Merck Aktie

183,75EUR
-2,50EUR
-1,34%
12.08.2022

WKN: 659990 / ISIN: DE0006599905

  Kaufen  
Verkaufen
oder
Werbung

Merck Ausblick auf 2022 aus dem Geschäftsbericht

Hinweis: Dies ist ein Auszug aus dem Geschäftsbericht des Unternehmens. finanzen.net übernimmt keine Gewährleistung für die Richtigkeit des Inhalts.

Merck erwartet im Geschäftsjahr 2022 ein starkes organisches Wachstum der Umsatzerlöse, getragen von allen Unternehmensbereichen, insbesondere von Life Science. Wechselkurseffekte sollten sich positiv mit 1 % bis 4 % auswirken. Für das EBITDA pre rechnet das Unternehmen im Geschäftsjahr 2022 mit einem starken organischen Wachstum. Wesentlicher Wachstumstreiber dürfte Life Science sein, aber auch von Healthcare und Electronics erwartet Merck positive Beiträge zum organischen Wachstum des EBITDA pre. Die prognostizierte Wechselkursentwicklung sollte das EBITDA pre des Konzerns voraussichtlich mit 2 % bis 5 % positiv beeinflussen, und dürfte sich vor allem in den Unternehmensbereichen Healthcare und Electronics niederschlagen. Die Entwicklung des operativen Cash Flows sollte im Wesentlichen der prognostizierten starken operativen Performance folgen, zudem sollten sich positive Wechselkurseffekte widerspiegeln. Insgesamt erwartet Merck einen starken Anstieg des operativen Cash Flows im Geschäftsjahr 2022. Grundsätzlich unterliegt die Prognose des operativen Cash Flow jedoch einer höheren Schwankungsbreite als die Prognose der Umsatzerlöse und des EBITDA pre.

Update 04.08.2022:Für den Konzern bestätigt Merck die Prognose für das organische Wachstum von Umsatz (6 % bis 9 %) und EBITDA pre (5 % bis 9 %). Hinsichtlich der Wechselkurse erwartet das Unternehmen für das Gesamtjahr 2022 stärkere positive Effekte von 5 % bis 8 % bei den Umsatzerlösen (zuvor: 3 % bis 6 %) und 6 % bis 10 % beim EBITDA pre (zuvor: 4 % bis 8 %). Daraus ergibt sich folgende Prognose für das Geschäftsjahr 2022: Umsatzerlöse zwischen 21,9 und 23,0 Mrd. € (zuvor: 21,6 bis 22,8 Mrd. €), EBITDA pre von 6,75 bis 7,25 Mrd. € (zuvor: 6,6 bis 7,1 Mrd. €) ,Ergebnis je Aktie pre in der Spanne von 9,85 € bis 10,75 € (zuvor: 9,60 € bis 10,50 €), basierend auf einer Steuerquote von 23 %.

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln