12.10.2019 07:00

Hier stimmt was nicht! Zalando-Aktie oder Global Fashion-Aktie?

Euro am Sonntag deckt auf: Hier stimmt was nicht! Zalando-Aktie oder Global Fashion-Aktie? | Nachricht | finanzen.net
Euro am Sonntag deckt auf
Folgen
Die schwedische Beteiligungsfirma Kinnevik hat vor Kurzem den Anteil am Online-Modehändler Zalando von über 31 auf 25,8 Prozent abgebaut. Ein Wink mit dem Zaunpfahl?
Werbung
€uro am Sonntag
von Jörg Lang, Euro am Sonntag

Offizielle Begründung ist, dass Kinnevik den Anteil seiner Investments an notierten Unternehmen zurückschrauben will. Im Moment liegt der bei 80 Prozent. Weil es auf eine Parität hinauslaufen soll, könnten weitere Zalando-Aktien zur Disposition stehen. Kurz- bis mittelfristig sicherlich kein ermutigendes Signal für den Titel.

Interessanterweise verkauft Kinnevik nicht überall. Beim ziemlich schwierigen Börsengang von Global Fashion Group (LU 201 009 545 8) vor drei Monaten kauften die Schweden Aktien im Gegenwert von 60 Millionen Euro zu und bauten die Beteiligung aus.

Global Fashion Group hat ein mit Zalando vergleichbares Geschäftsmodell und ist damit vor allem in Asien, Lateinamerika und Osteuropa unterwegs. Im Finanzjargon könnte man nun flapsig sagen: Kinnevik ist eher short und Zalando eher long in der in vielen Dingen vergleichbaren Global Fashion Group.

Und nun wird es noch spannender: Seitdem Kinnevik zu 4,50 Euro zeichnete, verlor die Aktie von Global Fashion Group noch einmal mehr als die Hälfte an Wert. So gesehen wäre der Trade nun noch lukrativer. Für eine Zalando-Aktie gibt es jetzt rund 19 Global Fashion Titel, zum Zeichnungstermin betrug die Relation weniger als neun. Offensichtlich hat der Kapitalmarkt den Newcomer ziemlich abgestraft.

Denn auch andere Kennzahlen deuten auf eine relativ deutliche Unterbewertung von GFG zu Zalando hin. Beide haben etwa vergleichbare Wachstumsambitionen. Die Relation von Unternehmenswert zum erwarteten Umsatz für das Geschäftsjahr 2019 beträgt bei Zalando mehr als 1,7, während bei GFG jeder Umsatzeuro nur mit dem 0,6-Fachen bewertet wird. Damit der Kapitalmarkt beide gleich behandeln würde, müsste die Aktie von Zalando um mehr als 50 Prozent fallen und GFG um mehr als die Hälfte zulegen.

Unser Kolumnist Jörg Lang beschäftigt sich seit 1988 mit dem Thema Aktien.







_____________________________

Bildquellen: nitpicker / Shutterstock.com, Sean Gallup/Getty Images

Nachrichten zu Zalando

  • Relevant
    2
  • Alle
    5
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Zalando

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
11.10.2021Zalando NeutralJP Morgan Chase & Co.
08.10.2021Zalando OverweightBarclays Capital
07.10.2021Zalando BuyBaader Bank
05.10.2021Zalando OutperformRBC Capital Markets
04.10.2021Zalando OutperformRBC Capital Markets
08.10.2021Zalando OverweightBarclays Capital
07.10.2021Zalando BuyBaader Bank
05.10.2021Zalando OutperformRBC Capital Markets
04.10.2021Zalando OutperformRBC Capital Markets
23.09.2021Zalando OutperformCredit Suisse Group
11.10.2021Zalando NeutralJP Morgan Chase & Co.
30.09.2021Zalando HoldWarburg Research
22.09.2021Zalando HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
20.09.2021Zalando HaltenDZ BANK
06.08.2021Zalando HaltenDZ BANK
28.01.2021Zalando VerkaufenDZ BANK
23.11.2020Zalando SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
29.09.2020Zalando SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
23.09.2020Zalando SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
17.07.2020Zalando SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Zalando nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

US-Börsen letztlich uneins -- DAX geht stärker ins Wochenende -- Continental senkt Ausblick 2021 -- Snap enttäuscht Anleger -- Intel steigert Umsatz und Gewinn -- Evergrande, American Express im Fokus

Powell: Drosselung der Anleihekäufe sollte Mitte 2022 abgeschlossen sein. Goldman gewährt CEO Solomon und President Waldron einmaligen Bonus. Facebook schließt Lizenz-Vereinbarung mit französischen Verlagen. Honeywell senkt Umsatzprognose 2021. Schlumberger kehrt mit Wachstum deutlich in die Gewinnzone zurück. Siemens Energy zieht sich aus Wasserkraft-JV mit Voith zurück.

Umfrage

Wo steht der DAX zum Jahresende?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln