finanzen.net

Aurubis (ex Norddeutsche Affinerie) Aktie WKN: 676650 / ISIN: DE0006766504

57,98EUR
±0,00EUR
±0,00%
10.07.2020
Diese Aktie kaufen
mehr Daten anzeigen
Werbung

Aurubis (ex Norddeutsche Affinerie) Ausblick auf 2020 aus dem Geschäftsbericht

Hinweis: Dies ist ein Auszug aus dem Geschäftsbericht des Unternehmens. finanzen.net übernimmt keine Gewährleistung für die Richtigkeit des Inhalts.

Für das aktuell laufende Geschäftsjahr 2019/20 erwartet der Aurubis-Konzern ein operatives EBT zwischen 185 Mio. und 250 Mio. € sowie einen operativen ROCE zwischen 8 und 11 %. Insgesamt erwartet Aurubis, gestützt auf Branchenprognosen, eine stabile Kupfernachfrage, auch wenn die Produktnachfrage aus dem Automobilsektor weiter gedämpft sein wird. Das Niveau für die Jahresverträge 2020 am Markt für Kupferkonzentrate wird mit Blick auf den Referenzabschluss aus dem November 2019 voraussichtlich deutlich unter dem Vorjahresniveau liegen. Die Aurubis-Kupfer-Prämie für 2020 hat das Unternehmen auf dem Vorjahresniveau von 96 US$/t belassen. Für Altkupfer und Schwefelsäure erzielt Aurubis aktuell gute Konditionen am Markt, allerdings bleibt die Marktentwicklung im Geschäftsjahr 2019/20 wegen der Kurzfristigkeit des Geschäfts schwer prognostizierbar. Ein geplanter Wartungsstillstand im Werk Hamburg, der im Oktober und November 2019 durchgeführt wurde, wird das Ergebnis des 1. Quartals voraussichtlich mit rund 34 Mio. € belasten. Aurubis plant, das Effizienzsteigerungsprogramm im Geschäftsjahr 2019/20 in ein Programm zu überführen, das seinen Fokus auf Kosteneinsparungen hat. Damit soll der Inflation sowie den schwächeren Konjunktur- und Marktbedingungen mindestens entgegengewirkt werden.

Update 13.02.2020: Die Aussichten für das laufende Geschäftsjahr bleiben unverändert, wie Roland Harings erklärt: „Unsere Prognose für das Geschäftsjahr können wir – auch bei derzeit herausfordernden Bedingungen auf unseren Märkten – bestätigen.“

Update 15.05.2020: Insgesamt erwarten wir für den Aurubis-Konzern im Geschäftsjahr 2019/20 ein operatives EBT zwischen 185 Mio. € und 250 Mio. € und einen operativen ROCE zwischen 8 % und 11 %. Im Segment MRP planen wir für das Geschäftsjahr 2019/20 mit einem operativen EBT zwischen 230 Mio. und 310 Mio. € und einen operativen ROCE zwischen 11 % und 16 %. Aufgrund der Marktaussichten haben wir unsere Prognose für das operative Ergebnis des Segments FRP von 11 - 15 Mio. € auf 3 - 7 Mio. € angepasst. Wir erwarten einen operativen ROCE zwischen 0 % und 3 %. Der Effekt wird im Gesamtkonzern kompensiert und führt nicht zu einer Anpassung der Prognoseintervalle des Aurubis-Konzerns.

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
BayerBAY001
Daimler AG710000
Amazon906866
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Infineon AG623100
Microsoft Corp.870747
Lufthansa AG823212
Allianz840400
Apple Inc.865985
NEL ASAA0B733
CommerzbankCBK100
Deutsche Telekom AG555750