Anlagetrend Fish Farming: Salmar ASA ist eine der Leader-Aktien. Jetzt startet die Trendfortsetzung!

29.11.2018 13:46:00

Liebe Trader,

mit unserer positiven Einschätzung zum Fish Farming-Sektor lagen wir richtig. Die Argumentation war, dass es sich um die Technologie handelt, um den wachsenden Nahrungsmittelbedarf der zunehmenden Bevölkerung und vor allem Mittelschicht zu decken. Jetzt bringt die Branche neue Technologien, wie die Zucht auf hoher See, an den Start, um das Fangvolumen massiv ausdehnen zu können. Parallel bauen die Fish Farmer ihre Wertschöpfungskette aus. Sie positionieren sich in der Fischverarbeitung und etablieren eigene Marken im Einzelhandel, um Fertigprodukte abzusetzen. Damit entstehen integrierte Fisch-Lebensmittelkonzerne. Ihre Abhängigkeit vom reinen Lachspreis sinkt und damit ist eine höhere Bewertung gerechtfertigt.

Im TraderFox-Musterdepot sind wir bei Salmar ASA positioniert. Der Buchgewinn beträgt 99%. Mit einem Abstand von weniger als 7% zum 52-Wochenhoch ist Salmar ASA aktuell eine der Leader-Aktien unter den Fish Farmern. In diesen Tagen setzte ein Selektionsprozess ein. Titel mit guten Q3-Ergebnissen und Ausblick wurden akkumuliert, wohingegen Werte mit enttäuschenden Zahlen abgestraft wurden. Die Spreu trennt sich vom Weizen. Salmar ASA überzeugte. Die Erlöse kletterten um 3,3% auf 2,766 Mrd. NOK. Das operational EBIT kam um 17% auf 939,1 Mio. NOK voran. 2018 soll das Fangvolumen bei 143.000t liegen und 2019 auf 145.000t zulegen. In den nächsten Jahren sollte der Konzern hier weitere Fortschritte erzielen. Die Testphase mit der Ocean Farm1 war erfolgreich. Das Wachstum der Population war stark und die Sterblichkeit gering. Der Fisch wurde nun entnommen. 2019 wird der nächste Fisch gezüchtet, welcher in 2020 „geerntet“ werden kann. Vorstellbar ist der Aufbau von weiteren Farmen auf hoher See. Dann kann das Fangvolumen in den nächsten Jahren deutlich ansteigen. Langfristig sollte Salmar ASA Marktanteilsgewinne realisieren.

Heute entwickelt sich frischer Aufwärtsdrang. Der Pullback in Richtung des Ausbruchslevels um 450 NOK ist beendet. Trader können bei Salmar ASA auf eine Fortsetzung des Aufwärtstrends setzen!

salmar

Anlagetrend: Fischfarmer

Als Fishfarming oder Aquafarming wird die kontrollierte Aufzucht von im Wasser lebenden Organismen bezeichnet. In der kommerziellen Anwendung haben sich große Unterwasser-Fischfarmen auf dem offenen Meer durchgesetzt. Gegenüber dem Fischfang in öffentlichen Gewässern unterscheidet sich Fishfarming dadurch, dass der Fischbestand einem festen Besitzer zuzuordnen ist. Heutzutage wird etwa die Hälfte des weltweit produzierten Speisefisches in Fischfarmen erzeugt. Damit gehören Aquakulturen zu den am schnellsten wachsenden Zweigen in der Nahrungsmittelindustrie. Fishfarming gilt langfristig als Lösung für die Nahrungsmittelknappheit der Weltbevölkerung. Landflächen werden mit steigenden Bevölkerungszahlen knapp. Meereswasser ist ausreichend vorhanden, so dass die kontrollierte Fischzucht weiter stark wachsen dürfte.

Unter den an der Börse notierten Fishfarmern gehören Marine Harvest und Bakkafrost zu den Marktführern. Beide Firmen steigerten ihre Umsätze und Gewinne seit Firmengründung deutlich und haben sich auf Lachszucht im offenen Meer spezialisiert.

Genannter Trend:
Fischfarmer

Aktien Fischfarmer

Wert Aktuell %
Austevoll Seafood ASA 11,29 EUR -0,79%
Bakkafrost 44,16 EUR -0,29%
Clean Seas Tuna LtdShs 0,65 EUR -1,37%
Grieg Seafood ASAShs 11,23 EUR -2,01%
Leroy Seafood Group ASA 6,89 EUR -0,86%
Mowi 20,29 EUR -0,20%
Nireus Aquaculture SA 0,17 EUR -0,68%
Norway Royal Salmon ASA 19,59 EUR -0,81%
SalMar ASAShs 44,48 EUR 3,20%
Selonda Aquaculture SA 0,06 EUR -3,47%
finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln