finanzen.net
25.05.2019 16:00
Bewerten
(6)

Hier stimmt was nicht! AT&T - Hohe Schulden bei Mama Bell

Euro am Sonntag deckt auf: Hier stimmt was nicht! AT&T - Hohe Schulden bei Mama Bell | Nachricht | finanzen.net
Euro am Sonntag deckt auf
DRUCKEN
Eine der größten Sorgen von Investoren ist die Verschuldung der Unternehmen. Gerade wenn die Wirtschaft in eine Abschwungphase kommen sollte, könne es zu Verwerfungen kommen, so die Befürchtung.
€uro am Sonntag
von Jörg Lang, Euro am Sonntag

Ein Unternehmen, das hier ganz vorne steht, ist AT & T. Der von US-Anlegern wegen seiner Tradition (reicht zurück in die 1870er-Jahre) fast liebevoll als Ma Bell bezeichnete Konzern ist weltweit eine der größten Telekom­firmen. Wie andere Anbieter von Festnetz-, Internet- und Mobilfunkdienstleistungen auch, muss sich auch AT & T mit veränderten Bedingungen auseinandersetzen.

Um dem Einnahmeschwund zu begegnen, expandierte AT & T in angrenzende Bereiche. 2015 wurde der Satelliten-­TV-Anbieter DirektTV für 67 Milliarden Dollar gekauft, 2018 folgte der Medienkonzern Time Warner für satte 110 Milliarden Dollar. Das spiegelt sich in der Bilanz. In der Summe steht AT & T mit 213 Milliarden Dollar in der Kreide, mehr als jeder andere private Industriekonzern weltweit.

Ob zusätzliche Kunden und Inhalte ausreichen, das zu refinanzieren? Im Moment steht die Relation zwischen Betriebser­gebnis und Schulden bei 3,8. Das ist nicht komfortabel aber auch nicht unmittelbar bedrohlich. Beim Blick nach vorn werden die Sorgenfalten größer. Zwar wachsen die Erlöse durch die Übernahme von Time Warner dieses Jahr noch an.

Bereinigt zeichnet sich ein anderes Bild. So beobachten die Analysten von Independent Research aus Frankfurt einen deutlichen Rückgang der Abonnenten im Pay-TV. Auch im Mobilfunkgeschäft gibt es viele Kündigungen. Es ist klar, dass AT & T schnell von den Schulden runter muss, gleichzeitig aber auch viel investieren wird, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Die Gefahr ist groß, dass die breite Grätsche zwischen Bestandserhaltung und Schuldenabbau auf Kosten der Aktionäre gehen wird. So sollten sich Anteilseigener nicht darauf verlassen, dass der Konzern die üppige Dividende von mehr als zwei Dollar pro Aktie nachhaltig zahlen wird.

Unser Kolumnist Jörg Lang beschäftigt sich seit 1988 mit dem Thema Aktien.







________________________________

Bildquellen: KAREN BLEIER/Getty Images, Toby Jorrin/Getty Images

Nachrichten zu AT&T Inc. (AT & T Inc.)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu AT&T Inc. (AT & T Inc.)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
25.10.2018AT&T NeutralGoldman Sachs Group Inc.
22.10.2018AT&T BuyTigress Financial
24.09.2018AT&T HoldDeutsche Bank AG
27.04.2018Time Warner HoldPivotal Research Group
17.04.2018Time Warner HoldPivotal Research Group
22.10.2018AT&T BuyTigress Financial
09.01.2018Time Warner BuyPivotal Research Group
14.11.2017Time Warner BuyPivotal Research Group
08.11.2017AT&T BuyStandpoint Research
31.03.2017AT&T buyNomura
25.10.2018AT&T NeutralGoldman Sachs Group Inc.
24.09.2018AT&T HoldDeutsche Bank AG
27.04.2018Time Warner HoldPivotal Research Group
17.04.2018Time Warner HoldPivotal Research Group
13.04.2018AT&T Equal WeightBarclays Capital
15.07.2013AT&T verkaufenIndependent Research GmbH
25.10.2012AT&T verkaufenIndependent Research GmbH
01.08.2012AT&T verkaufenIndependent Research GmbH
15.12.2011AT&T underperformMacquarie Research
03.11.2006Update MediaOne Group Inc.: UnderperformFriedman, Billings Ramsey & Co

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für AT&T Inc. (AT & T Inc.) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

US-Börsen letztlich fester -- DAX schließt mit kleinem Minus -- Fed lässt US-Leitzins unangetastet -- Steinhoff schreibt erneut Milliardenverlust -- Deutsche Bank, FMC, Vossloh, HELLA im Fokus

Delivery Hero hebt Umsatzprognose für 2019. Harley-Davidson schließt trotz Trump-Kritik Partnerschaft in China. Siltronic- und Infineon-Aktie ziehen an: Deutsche Chipwerte im Erholungsmodus. Hummels-Transfer von Bayern zum BVB perfekt. Daimler-, VW- und BMW-Aktie im Fokus: US-Kartellklagen gegen deutsche Autobauer vorerst abgewiesen.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Promis
Diese Sternchen haben ihren eigenen Aktien-Index
Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Die Änderungen unter den Top-Positionen
Die erfolgreichsten Kinofilme der letzten 25 Jahre
Welche Titel knackten die Milliardenmarke an den Kinokassen?
In diesen Berufen bekommt man das niedrigste Gehalt
Welche Branchen man besser meiden sollte.
DIe innovativsten Unternehmen
Diese Unternehmen sind am fortschrittlichsten
mehr Top Rankings

Umfrage

Glauben Sie die Anschuldigung der USA, dass der Iran für die Angriffe gegen Tanker im Golf von Oman verantwortlich ist?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
SteinhoffA14XB9
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
Amazon906866
Beyond MeatA2N7XQ
Infineon AG623100
CommerzbankCBK100
TeslaA1CX3T
Lufthansa AG823212
BayerBAY001
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
BASFBASF11