finanzen.net
04.09.2018 12:30
Bewerten
(0)

Frankfurt intern: Francotyp-Postalia auf Kurs

Euro am Sonntag: Frankfurt intern: Francotyp-Postalia auf Kurs | Nachricht | finanzen.net
Börse Frankfurt
Euro am Sonntag
DRUCKEN
Das Stelldichein der Nebenwerteszene im zweiten Halbjahr findet traditionell auf der Herbstkonferenz des Equity Forums in Frankfurt statt.
€uro am Sonntag
von Peer Leugermann, Euro am Sonntag

Dabei werden sich kommenden Montag und Dienstag mehr als 40 Unternehmen in der Mainmetropole präsentieren und sich in über 500 Einzelgesprächen den Fragen der Investoren stellen. Auch die Redaktion von €uro am Sonntag wird vor Ort nach aussichtsreichen Small Caps suchen und mit Vorständen aktuelle Entwicklungen diskutieren.


Auf viel Teilnehmerinteresse könnte Francotyp-Postalia stoßen. Wie die Halbjahreszahlen zeigen, ist der Frankiermaschinen-Hersteller mit seiner Restrukturierung auf Kurs. Dennoch muten Mittel- und Langfristprognose sportlich an. Der Umsatz soll von geplanten 210 Millionen Euro in diesem Jahr auf 250 Millionen Euro 2020 und 400 Millionen Euro bis 2023 steigen. Gemessen am Aktienkurs schenkt die Börse dem Ausblick nicht all zu sehr Glauben.


Allerdings stieg jüngst Rolf Elgeti bei den günstig bewerteten Berlinern ein. Dem Investor wird ein Näschen für unterbewertete Small Caps nachgesagt.

Gute Nachrichten könnten auch bei JDC anstehen. Laut Nebenwertekreisen soll der Finanzdienstleister kurz davorstehen, einen weiteren Großauftrag für die Verwaltung von Finanzprodukten zu erhalten. 2017 hatte JDC bereits die Lufthansa-Tochter Albatros überzeugt, die Versicherungsverträge ihrer rund 150.000 Kunden komplett auf die firmeneigene Plattform zu übertragen sowie das gesamte Neugeschäft über die JDC-IT-Infrastruktur abzuwickeln. Die Partnerschaft trug im ersten Halbjahr maßgeblich zu dem um 18 Prozent auf zwei Millionen Euro gesteigerten operativen Gewinn bei.


Bildquellen: Deutsche Börse , Julian Mezger für Finanzen Verlag
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX geht grün ins Wochenende -- Wall Street freundlich -- Volkswagen steigert 2018 Umsatz und Gewinn -- Kraft Heinz: Milliardenverlust und Dividendenkürzung -- BVB, RHÖN im Fokus

Deutschland und Frankreich einig zu Details von Euro-Zonen-Budget. Thyssenkrupp baut Werk für Elektromobilität in Chemnitz. Wie der Anstieg einer China-Aktie Experten ratlos macht. Telecom Italia stapelt beim Gewinn 2019 tiefer. Airbus hofft auf mehr Aufträge zum Satellitenbau am Bodensee. VW: BGH-Äußerung lässt keine Rückschlüsse zu Klage-Aussichten zu.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Das sind die reichsten Länder Welt 2018
USA nicht mal in den Top 10
Abschlüsse der DAX-Chefs
Diese Studiengänge haben die DAX-Chefs absolviert
Erster Job
Wo Absolventen am meisten Geld verdienen
Die weltweit größten Smartphone-Hersteller
Der Worldwide Quarterly Mobile Phone Tracker
StepStone Gehaltsreport 2019
So viel verdienen die Deutschen in diesen Branchen
mehr Top Rankings

Umfrage

Sind Sie in Cannabis-Aktien investiert?

finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Konjunktur/Wirtschaft
01:00 Uhr
Ernährung 2.0 - Das Billionen-Business
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
The Kraft Heinz CompanyA14TU4
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Amazon906866
Allianz840400
TeslaA1CX3T
BASFBASF11
Deutsche Telekom AG555750
E.ON SEENAG99
CommerzbankCBK100
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
BMW AG519000