Schweizer Franken - Zloty

4,4930 PLN -0,0143 PLN -0,32 %
REALTIME
Aktien, ETFs, Sparpläne & Kryptos zu Top-Konditionen beim Testsieger von finanztip.de handeln!
JETZT LOSLEGEN UND GRATIS-AKTIE BEKOMMEN
Du hast schon ein Konto? Hier verknüpfen

(CHF-PLN)


Chart Schweizer Franken - Zloty (CHF-PLN)

Währungsrechner mit aktuellen Wechselkursen

Werbung

Bei Banküberweisungen ins Ausland können bis zu 5% an zusätzlichen, im Wechselkurs versteckten Kosten entstehen. Wise hingegen ist bis zu 5x günstiger.

Werbung
Aktuelles zum Schweizer Franken - Zloty
Werbung
Schweizer Franken - Zloty: Kurse und Charts

Schweizer Franken - Zloty (CHF - PLN) - Historische Kurse

Datum Schlusskurs Eröffnung Tageshoch Tagestief
03.03.2024 4,5073 4,5057 4,5098 4,5025
02.03.2024 4,5049 4,5079 4,5085 4,4956
01.03.2024 4,5159 4,5135 4,5169 4,4943
29.02.2024 4,5154 4,5349 4,5436 4,5139
28.02.2024 4,5331 4,5186 4,5425 4,5108
27.02.2024 4,5194 4,5143 4,5264 4,5032
26.02.2024 4,5163 4,5172 4,5237 4,5059
25.02.2024 4,5277 4,5275 4,5320 4,5250
24.02.2024 4,5189 4,5188 4,5251 4,5187
23.02.2024 4,5172 4,5366 4,5469 4,5135
22.02.2024 4,5393 4,5367 4,5461 4,5243
21.02.2024 4,5355 4,5282 4,5508 4,5236
20.02.2024 4,5285 4,5515 4,5540 4,5245
19.02.2024 4,5502 4,5717 4,5763 4,5462
18.02.2024 4,5665 4,5736 4,5744 4,5647

Schweizer Franken - Zloty (CHF-PLN) - Historische Kurse

Historische Kurse anzeigen

Schweizer Franken - Zloty im Vergleich

Über den Schweizer Franken - Zloty

Polnischer Zloty - Informationen

Der Zloty (Währungskürzel PLN) ist die offizielle Währung in Polen. Er war bereits vom 14. bis zum 19. Jahrhundert das offizielle Zahlungsmittel in Polen und wurde 1924 neu aufgelegt. Er löste damit die zuvor gültige Polnische Mark als offizielle Währung ab.

Der Zloty blieb auch nach dem Einmarsch Deutschlands in Polen im Jahr 1939 das offizielle Zahlungsmittel in den besetzten Gebieten und auch im Rest des Landes. Nach dem Ende des zweiten Weltkriegs unterlag der Polnische Zloty jedoch einer starken Inflation, die erst durch eine Währungsreform im Jahr 1949 eingedämmt werden konnte. Erneute Inflationsprobleme in den 1980ern konnte Polen durch marktwirtschaftliche Reformen in den Griff bekommen. Eine deutlich auf unter 1 Prozent zurückgegangene Inflationsrate erlaubte 1995 eine Neubewertung des Polnischen Zloty, bei der der alte Zloty im Verhältnis 10.000 : 1 gegen den neuen Zloty umgetauscht wurde. Nach dem Beitritt Polens zur EU im Jahr 2004 erfuhr der Zloty eine deutliche Wertsteigerung. Als Mitglied der EU plant Polen auch einen Beitritt zum Euro, einen genauen Zeitplan gibt es dafür jedoch noch nicht.

Die polnische Währung unterteilt sich in Zloty und Groszy. 1 Polnischer Zloty entspricht dabei 100 Groszy. Geldmünzen gibt es in der Größe von 1 bis 50 Groszy sowie 1, 2 und 5 Zloty. Ergänzt werden diese von Banknoten im Wert von 10 bis 200 Zloty.