02.12.2021 06:32

Fed: US-Wirtschaft mit bescheidenem bis moderaten Tempo gewachsen

Beige Book: Fed: US-Wirtschaft mit bescheidenem bis moderaten Tempo gewachsen | Nachricht | finanzen.net
Beige Book
Folgen
Die US-Wirtschaft ist im Oktober und Anfang November in den meisten Federal-Reserve-Distrikten in einem "bescheidenen bis moderaten Tempo gewachsen", wie aus dem aktuellen Konjunkturbericht Beige Book der Federal Reserve hervorgeht.
Werbung
Allerdings hätten einige Fed-Banken festgestellt, dass das Wachstum trotz der starken Nachfrage durch Unterbrechungen der Lieferketten und Arbeitskräftemangel beeinträchtigt worden sei.

Die US-Notenbank erklärte zudem, dass die Preise in einem moderaten bis robusten Tempo gestiegen sind, wobei Preiserhöhungen in allen Sektoren der Wirtschaft weit verbreitet gewesen seien. Die starke Nachfrage habe es den Unternehmen im Allgemeinen erlaubt, die Preise ohne großen Widerstand zu erhöhen.

Mit dem Beige Book bereitet die US-Notenbank die jeweils nächste Sitzung des Offenmarktausschusses vor. Die nächste Sitzung der Fed findet am 14./15. Dezember statt. Zuletzt hatte sich Fed-Chef Jerome Powell angesichts der hohen Inflation offen gezeigt für ein schnelleres Abschmelzen des Kaufprogramms, im Fachjargon auch Tapering genannt. Denkbar wäre, dass die Fed bei ihrer anstehenden Sitzung das Tapering auf 30 Milliarden Dollar pro Monat verdoppelt.

Anfang dieses Monats hatte die Fed damit begonnen, ihr Kaufprogramm um 15 Milliarden Dollar pro Monat zu reduzieren. Damit würden die Käufe im Juni des nächsten Jahres auslaufen. Bei einer Verdoppelung würden die Käufe schon im März enden. Es gibt allerdings auch Bedenken, dass die Fed das Tapering wegen der Omikron-Variante verzögern könnte.

WASHINGTON (Dow Jones)

Bildquellen: Sascha Burkard / Shutterstock.com, isak55 / Shutterstock.com
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

US-Börsen rutschen deutlich ab -- DAX geht tiefrot ins Wochenende -- Netflix enttäuscht mit Prognose -- Siemens Energy schockt mit Prognosesenkung -- CureVac, Google, Siltronic, Zalando im Fokus

Schlumberger übertrifft Erwartungen. Total zieht sich nach Militärputsch aus Myanmar zurück. ElringKlinger gibt Jobgarantie bis 2024 an Dettinger Standorten. Airbus kündigt im Streit mit Qatar Airways Vertrag für A321neo. AUTO1-Eigner prüfen koordinierten Aktien-Verkauf nach Kurserholung. secunet 2021 mit Umsatzsprung. Intel will Chip-Werke für 20 Milliarden Dollar in Ohio bauen.

Umfrage

Haben Sie Verständnis für Menschen, die gegen die Corona-Politik demonstrieren?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln