17.03.2014 12:30

Kilian Kerner braucht frisches Kapital

Folgen
Wirklich zentral gelegen war die Prior-Kapitalmarkt-Konferenz vergangene Woche nicht. Außer einer der Teilnehmer wäre mit dem eigenen Flugzeug zu dem Privatflugplatz Egelsbach bei Frankfurt gereist.
Werbung
€uro am Sonntag
von Peer Leugermann, Euro am Sonntag

Dafür präsentierte sich dort ein interessanter Mix aus TecDAX-Unternehmen, Kapitalmarktneulingen und hoch spekulativen Werten. Zu letzterer Kategorie zählt Kilian Kerner. Das Berliner Modeunter­nehmen bekommt mit Stefan Ober einen neuen Vorstandschef, der mit reichlich Modeerfahrung das Kerngeschäft ankurbeln soll. Zwar wird das Unternehmen dieses Jahr noch nicht profitabel sein. Dafür konkretisiert sich der Zeitpunkt für die Kapitalerhöhung, die spätestens Anfang April starten soll.

Um frische Finanzmittel will sich auch die aus der TV-Werbung mit Heiner Lauterbach bekannte Firma Who’s Perfect bemühen. Der Designermöbelhändler ist nach der Restrukturierung im vergangenen Geschäftsjahr (2012/13) wieder profitabel. Um weiteres Wachstum zu finanzieren und Schulden abzubauen, will Who’s Perfect im Sommer einen Genussschein begeben: Für eine Gewinnbeteiligung von 11,25 Prozent über sieben Jahre sollen bis zu 15 Millionen Euro eingesammelt werden. Auch um weitere Filialen zu eröffnen.

Bei Deutschlands größtem Biobauern KTG Agrar soll hingegen Schluss mit der Aufnahme neuer Gelder sein. Das Unternehmen sieht nach jahrelangen Investitionen in Ackerland und Anlagen zur Lebensmittelverarbeitung die "Erntezeit" gekommen. Aktuell übersteigen die Schulden mit 410 Millionen Euro den Umsatz um das 2,3-Fache. Um die Bilanz zu verbessern, kann sich KTG vorstellen, Teile seiner Ackerfläche zu verkaufen und zurückzupachten oder in den Bilanzierungsstandard IFRS zu wechseln. Dann würden die Äcker zum aktuellen, gestiegenen Marktwert und nicht zum Kaufpreis in den Büchern stehen.

Ebenfalls in Frankfurt unterwegs war die Beteiligungsfirma MBB Industries, die sich nach einem guten Vorjahr laut Finanzkreisen vorstellen kann, die Dividende erneut um rund zehn Prozent anzuheben. Gleichfalls soll MBB bereits wieder in zwei bis drei kleineren Übernahmeverhandlungen stehen, um die Tätigkeiten seiner bisherigen Tochterfirmen zu erweitern.

Nachrichten zu Kilian Kerner AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Kilian Kerner AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
Keine Analysen gefunden.
mehr Analysen

Jetzt kostenlos anmelden!

Im Online-Seminar jetzt live gibt Markus Koch zusammen mit dem Aktienexperten Sebastian Hasenack von DJE Kapital einen Ausblick auf die kommenden Börsenwochen. Warum sich die Balken der Wall Street biegen und worauf Anleger jetzt achten sollten - diese und weitere spannende Fragen stehen heute Abend im Mittelpunkt.
Jetzt kostenlos anmelden!
Werbung

Meistgelesene Kilian Kerner News

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere Kilian Kerner News
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Kilian Kerner Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX letztlich wenig bewegt -- Bitcoin steigt erstmals über 66.000 US-Dollar -- Facebook vor Namensänderung? -- Sartorius steigert Erlöse -- Evergrande, ASML, Deutsche Börse, Sixt, Netflix im Fokus

Pinterest legt sich Videos im TikTok-Format zu. Bundesbank-Präsident Weidmann tritt zum Jahresende zurück. Erstflug von Boeing-Raumschiff Starliner verzögert sich weiter. United Airlines erholt sich langsam von Corona-Krise. Verizon erhöht Gewinnprognose für 2021. VINCI erhöht Umsatz und rechnet mit starken Ergebnisanstieg 2021.

Umfrage

Wo steht der DAX zum Jahresende?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln