Metaverse: Der Sprung in die virtuelle Welt? - Investieren Sie jetzt mit dem Partizipationszertifikat in Unternehmen aus dem Metaverse Umfeld!-w-
07.10.2021 13:42

BNP Paribas erwägt wohl höhere Ausschüttungsquote - BNP-Aktie freundlich

60 Prozent: BNP Paribas erwägt wohl höhere Ausschüttungsquote - BNP-Aktie freundlich | Nachricht | finanzen.net
60 Prozent
Folgen
Die französische Großbank BNP Paribas erwägt Kreisen zufolge, ihre Ausschüttungsquote zu erhöhen.
Werbung
So soll die Quote im kommenden Jahr bei 60 Prozent des Jahresgewinns und damit zehn Prozentpunkte höher als derzeit liegen, berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg am Donnerstag unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen. Allerdings könnte BNP Paribas die Quote sogar noch weiter nach oben heben, zitierte Bloomberg eine weiterePerson. Eine Entscheidung sei noch nicht getroffen. Die Aktien der BNP Paribas reagierten nur kurz positiv auf die Nachricht. Zuletzt bewegten sie sich mit plus 1,3 Prozent wieder in etwa auf ihrem vorherigen Niveau.

In ganz Europa wollen viele Banken wieder mehr an ihre Aktionäre ausschütten. Hintergrund sind die zum 30. September aufgehobenen Restriktionen der Europäischen Zentralbank (EZB) bezüglich Dividendenzahlungen von Banken. Die EZB hatte im März 2020 mit Blick auf die einsetzende Corona-Krise allen Instituten unter ihrer Aufsicht eine Aussetzung der für 2019 erwogenen Dividendenzahlungen dringend nahegelegt. Damit sollten sie Kreditvergaben in der Corona-Krise weiter gewährleisten und Puffer für eine mögliche Finanzkrise haben.

Im Dezember vergangenen Jahres hatte sie angesichts der anhaltend hohen gesamtwirtschaftlichen Unsicherheiten äußerste Zurückhaltung und zunächst eine Begrenzung der Dividende für das Geschäftsjahr 2020 empfohlen. Im Juli hatten die Währungshüter angesichts einer entspannteren Covid-19-Lage diese Empfehlung mit Wirkung zum 30. September aufgehoben.

BNP-Aktien verteuern sich in Paris zeitweise um 2,76 Prozent auf 57,75 Euro.

/ngu/zb/mis

PARIS (dpa-AFX)

Bildquellen: Tupungato / Shutterstock.com

Nachrichten zu BNP Paribas S.A.

  • Relevant
    2
  • Alle
    2
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu BNP Paribas S.A.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
16.11.2021BNP Paribas OutperformCredit Suisse Group
16.11.2021BNP Paribas NeutralJP Morgan Chase & Co.
08.11.2021BNP Paribas Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
08.11.2021BNP Paribas HoldKepler Cheuvreux
02.11.2021BNP Paribas BuyUBS AG
16.11.2021BNP Paribas OutperformCredit Suisse Group
08.11.2021BNP Paribas Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
02.11.2021BNP Paribas BuyUBS AG
02.11.2021BNP Paribas Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
01.11.2021BNP Paribas BuyUBS AG
16.11.2021BNP Paribas NeutralJP Morgan Chase & Co.
08.11.2021BNP Paribas HoldKepler Cheuvreux
02.11.2021BNP Paribas HoldDeutsche Bank AG
02.11.2021BNP Paribas HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
01.11.2021BNP Paribas Equal WeightBarclays Capital
16.03.2021BNP Paribas SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
19.11.2020BNP Paribas SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
04.11.2020BNP Paribas UnderweightBarclays Capital
03.11.2020BNP Paribas UnderweightBarclays Capital
16.10.2020BNP Paribas UnderweightBarclays Capital

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für BNP Paribas S.A. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Nach Omikron-Schock: DAX schließt mit kleinem Plus -- Twitter-Chef Dorsey tritt zurück -- Moderna arbeitet an Omikron-Impfstoff -- Tesla, BioNTech, SAP, RWE im Fokus

Inflation springt in Deutschland im November über 5 Prozent. British Airways fliegt wieder nach Südafrika. BASF gewinnt Engie langfristig als Lieferant für erneuerbaren Strom. Infineon erwirbt Zulieferer Syntronixs Asia. Euroraum-Wirtschaftsstimmung trübt sich im November ein. AUDI-Joint-Venture in China verzögert sich.

Umfrage

Wie bewerten Sie die Verhandlungsergebnisse und künftigen Pläne der Ampelkoalition?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln