Gaming-Sektor profitiert von Stay-at-Home-Trend - Electronic Arts sollte man für einen Long-Einstieg auf der Watchlist haben!

24.04.2020 17:28:00

Werte aus dem Gaming-Segment gehören derzeit zu den Top-Performern, zumal Gaming zu den derzeit beliebtesten Freizeitaktivitäten in Zeiten der Quarantäne gehört. Zuletzt vermeldete die The NPD Group für den März ein 35%iges Wachstum der Erlöse mit Gaming-Hardware, Games und Zubehör auf 1,6 Mrd. USD, wobei der Absatz von Gaming-Software um 34% zugelegt hatte. Entsprechend haussieren derzeit am US-Markt Schwergewichte wie Activision Blizzard oder Mobile-Gaming-Spezialisten wie Zynga oder Glu Mobile, die neben höheren Absätzen vor allem auch von höheren Ausgaben vieler Verbraucher bei so genannten in-Game-Käufen profitieren. 

In diesem Zusammenhang sollte man als Trader heute die Aktie von Electronic Arts (EA) für einen Trading-Einstieg auf der Watchlist haben. Das US-Schwergewicht gehört mit bekannten Gaming-Klassikern wie Fifa, NLF, NHL, NBA, sowie Multiplayer-Games wie „Die Sims 4“ „STAR WARS Jedi: Fallen Order" uvm zu den beliebtesten Anbietern und ist auch im Wachstumsmarkt eSports einer der dominierenden Player. Aktuell rechnen die Konsenserwartungen für das laufende Fiskaljahr mit einem EPS-Anstieg von 4,25 auf 4,68 USD, während der Gewinn je Aktie im darauffolgenden Fiskaljahr auf 4,96 USD anziehen dürfte. 

Fazit 
Electronic Arts konsolidierte zuletzt über mehrere Handelstage vom 52-Wochenhoch bei 118,70 USD, wobei größere intraday-Rücksetzer mit Käufen beantwortet wurden. Heute zeigt sich die Aktie im frühen Handel leicht fester. Angesichts des intakten Sektortrends im Gaming-Sektor bietet sich beim Überschreiten des gestrigen Vortageshochs ein Long-Einstieg an. Positionen lassen sich hier mit einer Risikotoleranz im Bereich des letzten Verlaufstiefs absichern!

ea1_1

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln