United Internet Aktie

24,24EUR
-0,63EUR
-2,53%
15:45:10

WKN: 508903 / ISIN: DE0005089031

  Kaufen  
Verkaufen
oder
Werbung

United Internet Ausblick auf 2022 aus dem Geschäftsbericht

Hinweis: Dies ist ein Auszug aus dem Geschäftsbericht des Unternehmens. finanzen.net übernimmt keine Gewährleistung für die Richtigkeit des Inhalts.

Nach Abschluss des Geschäftsjahres 2021 konkretisiert die Gesellschaft ihre Prognose und erwartet nunmehr einen Anstieg des Konzernumsatzes auf ca. 5,85 Mrd. EUR (bisher: ca. 5,80 Mrd. EUR; Vorjahr: 5,646 Mrd. EUR). Das EBITDA 2022 soll trotz zusätzlicher Investitionen unverändert auf dem Niveau von 2021 (1,259 Mrd. EUR) bleiben. Im erwarteten EBITDA enthalten sind erhöhte initiale Kosten bei 1& 1 für den 5G-Netzausbau von ca. 70 Mio. EUR (Vorjahr: 38 Mio. EUR) sowie ca. 30 Mio. EUR für zusätzliche Marketingaktivitäten beim Cloud-Anbieter IONOS zur Erhöhung der Markenbekanntheit in den wichtigsten europäischen Märkten. United Internet plant in 2022 deutlich höhere Investitionen (CapEx), insbesondere für den Aufbau des 1&1 Mobilfunknetzes sowie für die Erweiterung des Glasfasernetzes von 1&1 Versatel zur Versorgung zusätzlicher Ausbaugebiete und zum Anschluss von 5G-Antennen. Die Höhe des CapEx wird voraussichtlich zwischen 800 Mio. EUR und 1 Mrd. EUR betragen (Vorjahr: 290 Mio. EUR).

Update 11.05.2022: Nach Abschluss des 1. Quartals bestätigt United Internet ihre Prognose 2022. Für das Gesamtjahr wird unverändert ein Anstieg des Konzernumsatzes auf ca. 5,85 Mrd. € (Vorjahr: 5,646 Mrd. €) erwartet. Das EBITDA 2022 soll trotz zusätzlicher Investitionen auf dem Niveau von 2021 (1,259 Mrd. €) liegen. In der EBITDA-Prognose enthalten sind Aufwendungen für den 1&1 Netzaufbau von ca. 70 Mio. € (Vorjahr: 38 Mio. €) sowie ca. 30 Mio. € für zusätzliche Marketingaktivitäten bei IONOS zur Erhöhung der Markenbekanntheit in den wichtigsten europäischen Märkten. United Internet plant in 2022 deutlich höhere Investitionen (CapEx), insbesondere für den Aufbau des 1&1 Mobilfunknetzes sowie für die Erweiterung des Glasfasernetzes von 1&1 Versatel zur Versorgung zusätzlicher Ausbaugebiete und zum Anschluss von 5G-Antennen. Die Höhe des CapEx wird voraussichtlich zwischen 800 Mio. € und 1 Mrd. € betragen (Vorjahr: 290 Mio. €).

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln