20.01.2021 22:07

Microsoft-Aktie weit im Plus: Commerzbank vertieft Zusammenarbeit mit Microsoft

Cloud-Computing: Microsoft-Aktie weit im Plus: Commerzbank vertieft Zusammenarbeit mit Microsoft | Nachricht | finanzen.net
Cloud-Computing
Folgen
Die Commerzbank arbeitet künftig enger mit Microsoft zusammen.
Werbung
Wie die beiden Unternehmen mitteilten, will die Bank in den kommenden fünf Jahren einen signifikanten Teil ihrer Anwendungen in die Cloud-Computing-Plattform Microsoft Azure auslagern.

Die Commerzbank bezeichnet Cloud-Computing als eine "Schlüsseltechnologie für die digitale Transformation". Sie arbeitet dabei mit mehreren Technologiepartnern zusammen. "Die strategische Partnerschaft mit Microsoft verstärkt unser technisches Know-how und unterstützt uns dabei, unsere Anwendungen in die Cloud zu migrieren", sagte Commerzbank-COO Jörg Hessenmüller. "Das ist effizient, weil wir so flexibel sind und nur die Rechenleistung zahlen, die wir auch tatsächlich benötigen."

Bis Handelsschluss kletterte die Microsoft-Aktie an der NASDAQ um 3,65 Prozent auf 224,34 Dollar.

FRANKFURT (Dow Jones)

Bildquellen: Frank Gaertner / Shutterstock.com

Nachrichten zu Commerzbank

  • Relevant
  • Alle
    2
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Commerzbank

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
23.02.2021Commerzbank NeutralGoldman Sachs Group Inc.
19.02.2021Commerzbank SellUBS AG
17.02.2021Commerzbank Equal-WeightMorgan Stanley
15.02.2021Commerzbank VerkaufenIndependent Research GmbH
12.02.2021Commerzbank HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
29.01.2021Commerzbank buyKepler Cheuvreux
25.11.2020Commerzbank buyKepler Cheuvreux
19.10.2020Commerzbank buyKepler Cheuvreux
24.07.2020Commerzbank overweightMorgan Stanley
10.07.2020Commerzbank buyKepler Cheuvreux
23.02.2021Commerzbank NeutralGoldman Sachs Group Inc.
17.02.2021Commerzbank Equal-WeightMorgan Stanley
12.02.2021Commerzbank HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
12.02.2021Commerzbank HoldDeutsche Bank AG
12.02.2021Commerzbank NeutralJP Morgan Chase & Co.
19.02.2021Commerzbank SellUBS AG
15.02.2021Commerzbank VerkaufenIndependent Research GmbH
11.02.2021Commerzbank SellUBS AG
29.01.2021Commerzbank SellUBS AG
18.01.2021Commerzbank SellWarburg Research

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Commerzbank nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Dow Jones zum Start freundlich -- DAX verlustreich -- Entschädigung für Atomkonzerne -- VW beschleunigt Wandel zur E-Mobilität -- Allianz mit weniger Gewinn -- Nordex, EVOTEC, AstraZeneca im Fokus

US-Jobwachstum übertrifft im Februar die Erwartungen. Vielflieger-Daten gehackt - Lufthansa und Partner betroffen. Streit um Sparkurs bei TUIfly wohl vor möglicher Lösung. YouTube hält Tür für gesperrten Trump offen. Londoner Börse wächst und setzt auf Refinitiv-Zukauf. Credit Suisse löst Lieferketten-Fonds auf. UBS korrigiert Nettogewinn 2020 leicht nach unten. RTL und Sky rücken im Streamingbereich enger zusammen.

Umfrage

Welche Bedeutung messen Sie ethischen und ökologischen Aspekten bei Ihrer Geldanlage bei?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln