktuelle Analysen

17:52 Uhr OVB Kaufen
15:34 Uhr BP Underperform
15:33 Uhr Continental Sector Perform
15:22 Uhr NORMA Group kaufen
15:16 Uhr KPS Kaufen
14:58 Uhr GEA Sell
14:57 Uhr KRONES buy
14:56 Uhr Netflix Outperform
14:50 Uhr SAP Outperform
14:43 Uhr AT&T Neutral
14:41 Uhr HelloFresh overweight
14:38 Uhr Pfeiffer Vacuum Verkaufen
14:36 Uhr DIC Asset kaufen
14:35 Uhr HSBC Conviction Buy List
14:34 Uhr Barclays Neutral
14:34 Uhr Lloyds Banking Group Sell
14:29 Uhr Symrise Halten
14:28 Uhr Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Halten
14:25 Uhr Continental Halten
13:57 Uhr SMA Solar Halten
13:55 Uhr Zalando Halten
13:52 Uhr Continental Neutral
13:49 Uhr Continental buy
13:46 Uhr Nordex Halten
13:42 Uhr Siltronic buy
13:41 Uhr Infineon buy
13:41 Uhr Continental Underweight
13:40 Uhr Dialog Semiconductor buy
13:39 Uhr Bilfinger Neutral
13:38 Uhr Roche overweight
13:30 Uhr Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Neutral
13:28 Uhr VINCI buy
13:27 Uhr 1&1 Drillisch buy
13:25 Uhr United Internet buy
13:24 Uhr BASF Neutral
13:24 Uhr Instone Real Estate Group buy
13:23 Uhr Ströer buy
13:23 Uhr ams Underperform
13:22 Uhr Varta Hold
13:20 Uhr Zalando buy
13:19 Uhr alstria office REIT-AG neutral
13:18 Uhr Lloyds Banking Group Outperform
13:18 Uhr HSBC Underperform
13:18 Uhr Barclays Sector Perform
13:18 Uhr Deutsche Bank Underperform
13:17 Uhr Santander Outperform
13:17 Uhr BBVA Outperform
13:17 Uhr Société Générale (Societe Generale) Sector Perform
13:17 Uhr Commerzbank Sector Perform
13:17 Uhr BNP Paribas Outperform

Umfrage

Corona-Crash und Chaostage an den Börsen. Wie handeln Sie in unsicheren Zeiten?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln