Der Qualitätsstandard Nachhaltiger Geldanlagen

Kontaktdaten

Name Qualitätssicherungsgesellschaft Nachhaltiger Geldanlagen mbH
Adresse Rauchstr. 11,
D-10787 Berlin
Telefon +49 (0) 30-264 70 551
E-Mail fng-siegel@g-ng.eu
Internet www.fng-siegel.org

Partner

Wachstumsmarkt Nachhaltige Geldanlagen

  • Rekordniveau für Nachhaltigen Anlagemarkt in Deutschland
  • Nachhaltige Investmentfonds und Mandate legen um 45 Prozent zu
  • Kohleausschluss erstmals unter den TOP 5-Ausschlusskriterien
Nachhaltige Fonds und Mandate verzeichnen größtes Wachstum seit Beginn der FNG-Markterhebung 2005. Die Nachhaltigen Geldanlagen in Deutschland haben ihr starkes Wachstum der vergangenen Jahre auch 2018 fortsetzen können. Mit insgesamt 219,1 Milliarden Euro lag ihr Volumen Ende 2018 um mehr als 48 Milliarden Euro über dem Vorjahreswert. Dies entspricht einem Zuwachs von 28,2 Prozent bei Nachhaltigen Geldanlagen, die unter Berücksichtigung von strengen umweltbezogenen, sozialen und auf eine verantwortungsvolle Unternehmensführung bezogenen Kriterien verwaltet werden. Nachhaltige Investmentfonds und Mandate wuchsen 2018 um 45 Prozent. Berücksichtigt man zusätzlich die Vermögen, für die Nachhaltigkeitskriterien auf Unternehmensebene verankert sind, ergibt sich per Ende 2018 eine Gesamtsumme von 1,53 Billionen Euro für verantwortliche Investments in Deutschland. Dies sind die Kernergebnisse des FNG-Marktberichts 2019.
mehr

So funktioniert das FNG-Siegel

mehr

Das FNG-Siegel für Nachhaltige Investmentfonds

  • sichert ganzheitliche Qualität
  • gewährleistet Mindeststandards
  • prüft extern und unabhängig
  • orientiert bei der Suche nach glaubwürdigen Nachhaltigkeits-Anlagen
  • fördert die Verbreitung und Weiterentwicklung solider und nachhaltiger Investmentansätze
Ausgezeichnete Fonds

Aktuelles & Wissenswertes

  • Kein Scherz: Mit Katastrophenanleihen einen Beitrag zu den Nachhaltigen Entwicklungszielen der UNO leisten. mehr
  • Alles im Fluß: Was braucht es, um die weltweite Plastikflut zu stoppen und was ist Kreislaufwirtschaft? mehr
  • Richtig gut: Nachhaltigkeit lohnt sich. Auch an der Börse! mehr
  • Aktiv vs. Passiv: Passive Investments, wie ETFs, liegen im Trend. Was aber gerade bei Nachhaltigkeit für aktives Portfolio-management spricht, erfahren Sie hier: mehr
  • E-Mobilität: Alles nur Schlechtrederei? Zur kontroversen Diskussion geht’s hier: mehr

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln