ZertifikateAwards 2021/2022: Bitte stimmen Sie für finanzen.net zero und finanzen.net ab und gewinnen Sie eine Reise nach Berlin! -w-
28.09.2021 08:02

Diese 10 wichtigen Fakten sollten Sie heute an der Börse wissen

10 vor 9: Diese 10 wichtigen Fakten sollten Sie heute an der Börse wissen | Nachricht | finanzen.net
10 vor 9
Folgen
Diese 10 Fakten dürften heute für Bewegung an den Märkten sorgen.
Werbung
Behalten Sie hier den kompletten aktuellen Handelstag im Auge.

1. DAX leicht im Plus erwartet

Der DAX dürfte am Dienstag mit moderaten Kursgewinnen in den Handel starten. Vorbörslich zeigt sich der deutsche Leitindex um 0,27 Prozent höher bei 15.616 Punkten.

2. Börsen in Fernost ohne gemeinsame Richtung

Die wichtigsten asiatischen Börsen zeigen sich auch am Dienstag uneins. In Japan gibt der Leitindex Nikkei gegen 7:50 Uhr unserer zeit um 0,29 Prozent auf 30.152 Punkte nach. Auf dem chinesischen Festland weist der Shanghai Composite hingegen zur gleichen Zeit bei 3.604 Zählern einen Gewinn in Höhe von 0,58 Prozent aus. Der Hang Seng in Hongkong klettert derweil um 1,60 Prozent auf 24.595 Zähler.

3. Stadt Shenzhen nimmt Evergrande-Sparte Evergrande Wealth ins Visier

Die Provinzregierung der Stadt Shenzhen will eine Sparte des angeschlagenen chinesischen Immobilienkonzerns Evergrande unter die Lupe nehmen. In einem Brief an Anleger, den die Nachrichtenagentur Reuters einsehen konnte, teilte die Finanzaufsicht von Shenzhen mit, dass man öffentliche Einschätzungen zur Vermögensverwaltungssparte Evergrande Wealth eingeholt habe und damit eine gründliche Untersuchung der Probleme der Firma einleiten wolle. Zur Nachricht

4. ABOUT YOU hebt Umsatzprognose für laufendes Geschäftsjahr an

Der Online-Modehändler ABOUT YOU wird optimistischer für das laufende Geschäftsjahr. Das Management erwarte für das Gesamtjahr nun einen Umsatz von 1,725 bis 1,775 Milliarden Euro, teilte das Unternehmen am Dienstagmorgen in Hamburg mit. Zur Nachricht

5. Aurora Cannabis verringert Verlust

Der Cannabis-Konzern Aurora Cannabis hat seine Bücher geöffnet und die Zahlen für das abgelaufene Jahresviertel sowie das Geschäftsjahr 2021 präsentiert. Im vierten Quartal, das bei Aurora Cannabis zum 30. Juni 2021 endete, erzielte das kanadische Unternehmen einen Umsatz in Höhe von 54,8 Millionen Kanadischen Dollar. Das war weniger als von Analysten erwartet. Zur Nachricht

6. Honeywell übernimmt Softwarehersteller Performix

Der US-Konzern Honeywell hat sich mit einem Zukauf verstärkt. Wie das Unternehmen mitteilte, hat es die nicht börsennotierte Performix Inc übernommen, einen Hersteller von Software für Produktionssysteme im Bereich Pharma und Biotechnologie. Zur Nachricht

7. 'Shutdown' droht: Entscheidungswoche im US-Kongress

In den USA rückt die Gefahr eines teilweisen Stillstands der Regierungsgeschäfte ab Ende der Woche näher. Die Republikaner blockierten am Montagabend (Ortszeit) bei einem formalen Votum im US-Senat eine Vorlage, mit der Finanzierung der Regierung über das Ende des Haushaltsjahres an diesem Donnerstag hinaus vorerst gesichert werden sollte. Zur Nachricht

8. Carlyle sichert sich 79,8 Prozent der Schaltbau-Aktien

Der US-Finanzinvestor Carlyle hat sich bei der angestrebten Übernahme des Münchner Verkehrstechnikspezialisten Schaltbau nach eigenen Angaben 79,8 Prozent der Aktien gesichert. Die verbleibenden Schaltbau-Aktionäre hätten nun noch eine weitere zeitlich befristete Gelegenheit, das Übernahmeangebot anzunehmen, teilte Carlyle am Montagabend in München weiter mit. Zur Nachricht

9. Ölpreise steigen

Die Ölpreise präsentieren sich am Dienstagmorgen mit steigenden Notierungen. Bis gegen 7.50 Uhr (MESZ) verteuerte sich der nächstfällige WTI-Future um 0,78 auf 76,23 Dollar, während sein Pendant auf Brent um 0,77 auf 79,49 Dollar anzog.

10. Euro hält sich bei 1,17 US-Dollar

Der Euro hat am Dienstag weiter um die Marke von 1,17 US-Dollar herum gependelt. Am Morgen kostete die Gemeinschaftswährung Euro 1,1702 Dollar und damit in etwa so viel wie am Vorabend. Die Bewegungen am Devisenmarkt fielen im frühen Handel gering aus.

Bildquellen: Kiselev Andrey Valerevich / Shutterstock.com

Jetzt kostenlos anmelden!

Im Online-Seminar heute um 18 gibt Markus Koch zusammen mit dem Aktienexperten Sebastian Hasenack von DJE Kapital einen Ausblick auf die kommenden Börsenwochen. Warum sich die Balken der Wall Street biegen und worauf Anleger jetzt achten sollten - diese und weitere spannende Fragen stehen heute Abend im Mittelpunkt.
Jetzt kostenlos anmelden!
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX dreht ins Plus -- Asiens Börsen legen zu -- Sartorius steigert Erlöse -- ASML mit Gewinnsprung -- VINCI erhöht Umsatz -- Deutsche Börse mit starkem Wachstum -- KWS Saat, Netflix im Fokus

Roche hebt Jahresprognose leicht an. Bei Aareal Bank springt wohl ein Kaufinteressent ab. BVB-Trainer Rose zu Haaland-Verbleib: 'Ist nicht unrealistisch'. Credit Suisse zahlt 475 Millionen Dollar wegen Korruptionsskandals. Fitch erhöht Siemens-Rating auf A+ von A.

Umfrage

Wo steht der DAX zum Jahresende?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln