12.10.2019 07:00

Hier stimmt was nicht! Zalando-Aktie oder Global Fashion-Aktie?

Euro am Sonntag deckt auf: Hier stimmt was nicht! Zalando-Aktie oder Global Fashion-Aktie? | Nachricht | finanzen.net
Euro am Sonntag deckt auf
Folgen
Die schwedische Beteiligungsfirma Kinnevik hat vor Kurzem den Anteil am Online-Modehändler Zalando von über 31 auf 25,8 Prozent abgebaut. Ein Wink mit dem Zaunpfahl?
Werbung
€uro am Sonntag
von Jörg Lang, Euro am Sonntag

Offizielle Begründung ist, dass Kinnevik den Anteil seiner Investments an notierten Unternehmen zurückschrauben will. Im Moment liegt der bei 80 Prozent. Weil es auf eine Parität hinauslaufen soll, könnten weitere Zalando-Aktien zur Disposition stehen. Kurz- bis mittelfristig sicherlich kein ermutigendes Signal für den Titel.

Interessanterweise verkauft Kinnevik nicht überall. Beim ziemlich schwierigen Börsengang von Global Fashion Group (LU 201 009 545 8) vor drei Monaten kauften die Schweden Aktien im Gegenwert von 60 Millionen Euro zu und bauten die Beteiligung aus.

Global Fashion Group hat ein mit Zalando vergleichbares Geschäftsmodell und ist damit vor allem in Asien, Lateinamerika und Osteuropa unterwegs. Im Finanzjargon könnte man nun flapsig sagen: Kinnevik ist eher short und Zalando eher long in der in vielen Dingen vergleichbaren Global Fashion Group.

Und nun wird es noch spannender: Seitdem Kinnevik zu 4,50 Euro zeichnete, verlor die Aktie von Global Fashion Group noch einmal mehr als die Hälfte an Wert. So gesehen wäre der Trade nun noch lukrativer. Für eine Zalando-Aktie gibt es jetzt rund 19 Global Fashion Titel, zum Zeichnungstermin betrug die Relation weniger als neun. Offensichtlich hat der Kapitalmarkt den Newcomer ziemlich abgestraft.

Denn auch andere Kennzahlen deuten auf eine relativ deutliche Unterbewertung von GFG zu Zalando hin. Beide haben etwa vergleichbare Wachstumsambitionen. Die Relation von Unternehmenswert zum erwarteten Umsatz für das Geschäftsjahr 2019 beträgt bei Zalando mehr als 1,7, während bei GFG jeder Umsatzeuro nur mit dem 0,6-Fachen bewertet wird. Damit der Kapitalmarkt beide gleich behandeln würde, müsste die Aktie von Zalando um mehr als 50 Prozent fallen und GFG um mehr als die Hälfte zulegen.

Unser Kolumnist Jörg Lang beschäftigt sich seit 1988 mit dem Thema Aktien.







_____________________________

Ausgewählte Hebelprodukte auf Zalando
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Zalando
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: nitpicker / Shutterstock.com, Sean Gallup/Getty Images

Nachrichten zu Zalando

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Zalando

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
30.01.2023Zalando AddBaader Bank
30.01.2023Zalando Equal WeightBarclays Capital
26.01.2023Zalando OutperformRBC Capital Markets
18.01.2023Zalando BuyGoldman Sachs Group Inc.
17.01.2023Zalando NeutralJP Morgan Chase & Co.
30.01.2023Zalando AddBaader Bank
26.01.2023Zalando OutperformRBC Capital Markets
18.01.2023Zalando BuyGoldman Sachs Group Inc.
13.01.2023Zalando BuyGoldman Sachs Group Inc.
09.01.2023Zalando BuyWarburg Research
30.01.2023Zalando Equal WeightBarclays Capital
17.01.2023Zalando NeutralJP Morgan Chase & Co.
16.01.2023Zalando HaltenDZ BANK
16.12.2022Zalando Equal WeightBarclays Capital
23.11.2022Zalando HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
27.06.2022Zalando HoldHSBC
24.06.2022Zalando UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
27.04.2022Zalando UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
28.01.2021Zalando VerkaufenDZ BANK
23.11.2020Zalando SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Zalando nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Heute live um 18 Uhr: Kunst als Kapitalanlage - Tipps und Tricks für eine erfolgreiche Investition

Kunstwerke haben in vergangenen Krisen bewiesen, dass sie eine solide und renditestarke Geldanlage sind. Wie Sie bereits mit geringen Investitionen von der Wertentwicklung von Kunst profitieren können, erfahren Sie im Online-Seminar heute um 18 Uhr!

Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Vor Fed-Zinsentscheid: Wall Street leichter -- DAX in Grün -- Peloton reduziert Verlust -- Porsche Holding beteiligt sich an ABB E-Mobility -- Software AG, Uniper, AMD, PayPal im Fokus

K+S testet Einsatz von E-Autos in Bergwerken. Hedgefonds Petrus kritisiert Deutsche Pfandbriefbank. Brenntag schließt Partnerschaft für mehr Transparenz in der Lieferkette. Hauck Aufhäuser IB streicht Kaufempfehlung für FRIEDRICH VORWERK. Britische Regierung will Krypto-Anleger besser schützen. Inflation im Euroraum sinkt im Januar deutlicher als erwartet.

Umfrage

Haben Sie vor, Ihre Investitionsquote am Kapitalmarkt in diesem Jahr zu erhöhen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln