finanzen.net
13.02.2020 06:57

Hier stimmt was nicht! METRO - Sind die Gräben wirklich so tief?

Euro am Sonntag deckt auf: Hier stimmt was nicht! METRO - Sind die Gräben wirklich so tief? | Nachricht | finanzen.net
Euro am Sonntag deckt auf
Am morgigen Freitag lädt METRO zur Hauptversammlung. Zum ersten Mal treffen dort die beiden großen Aktionärsblöcke aufeinander.
Werbung
€uro am Sonntag
von Jörg Lang, Euro am Sonntag

Schon im vergangenen Herbst hatte der mit seinem Übernahmeangebot gescheiterte tschechische Investor Daniel Kretinsky seinen Anteil auf 29,99 Prozent ausgebaut, also kurz unterhalb der Grenze, ab der ein neues Übernahmeangebot verpflichtend wäre. Zuletzt hatten der andere Block, nämlich die Beisheim Stiftung, und der zur Familie Schmidt-Ruthenbeck zählende Investor Meridian aufgestockt. Die Stimmrechte beider sind gebündelt und betragen rund 23 Prozent.

Meridian und Beisheim hatten Kretinskys Übernahmeangebot in Höhe von 16 Euro pro Aktie im vergangenen Sommer als zu niedrig zurückgewiesen. Deshalb wurde die Mindestannahmeschwelle von 67,5 Prozent nicht erreicht. Dass der Aktienkurs im Moment ein 52-Wochen-Tief erreicht hat und weit unter dem alten Gebot notiert, zeigt, dass der Markt nicht mehr mit einem neuen ­Gebot rechnet. Vielleicht etwas voreilig.

Klar ist: Kretinsky kommt an den anderen Ankeraktionären nicht vorbei. Die hingegen wissen auch, dass das Management um Firmenchef Olaf Koch bisher nicht zeigte, dass es Werte schaffen kann. Die Aufspaltung des Konzerns in Ceconomy und METRO entwickelte sich aus Anlegersicht zum Megaflop. Auch beim Verkauf der Supermarktkette Real und dem China-­Geschäft kommt weniger heraus, als vorher angekündigt wurde. Der Konzern hat zudem kostspielige Baustellen wie in Russland.

Ob Beisheim und Meridian wirklich daran glauben, dass der Konzern mit der aktuellen Führung mehr erreichen kann, als das Gebot von Kretinsky wert war? ­Zumindest dürften die Skepsis und damit auch die Bereitschaft gewachsen sein, ­Änderungen herbeizuführen. Interessant wird sein, wie Beisheim und ­Meridian bei der Aufsichtsratswahl abstimmen. Wird der Kretinsky-­Mann Marco Arcelli auch von ihnen bestätigt, sind die Gräben womöglich gar nicht so tief.

Unser Kolumnist Jörg Lang beschäftigt sich seit 1988 mit dem Thema Aktien.







______________________________

Bildquellen: FotograFFF / Shutterstock.com, Metro Group

Nachrichten zu METRO (St.)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu METRO (St.)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
30.03.2020METRO (St) HaltenDZ BANK
23.03.2020METRO (St) market-performBernstein Research
04.03.2020METRO (St) Equal weightBarclays Capital
04.03.2020METRO (St) HoldKepler Cheuvreux
04.03.2020METRO (St) ReduceBaader Bank
13.01.2020METRO (St) kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
27.11.2018METRO (St) buyequinet AG
21.09.2018METRO (St) buyequinet AG
17.09.2018METRO (St) buyequinet AG
30.08.2018METRO (St) buyequinet AG
30.03.2020METRO (St) HaltenDZ BANK
23.03.2020METRO (St) market-performBernstein Research
04.03.2020METRO (St) Equal weightBarclays Capital
04.03.2020METRO (St) HoldKepler Cheuvreux
04.03.2020METRO (St) HoldJefferies & Company Inc.
04.03.2020METRO (St) ReduceBaader Bank
13.02.2020METRO (St) UnderperformBernstein Research
13.02.2020METRO (St) ReduceBaader Bank
12.02.2020METRO (St) ReduceBaader Bank
06.02.2020METRO (St) ReduceBaader Bank

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für METRO (St.) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

METRO (St.) Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX geht tiefer ins Wochenende -- US-Börsen schließen im Minus -- US-Arbeitsmarkt büßt massiv Stellen ein -- adidas braucht frisches Geld -- Tesla, PUMA, TRATON, Shop Apotheke, BNP im Fokus

DIC Asset senkt wegen Corona-Krise Gewinnprognose. Nordex profitiert von hoher Nachfrage in Europa. Bundesregierung in Gesprächen mit Lufthansa über Staatsbeteiligung. RTL zieht Ausblick und Dividendenvorschlag zurück. H&M: Q1-Zahlen besser als erwartet. Ryanair hält Gewinn noch im Prognoserahmen.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Rohstoffe: Die Gewinner und Verlierer im März 2020
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
DAX 30: Die Gewinner und Verlierer im März 2020
Welche Aktie macht das Rennen?
TecDAX: Die Gewinner und Verlierer in Q1 2020
Welche Aktie macht das Rennen?
Die erfolgreichsten Kinofilme der letzten 25 Jahre
Welche Titel knackten die Milliardenmarke an den Kinokassen?
DAX: Die größten Verluste an nur einem Tag
An diesem Tagen verbuchte der DAX das höchste Minus
mehr Top Rankings

Umfrage

Corona-Crash und Chaostage an den Börsen. Wie handeln Sie in unsicheren Zeiten?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
TeslaA1CX3T
Microsoft Corp.870747
Lufthansa AG823212
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Wirecard AG747206
Scout24 AGA12DM8
Daimler AG710000
Airbus SE (ex EADS)938914
Allianz840400
Amazon906866
Apple Inc.865985
NEL ASAA0B733
BASFBASF11
BayerBAY001