Aktienkurs im Fokus

Allianz Aktie News: Allianz am Montagmittag verlustreich

04.03.24 12:04 Uhr

Allianz Aktie News: Allianz am Montagmittag verlustreich

Die Aktie von Allianz gehört am Montagmittag zu den Verlierern des Tages. Die Aktionäre schickten das Papier von Allianz nach unten. In der XETRA-Sitzung verlor die Aktie zuletzt 0,1 Prozent auf 251,50 EUR.

Werte in diesem Artikel
Aktien

251,80 EUR -0,30 EUR -0,12%

Die Allianz-Aktie stand in der XETRA-Sitzung um 11:47 Uhr 0,1 Prozent im Minus bei 251,50 EUR. Die Abwärtsbewegung der Allianz-Aktie ging bis auf 250,95 EUR. Bei 252,00 EUR eröffnete der Anteilsschein die Börsensitzung. Zuletzt betrug der Umsatz im XETRA-Handel 134.517 Allianz-Aktien.

Am 22.02.2024 stieg das Papier auf das derzeitige 52-Wochen-Hoch bei 256,05 EUR. 1,81 Prozent Plus fehlen der Allianz-Aktie, um das 52-Wochen-Hoch wieder zu erreichen. Am 20.03.2023 gab der Anteilsschein bis auf 192,48 EUR nach und fiel somit auf ein 52-Wochen-Tief. Das 52-Wochen-Tief liegt damit 23,47 Prozent unterhalb des aktuellen Kursniveaus.

Im Jahr 2023 wurde eine Dividende in Höhe von 13,80 EUR an Allianz-Aktionäre ausgeschüttet. Im laufenden Jahr erwarten Experten 17,02 EUR. Experten gaben als mittleres Kursziel 271,29 EUR an.

Einen Blick in die Bücher des vergangenen Jahresviertel gewährte Allianz am 23.02.2024. Das EPS wurde auf 6,00 EUR beziffert. Im Vorjahresquartal hatten 4,99 EUR je Aktie in den Büchern gestanden. Auf der Umsatzseite standen 39.600,00 EUR in den Büchern. Im Vorjahreszeitraum hatte das Unternehmen 36.700,00 EUR umgesetzt.

Für das laufende Jahresviertel Q1 2024 wird am 15.05.2024 mit der Vorlage der Ergebnisse gerechnet. Mit der Präsentation der Q1 2025-Finanzergebnisse von Allianz rechnen Experten am 20.05.2025.

Beim Gewinn 2024 gehen Experten vorab davon aus, dass Allianz ein EPS in Höhe von 24,75 EUR in den Büchern stehen haben wird.

Redaktion finanzen.net

Die aktuellsten News zur Allianz-Aktie

Februar 2024: So haben Analysten ihre Einstufung der Allianz-Aktie angepasst

STOXX-Handel: STOXX 50 verbucht letztendlich Gewinne

Euro STOXX 50 aktuell: Börsianer lassen Euro STOXX 50 zum Ende des Freitagshandels steigen

Ausgewählte Hebelprodukte auf Allianz

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Allianz

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Manfred Steinbach / Shutterstock.com

Nachrichten zu Allianz

Analysen zu Allianz

DatumRatingAnalyst
04.03.2024Allianz BuyJefferies & Company Inc.
26.02.2024Allianz BuyDeutsche Bank AG
26.02.2024Allianz BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
26.02.2024Allianz Equal WeightBarclays Capital
23.02.2024Allianz OverweightJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
04.03.2024Allianz BuyJefferies & Company Inc.
26.02.2024Allianz BuyDeutsche Bank AG
26.02.2024Allianz BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
23.02.2024Allianz OverweightJP Morgan Chase & Co.
23.02.2024Allianz BuyJefferies & Company Inc.
DatumRatingAnalyst
26.02.2024Allianz Equal WeightBarclays Capital
09.02.2024Allianz Equal WeightBarclays Capital
27.11.2023Allianz Equal WeightBarclays Capital
27.10.2023Allianz Equal WeightBarclays Capital
07.09.2023Allianz Equal WeightBarclays Capital
DatumRatingAnalyst
06.08.2021Allianz UnderperformRBC Capital Markets
02.08.2021Allianz UnderperformRBC Capital Markets
21.04.2021Allianz UnderperformRBC Capital Markets
19.02.2021Allianz UnderperformRBC Capital Markets
27.01.2021Allianz UnderperformRBC Capital Markets

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Allianz nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"