10 vor 9

10 wichtige Fakten zum Freitagshandel an der Börse

22.09.23 08:00 Uhr

10 wichtige Fakten zum Freitagshandel an der Börse | finanzen.net

Diese 10 Fakten dürften heute für Bewegung an den Märkten sorgen.

Werte in diesem Artikel
Indizes

16.397,5 PKT 182,1 PKT 1,12%

Behalten Sie hier den kompletten aktuellen Handelstag im Auge.

1. DAX vor weiteren Verlusten

Der DAX verliert rund eine Stunde vor dem Ertönen der Startglocke etwa 0,2 Prozent auf 15.534,50 Punkte.

2. Börsen in Fernost überwiegend fester

In Tokio präsentiert sich der Leitindex Nikkei aktuell mit einem Minus von 0,41 Prozent bei 32.438,54 Zählern etwas leichter.

Auf dem chinesischen Festland gewinnt der Shanghai Composite derzeit 0,88 Prozent auf 3.111,93 Punkte, der Hang Seng in Hongkong klettert indes 1,05 Prozent auf 17.840,12 Einheiten.

3. Microsoft stattet gesamte Produktpalette mit KI aus

Im Wettrennen um die Technologieführerschaft bei Künstlicher Intelligenz (KI) erhöht Microsoft das Tempo. Zur Nachricht

4. Beiersdorf eröffnet offiziell Produktionszentrum in Leipzig

Der Hamburger DAX-Konzern Beiersdorf will am Freitag offiziell ein Produktionszentrum in Leipzig eröffnen. Zur Nachricht

5. Bank of Japan hält Zinsen stabil

Die Bank of Japan (BoJ) hat ihre lockere Geldpolitik trotz steigender Preisdaten und wachsender Erwartungen einer baldigen Änderung der Politik bekräftigt. Zur Nachricht

6. Mercedes-Benz-Aktie: Prozess bei Anleger-Klage startet nächste Woche

Im Zusammenhang mit möglichem Diesel-Abgasbetrug haben Anleger vor mehr als drei Jahren eine millionenschwere Klage gegen Mercedes-Benz eingereicht - nun steht fest, wann der Prozess gegen den Stuttgarter Autobauer beginnt. Zur Nachricht

7. Telekom Austria-Aktie: Preis für EuroTeleSites-Aktie festgelegt - Börsendebüt am Freitag

Die Telekom Austria hat den Preis für sein vor dem Börsendebüt stehendes Funkturmgeschäft festgelegt. Zur Nachricht

8. TotalEnergies-Aktie: CEO-Mandat von Patrick Pouyanne soll auf der HV verlängert werden

TotalEnergies wird auf seiner Hauptversammlung im Mai die Verlängerung des Mandats von Patrick Pouyanne als Vorstandsvorsitzender vorschlagen. Zur Nachricht

9. Ölpreise legen weiter zu

Die Ölpreise haben am Freitag weiter zugelegt. Am Morgen kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im November 93,87 US-Dollar. Das waren 57 Cent mehr als am Abend zuvor. Der Preis für ein Barrel der amerikanischen Sorte West Texas Intermediate (WTI) stieg um 68 Cent auf 90,31 Dollar.

10. Euro notiert knapp über tiefstem Stand seit März

Der Euro hat am Freitag im frühen Handel knapp über seinem am Vortag markierten halbjährigen Tiefstand notiert. Am Morgen kostete die Gemeinschaftswährung 1,0655 US-Dollar und damit in etwa so viel wie am Abend zuvor.

Bildquellen: Ismagilov / Shutterstock.com

Mehr zum Thema DAX 40