Neu: Nutzen Sie neue Funktionen auf finanzen.net als Erstes - hier informieren!
26.09.2019 14:25

IAG-Aktie büßt ein: British-Airways-Mutter IAG senkt nach Streiks Prognose

Gewinnwarnung: IAG-Aktie büßt ein: British-Airways-Mutter IAG senkt nach Streiks Prognose | Nachricht | finanzen.net
Gewinnwarnung
Folgen
Die British-Airways-Mutter IAG hat wegen den Auswirkungen von Streiks ihre Prognose für das laufende Jahr gesenkt.
Werbung
Wie das Unternehmen am Donnerstag in London mitteilte, erwartet die Konzernführung der International Consolidated Airlines nun für 2019 beim operativen Gewinn vor Sondereffekten rund 215 Millionen Euro weniger. Bisher lagen die Erwartungen auf Vorjahresniveau und damit pro forma bei knapp 3,49 Milliarden Euro.

Die Arbeitsniederlegungen bei der Tochter British Airways kosten den Konzern schätzungsweise 137 Millionen Euro, so das Unternehmen. Außerdem drohten weitere Streiks, die mit weiteren 33 Millionen Euro zu Buche schlagen könnten. Zudem entwickele sich das Billig-Segment gerade ungünstig, was weitere 45 Millionen Euro Belastungen mit sich bringen könnte.

Zuletzt hatte die IAG im zweiten Quartal gegen den Branchentrend mehr verdient als erwartet. Zu dem Konzern gehören außer British Airwways auch die spanischen Airlines Iberia, Vueling, und Level sowie die irische Aer Lingus.

So reagiert die IAG-Aktie

Die IAG-Aktie gab nach der gesenkten Prognose zuletzt um 2,40 Prozent nach auf 4,69 Pfund.

Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Einstufung für International Airlines Group (IAG) nach Senkung der Jahresziele auf "Market-Perform" mit einem Kursziel von 520 Pence belassen. Diese bestätige seine vorsichtige Einschätzung des europäischen Airline-Sektors, schrieb Analyst Daniel Roeska in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Ein erfolgreiches Jahr 2020 werde von der Bereitschaft der Fluggesellschaften abhängen, das Kapazitätswachstum weiter zu senken, sowie von der Rückkehr der Boeing 737 Max in die Flotten.

p>LONDON (dpa-AFX) / NEW YORK (dpa-AFX Broker)

Ausgewählte Hebelprodukte auf International Consolidated Airlines S.A.
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf International Consolidated Airlines S.A.
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: Konstantin Sutyagin / Shutterstock.com

Nachrichten zu International Consolidated Airlines S.A.

  • Relevant
  • Alle
    2
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu International Consolidated Airlines S.A.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
30.06.2022International Consolidated Airlines OutperformBernstein Research
27.06.2022International Consolidated Airlines NeutralGoldman Sachs Group Inc.
24.06.2022International Consolidated Airlines HoldDeutsche Bank AG
21.06.2022International Consolidated Airlines NeutralGoldman Sachs Group Inc.
07.06.2022International Consolidated Airlines NeutralJP Morgan Chase & Co.
27.06.2022International Consolidated Airlines NeutralGoldman Sachs Group Inc.
24.06.2022International Consolidated Airlines HoldDeutsche Bank AG
21.06.2022International Consolidated Airlines NeutralGoldman Sachs Group Inc.
07.06.2022International Consolidated Airlines NeutralJP Morgan Chase & Co.
31.05.2022International Consolidated Airlines Equal-weightMorgan Stanley

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für International Consolidated Airlines S.A. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Ukraine-Krieg im Ticker: DAX fällt weiter -- Asiens Börsen im Minus -- Siemens nimmt Abschreibung von 2,8 Milliarden Euro auf Siemens Energy vor -- Moody's stuft Bonitätsnote der Commerzbank ab.

Rezessionsängste werden befeuert: Südkoreas Exporte schwächeln. China: Caixin-Index steigt im Juni deutlicher als erwartet. JENOPTIK trennt sich von Militärtechniksparte. Stimmung in Japans Industrie trübt sich im zweiten Quartal weiter ein. General Motors-Aktie: Robotaxis von Cruise blockieren Straße in San Francisco.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

mehr Top Rankings

Umfrage

Goldpreis im Fokus der Anleger: Sind Sie in Gold investiert?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln