finanzen.net
23.09.2019 08:00
Bewerten
(1)

10 wichtige Fakten zum Wochenstart an der Börse

10 vor 9: 10 wichtige Fakten zum Wochenstart an der Börse | Nachricht | finanzen.net
10 vor 9
Diese 10 Fakten dürften heute für Bewegung an den Märkten sorgen.
Behalten Sie hier den kompletten aktuellen Handelstag im Auge.

1. DAX vor schwächerem Wochenauftakt

Der DAX notiert rund eine Stunde vor Börseneröffnung 0,2 Prozent tiefer bei 12.442,30 Punkten.

2. Börsen in Asien mit Abgaben

In Japan wird am Montag feiertagsbedingt nicht gehandelt - dort ging der Leitindex Nikkei am Freitag 0,16 Prozent höher bei 22.079,09 Punkten ins Wochenende.

In China verliert der Shanghai Composite derzeit (gegen 08.00 Uhr MESZ) 1,46 Prozent auf 2.962,66 Zähler, während der Hang Seng in Hongkong 0,78 Prozent auf 26.228,85 Einheiten einbüßt.

3. USA gewähren Apple bestimmte Ausnahmen von China-Zöllen

Apple kann sich über Ausnahmeregelungen bei Strafzöllen freuen. Zur Nachricht

4. Vonovia übernimmt Mehrheit an schwedischer Hembla für 1,14 Mrd Euro

Der Wohnimmobilienkonzern Vonovia verstärkt sich mit einer milliardenschweren Übernahme in Schweden. Zur Nachricht

5. Boeing entschädigt Icelandair wegen 737-Max-Flugverbot

Die Fluggesellschaft Icelandair bekommt wegen des Flugverbots der 737 Max eine Entschädigung vom Hersteller Boeing. Zur Nachricht

6. Thomas Cook stellt Insolvenzantrag

Die Bemühungen um Rettung des angeschlagenen britischen Touristikkonzerns Thomas Cook sind gescheitert. Zur Nachricht

7. Trump dämpft Hoffnungen: Keine Eile bei Handelsabkommen mit China

Inmitten des Handelskriegs mit China hat US-Präsident Donald Trump die Bedeutung einer raschen Einigung heruntergespielt. Zur Nachricht

8. TeamViewer plant größten Tech-Börsengang seit Dotcom-Boom

Das Technologieunternehmen TeamViewer aus Göppingen will an diesem Mittwoch (25. September) an die Börse gehen. Zur Nachricht

9. Mailänder Fashion Week: HUGO BOSS mit Frische und Lässigkeit

Mit frischen Farben und ganz viel Lässigkeit hat HUGO BOSS am Sonntag seinen Umzug von New York nach Mailand zelebriert. Zur Nachricht

10. Euro kaum verändert

Der Euro ist am Montag mit wenig Bewegung in die neue Woche gestartet. Am Morgen wurde die Gemeinschaftswährung bei 1,1022 US-Dollar gehandelt und damit etwa zum gleichen Kurs wie am Freitagabend.

Bildquellen: alphaspirit / Shutterstock.com, Brian A Jackson / Shutterstock.com
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX geht leicht schwächer ins Wochenende -- Wall Street letztlich tiefer -- ams plant neue Offerte für OSRAM -- Führungswechsel bei Ceconomy -- Coca-Cola, Munich Re, Lufthansa, Renault im Fokus

Wirecard bestellt offenbar Sonderprüfer. METRO-Großaktionär steigt bei Prosieben ein. Co-Chef von Software-Konzern Oracle gestorben. Russland könnte Uniper/Fortum anscheinend noch 2019 prüfen. Ufo sagt Warnstreik bei Lufthansa kurzfristig ab - Lufthansa erhöht Gehälter freiwillig. EU-Rat ernennt Christine Lagarde zur EZB-Präsidentin. Anheuser-Busch beschuldigt Konkurrenten des Rezeptur-Diebstahls.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Das sind die reichsten Länder Welt 2019
Deutschland gerade noch in den Top 20
Die Performance der DAX 30-Werte in Q3 2019.
Welche Aktie macht das Rennen?
Hohe Gehälter:
Welche Arbeitgeber am meisten zahlen
Die wertvollsten Fußballvereine der Welt 2019
Welcher Club ist am wertvollsten?
Die 12 toten Topverdiener 2019
Diese Legenden sind die bestbezahlten Toten der Welt
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Bundesregierung erlaubt anscheinend Huawei-Technik bei Aufbau des 5G-Netzes. Was halten Sie davon?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Daimler AG710000
Amazon906866
Apple Inc.865985
Ballard Power Inc.A0RENB
Allianz840400
NEL ASAA0B733
Scout24 AGA12DM8
Deutsche Telekom AG555750
BASFBASF11
TeslaA1CX3T
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
CommerzbankCBK100