Investieren Sie in den chancenreichen US-Immobilienmarkt. Mit dem aktuellen Fonds der US Treuhand. Jetzt informieren!-w-
06.10.2021 13:13

BNP- und SocGen-Aktien schwach: Drei französische Banken wollen Geldautomaten zusammenlegen

Bargeldnutzung nimmt ab: BNP- und SocGen-Aktien schwach: Drei französische Banken wollen Geldautomaten zusammenlegen | Nachricht | finanzen.net
Bargeldnutzung nimmt ab
Folgen
Drei französische Banken wollen ihre Geldautomaten zusammenlegen, auch weil während der Corona-Krise die Bargeldnutzung weiter nachgelassen hat.
Werbung
BNP Paribas, Crédit Mutuel und Société Générale kündigten an, dass Kunden aller drei Banken an den Automaten kostenlos Geld abheben und einzahlen sowie sich Belege ausdrucken können. 2020 habe es 23 Prozent weniger Bargeldabhebungen gegeben, während die Zahl kontaktloser Bezahlungen etwa per Bankkarte oder Handy um 53 Prozent zugenommen haben. Das Ziel der Zusammenlegung sei, auch langfristig einen guten Zugang zu Bargeld zu gewährleisten. 99 Prozent der Bevölkerung sollten binnen 15 Minuten Autofahrt einen Geldautomaten erreichen, hieß es.

Ob und in welchem Umfang ein gemeinsames Netz zu einer sinkenden Zahl von Automaten führt, ließen die drei Geldinstitute zunächst offen. Wie die Zeitung "Le Figaro" am Mittwoch berichtete, wurden zwischen 2015 und 2020 frankreichweit 6900 Geldautomaten abgebaut, vor allem in großen, gut versorgten Städten. Die drei Banken betrieben rund 15 000 der landesweit knapp 49 000 Geldautomaten.

Im Pariser Handel fallen BNP-Aktien zeitweise um 2,11 Prozent auf 55,68 Euro. Bei SocGen-Titeln beträgt das Minus derweil 2,26 Prozent au 27,27 Euro.

/evs/DP/ngu

PARIS (dpa-AFX)

Bildquellen: Tupungato / Shutterstock.com

Nachrichten zu BNP Paribas S.A.

  • Relevant
  • Alle
    1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu BNP Paribas S.A.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
02.12.2021BNP Paribas OutperformRBC Capital Markets
16.11.2021BNP Paribas OutperformCredit Suisse Group
16.11.2021BNP Paribas NeutralJP Morgan Chase & Co.
08.11.2021BNP Paribas Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
08.11.2021BNP Paribas HoldKepler Cheuvreux
02.12.2021BNP Paribas OutperformRBC Capital Markets
16.11.2021BNP Paribas OutperformCredit Suisse Group
08.11.2021BNP Paribas Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
02.11.2021BNP Paribas BuyUBS AG
02.11.2021BNP Paribas Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
16.11.2021BNP Paribas NeutralJP Morgan Chase & Co.
08.11.2021BNP Paribas HoldKepler Cheuvreux
02.11.2021BNP Paribas HoldDeutsche Bank AG
02.11.2021BNP Paribas HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
01.11.2021BNP Paribas Equal WeightBarclays Capital
16.03.2021BNP Paribas SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
19.11.2020BNP Paribas SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
04.11.2020BNP Paribas UnderweightBarclays Capital
03.11.2020BNP Paribas UnderweightBarclays Capital
16.10.2020BNP Paribas UnderweightBarclays Capital

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für BNP Paribas S.A. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Jetzt kostenlos anmelden!

Die Jahresendrally steht vor der Tür! Die Börsenprofis Jürgen Schmitt und Mick Knauff analysieren heute im Trading-Seminar um 18 Uhr chancenreiche Wertpapiere sowohl fundamental als auch charttechnisch.
Jetzt kostenlos anmelden!
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX auf Richtungssuche -- HORNBACH wird nach robustem Quartal erneut optimistischer -- Milliardendeal: Nestlé reduziert Beteiligung an L'Oréal -- HelloFresh, Ceconomy, Porsche, TUI im Fokus

Absatz von E-Autos steigt in China trotz kriselnder Branche. Deutsche Post ernennt Tobias Meyer ab Mai 2023 zum CEO. Moody's erhöht Daimler-Ausblick auf positiv. Minister: Verzicht von Tesla auf Förderung war Güterabwägung. Intel-CEO rechnet bis 2023 mit Problemen in der Lieferkette. BioNTech/Pfizer-Impfstoff schützt offenbar nur teilweise gegen Omikron - Bei drei Dosen immer noch effektiv.

Umfrage

Wie hat sich Ihr Wertpapierdepot seit Jahresbeginn entwickelt?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln