finanzen.net
03.05.2019 12:30
Bewerten
(0)

Frankfurt intern: Frequentis wagt IPO

Euro am Sonntag-Exklusiv: Frankfurt intern: Frequentis wagt IPO | Nachricht | finanzen.net
Euro am Sonntag-Exklusiv
Bei dem Börsengang von Frequentis dreht sich vieles um Sicherheit. Jetzt werden die Aktie zu einem Preis zwischen 18 und 21 Euro angeboten.
€uro am Sonntag
von Peer Leugermann, Euro am Sonntag

Die Österreicher stellen Kommunikations- und Informationssysteme für Einsatzleitzentralen her und wachsen ungeachtet der konjunkturellen Entwicklung seit 30 Jahren im Schnitt um acht Prozent. So soll es laut Analysten in den kommenden Jahren weitergehen. Das Familienunternehmen stattet Flug­sicherungen, Polizei- und Rettungsdienste sowie Verkehrsbetriebe aus. Mit dem Ende dieser Woche angekündigten Gang aufs Handelsparkett will Firmenchef Norbert Haslacher "die weltweite Nummer 1 in der Einsatzleitzentrale werden.

Mit den Erlösen aus dem Börsengang werden wir daher unsere Entwicklungsarbeit verstärken und gezielt zukaufen, um unser Ziel zu erreichen." Die Übernahme kleinerer Firmen, die sich nicht internationalisieren konnten, soll das eigene Angebot erweitern, der zunehmende Einsatz cloudbasierter Lösungen die Marge steigern.

Frequentis machte vergangenes Jahr rund 294 Millionen Umsatz und 11,3 Millionen Euro Gewinn. Samt Mehrzuteilungsoption werden bis zu 3,1 Millionen Aktien für 18 bis 21 Euro ausgegeben. Eine weitere Million Aktien von Firmenbesitzer und Aufsichtsratschef Hannes Bardach wurden vorab umplatziert. Von den bis zu 65,1 Millionen Euro fließen Frequentis 25,2 Millionen Euro zu, der Rest geht an die Altgesellschafter. Der Streubesitz soll so etwa 30 Prozent erreichen. Am unteren Ende der Preisspanne würde die Gesellschaft mit 237,6 Millionen Euro bewertet.

Wirklich günstig erscheint das nicht, doch stabiles Wachstum und 20 bis 30 Prozent des Gewinns als Dividende könnten angesichts ein­getrübter Konjunkturerwartungen den Geschmack der Investoren treffen.









_______________________
Bildquellen: Wolfgang Kriegbaum für Finanzen Verlag, istockphoto / DigtialStorm

Nachrichten zu Frequentis

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Frequentis

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
Keine Analysen gefunden.
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Frequentis Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

Dow kaum verändert -- DAX geht etwas schwächer aus dem Handel -- Facebook verliert erneut namhafte Partner für Libra-Projekt -- Daimler, AIXTRON, Rheinmetall, K+S, FMC im Fokus

HelloFresh-Aktie zieht kräftig an: Hoffnung auf höheren Betriebsgewinn. Klöckner-Aktie gibt deutlich ab: Ausblick erneut gesenkt. Bayer bekommt weitere US-Zulassung für Gerinnungshemmer Xarelto. INDUS-Aktien knicken nach Gewinnwarnung ein. TOTAL beteiligt sich an indischer Adani Gas.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

In diesen Berufen bekommt man das höchste Gehalt
Mit welchem Beruf kommt man am ehesten an die Spitze?
Big-Mac-Index
In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?
Das sind die bestbezahlten Schauspieler 2019
Wer verdiente am meisten?
Die Performance der Rohstoffe in in Q3 2019.
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Die Performance der TecDAX-Werte in Q3 2019.
Welche Aktie macht das Rennen?
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Bundesregierung erlaubt anscheinend Huawei-Technik bei Aufbau des 5G-Netzes. Was halten Sie davon?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
CommerzbankCBK100
Infineon AG623100
BASFBASF11
SAP SE716460
Aurora Cannabis IncA12GS7
TUITUAG00
Allianz840400