So bewegt sich adidas

adidas Aktie News: adidas tendiert am Donnerstagnachmittag fester

18.07.24 16:08 Uhr

adidas Aktie News: adidas tendiert am Donnerstagnachmittag fester

Die Aktie von adidas gehört am Donnerstagnachmittag zu den erfolgreicheren des Tages. Das Papier von adidas legte zuletzt zu und stieg im XETRA-Handel um 0,3 Prozent auf 234,30 EUR.

Werte in diesem Artikel
Aktien

234,20 EUR 1,00 EUR 0,43%

Die adidas-Aktie stieg im XETRA-Handel. Um 15:52 Uhr verteuerte sich das Papier um 0,3 Prozent auf 234,30 EUR. Der Kurs der adidas-Aktie legte bis auf ein Tageshoch von 235,40 EUR zu. Zum Start in den Handelstag hatte das Papier einen Wert von 234,90 EUR. Zuletzt stieg das XETRA-Volumen auf 182.417 adidas-Aktien.

Der Anteilsschein kletterte am 17.07.2024 auf bis zu 240,40 EUR und markierte damit ein 52-Wochen-Hoch. Um das 52-Wochen-Hoch zu erreichen, müsste die adidas-Aktie 2,60 Prozent zulegen. Das 52-Wochen-Tief markierte der Titel am 06.10.2023 bei 154,64 EUR. Der derzeitige Kurs der adidas-Aktie liegt somit 51,51 Prozent über dem 52-Wochen-Tief.

adidas-Anleger erhielten im Jahr 2023 eine Dividende von 0,700 EUR, Analysten gehen in diesem Jahr von 1,28 EUR aus. Beim Kursziel liegen die Analysten-Schätzungen bei durchschnittlich 221,00 EUR.

Die Bilanz zum am 31.03.2024 abgelaufenen Quartal legte adidas am 30.04.2024 vor. Das EPS wurde auf 0,95 EUR beziffert. Im Vorjahresviertel hatte adidas -0,22 EUR je Aktie verdient. Auf der Umsatzseite wurde eine Steigerung um 3,49 Prozent gegenüber dem im Vorjahresviertel erwirtschafteten Umsatz in Höhe von 5,27 Mrd. EUR generiert. Dementsprechend wurde der jüngste Umsatz mit 5,46 Mrd. EUR ausgewiesen.

Das nächste Bilanzvorlage dürfte am 31.07.2024 erfolgen. Experten kalkulieren am 31.07.2025 mit der Veröffentlichung der Q2 2025-Bilanz von adidas.

In der adidas-Bilanz dürfte laut Analysten 2024 3,57 EUR je Aktie an Gewinn ausgewiesen werden.

Redaktion finanzen.net

Die aktuellsten News zur adidas-Aktie

Zurückhaltung in Frankfurt: DAX gibt schlussendlich nach

Schwacher Wochentag in Frankfurt: LUS-DAX letztendlich schwächer

Schwacher Handel: Euro STOXX 50 fällt schlussendlich zurück

Ausgewählte Hebelprodukte auf adidas

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf adidas

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Wer­bung

Bildquellen: TonyV3112 / Shutterstock.com

Nachrichten zu adidas

Analysen zu adidas

DatumRatingAnalyst
17.07.2024adidas HoldWarburg Research
17.07.2024adidas ReduceBaader Bank
17.07.2024adidas SellHauck Aufhäuser Lampe Privatbank AG
17.07.2024adidas BuyDeutsche Bank AG
17.07.2024adidas Market-PerformBernstein Research
DatumRatingAnalyst
17.07.2024adidas BuyDeutsche Bank AG
17.07.2024adidas OverweightJP Morgan Chase & Co.
16.07.2024adidas BuyUBS AG
16.07.2024adidas OutperformRBC Capital Markets
05.07.2024adidas OutperformRBC Capital Markets
DatumRatingAnalyst
17.07.2024adidas HoldWarburg Research
17.07.2024adidas Market-PerformBernstein Research
17.07.2024adidas NeutralGoldman Sachs Group Inc.
16.07.2024adidas HoldJefferies & Company Inc.
04.07.2024adidas NeutralGoldman Sachs Group Inc.
DatumRatingAnalyst
17.07.2024adidas ReduceBaader Bank
17.07.2024adidas SellHauck Aufhäuser Lampe Privatbank AG
30.04.2024adidas ReduceBaader Bank
18.04.2024adidas SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
17.04.2024adidas ReduceBaader Bank

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für adidas nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"