finanzen.net
Wettlauf um Corona-Impfstoff: Welche Aktien vorne liegen. Ab heute in BÖRSE ONLINE - jetzt die digitale Ausgabe ordern!-w-
26.03.2020 08:00

Was Sie am Donnerstag an der Börse wissen müssen

10 vor 9: Was Sie am Donnerstag an der Börse wissen müssen | Nachricht | finanzen.net
10 vor 9
Diese 10 Fakten dürften heute für Bewegung an den Märkten sorgen.
Werbung
Behalten Sie hier den kompletten aktuellen Handelstag im Auge.

1. DAX schwächer erwartet

Der DAX notiert rund eine Stunde vor dem Handelsstart am Donnerstag deutlich schwächer bei zeitweise 9.580 Indexpunkten.

2. Asiens Börsen in Rot

Der Nikkei verliert 4,51 Prozent auf 18.664,60 Punkte. Auf dem chinesischen Festland geht es für den Shanghai Composite 0,48 Prozent auf 2.768,15 Punkte hinunter. In Hongkong notiert der Hang Seng zeitgleich 0,54 Prozent schwächer bei 23.398,99 Indexeinheiten (Stand: 07:55 Uhr MEZ).

3. Axel Springer will früher von der Börse gehen

Man bemühe sich, dass das sogenannte Delisting bereits am 6. April oder in den Tagen bis zum 9. April wirksam wird, wie der Medienkonzern am Mittwoch in Berlin mitteilte. Bisher war der Ausstieg für den 4. Mai angedacht. Zur Nachricht

4. EVOTEC übertrifft Erwartungen - vorsichtige Prognose 2020

EVOTEC hat 2019 operativ mehr verdient und den operativen Gewinn überproportional zum Umsatz gesteigert. Unter dem Strich verdiente das Hamburger Pharma-Biotechnologie-Unternehmen allerdings unter anderem wegen höherer Kosten und Wertberichtigungen signifikant weniger. Zur Nachricht

5. S&T zieht Prognose für 2020 zurück - Corona-Krise bietet aber auch Chancen

Am 22. Januar hatte S&T seine Ziele kräftig nach oben geschraubt und wollte zuletzt einen Umsatz von 1,25 Milliarden Euro erreichen. Zur Nachricht

6. Cewe rechnet mit negativen Effekten wegen Corona-Krise

Der Fotodienstleister CEWE rechnet aufgrund der Corona-Krise mit negativen Effekten im neuen Jahr. Die Auswirkungen der weltweiten Coronavirus-Pandemie seien derzeit aber noch nicht quantifizierbar, teilte das im Nebenwerteindex SDAX notierte Unternehmen am Donnerstag in Oldenburg bei der Vorlage endgültiger Jahreszahlen in Oldenburg mit. Zur Nachricht

7. SMA Solar hält trotz Corona-Krise an Jahreszielen fest

"Das Coronavirus hat bisher nur geringe negative Auswirkungen auf den Geschäftsverlauf", sagte SMA Solar-Vorstandssprecher Jürgen Reinert bei der Vorstellung des Geschäftsberichts am Donnerstag in Niestetal bei Kassel. Zur Nachricht

8. US-Senat verabschiedet Billionen-Konjunkturpaket

Das von Republikanern, Demokraten und der Regierung ausgehandelte Gesetzespaket wurde in der Nacht zum Donnerstag (Ortszeit) ohne Gegenstimme angenommen. Zur Nachricht

9. Ölpreise geben leicht nach

Ölpreise haben am Donnerstag leicht nachgegeben, nachdem die jüngste Erholung am Vortag bereits an Schwung verloren hatte. Im frühen Handel kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent 27,25 US-Dollar. Das waren 14 Cent weniger als am Mittwoch. Der Preis für ein Barrel der amerikanischen Sorte WTI sank um 30 Cent auf 24,19 Dollar.

10. Euro über 1,09 US-Dollar

Der Euro hat am Donnerstag an die Kursgewinne vom Vortag angeknüpft und ist über 1,09 US-Dollar gestiegen. Am Morgen wurde die Gemeinschaftswährung bei 1,0906 Dollar gehandelt, nachdem sie am Vorabend noch knapp unter der Marke von 1,09 notiert hatte. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuletzt am Mittwochnachmittag auf 1,0827 Dollar festgesetzt.

Bildquellen: Tatiana Popova / Shutterstock.com, Andy Dean Photography / Shutterstock.com
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX beendet Handel tiefrot -- T-Mobile schließt Fusion mit Sprint ab -- Axel Springer: Börsenaus steht fest -- Continental nimmt Ausblick zurück -- BYD, adidas, Munich Re im Fokus

Talfahrt der europäischen Industrie verschärft sich. E.ON platziert in Corona-Krise grüne Anleihen für 750 Millionen. Coronavirus-Krise lässt deutsche Industrie im März einbrechen. FMC kooperiert mit US-Dialyseanbietern. Lufthansa-Konzern meldet Kurzarbeit für 87.000 Beschäftigte an.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Rohstoffe: Die Gewinner und Verlierer im März 2020
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
DAX 30: Die Gewinner und Verlierer im März 2020
Welche Aktie macht das Rennen?
TecDAX: Die Gewinner und Verlierer in Q1 2020
Welche Aktie macht das Rennen?
Die erfolgreichsten Kinofilme der letzten 25 Jahre
Welche Titel knackten die Milliardenmarke an den Kinokassen?
DAX: Die größten Verluste an nur einem Tag
An diesem Tagen verbuchte der DAX das höchste Minus
mehr Top Rankings

Umfrage

Corona-Crash und Chaostage an den Börsen. Wie handeln Sie in unsicheren Zeiten?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Lufthansa AG823212
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Airbus SE (ex EADS)938914
Scout24 AGA12DM8
Daimler AG710000
Amazon906866
TeslaA1CX3T
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Apple Inc.865985
Allianz840400
NEL ASAA0B733
BayerBAY001