finanzen.net
26.09.2019 14:25
Bewerten
(0)

IAG-Aktie büßt ein: British-Airways-Mutter IAG senkt nach Streiks Prognose

Gewinnwarnung: IAG-Aktie büßt ein: British-Airways-Mutter IAG senkt nach Streiks Prognose | Nachricht | finanzen.net
Gewinnwarnung
Die British-Airways-Mutter IAG hat wegen den Auswirkungen von Streiks ihre Prognose für das laufende Jahr gesenkt.
Wie das Unternehmen am Donnerstag in London mitteilte, erwartet die Konzernführung der International Consolidated Airlines nun für 2019 beim operativen Gewinn vor Sondereffekten rund 215 Millionen Euro weniger. Bisher lagen die Erwartungen auf Vorjahresniveau und damit pro forma bei knapp 3,49 Milliarden Euro.

Die Arbeitsniederlegungen bei der Tochter British Airways kosten den Konzern schätzungsweise 137 Millionen Euro, so das Unternehmen. Außerdem drohten weitere Streiks, die mit weiteren 33 Millionen Euro zu Buche schlagen könnten. Zudem entwickele sich das Billig-Segment gerade ungünstig, was weitere 45 Millionen Euro Belastungen mit sich bringen könnte.

Zuletzt hatte die IAG im zweiten Quartal gegen den Branchentrend mehr verdient als erwartet. Zu dem Konzern gehören außer British Airwways auch die spanischen Airlines Iberia, Vueling, und Level sowie die irische Aer Lingus.

So reagiert die IAG-Aktie

Die IAG-Aktie gab nach der gesenkten Prognose zuletzt um 2,40 Prozent nach auf 4,69 Pfund.

Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Einstufung für International Airlines Group (IAG) nach Senkung der Jahresziele auf "Market-Perform" mit einem Kursziel von 520 Pence belassen. Diese bestätige seine vorsichtige Einschätzung des europäischen Airline-Sektors, schrieb Analyst Daniel Roeska in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Ein erfolgreiches Jahr 2020 werde von der Bereitschaft der Fluggesellschaften abhängen, das Kapazitätswachstum weiter zu senken, sowie von der Rückkehr der Boeing 737 Max in die Flotten.

p>LONDON (dpa-AFX) / NEW YORK (dpa-AFX Broker)

Bildquellen: Konstantin Sutyagin / Shutterstock.com

Nachrichten zu International Consolidated Airlines S.A.

  • Relevant
    1
  • Alle
    1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu International Consolidated Airlines S.A.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für International Consolidated Airlines S.A. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX schließt grün -- US-Börsen fest -- Lufthansa: Schlichtung mit Ufo -- Post verdreifacht Gewinn -- Infineon überzeugt mit Quartalszahlen -- Linde, Vodafone, Continental, Uniper, EVOTEC im Fokus

AB InBev übernimmt Craft Brew Alliance komplett. RWE beliefert E.ON mit britischem Ökostrom. JENOPTIK-Vorstand: Verkauf von Militärgeschäft 2020. Grammer-Aktie nach Umsatzwarnung leichter: Grammer senkt Prognose. Mediaset erhöht Beteiligung an ProSiebenSat.1. Dialog Semiconductor erhöht langfristige Margenziele.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Das sind die reichsten Länder Welt 2019
Deutschland gerade noch in den Top 20
Das sind die bestbezahlten Schauspieler 2019
Wer verdiente am meisten?
Die Performance der Rohstoffe in im Oktober 2019.
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Die Performance der DAX 30-Werte in KW 44 2019.
Welche Aktie macht das Rennen?
Promis
Diese Sternchen haben ihren eigenen Aktien-Index
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Spitzen der Großen Koalition haben sich auf einen Grundrenten-Kompromiss verständigt. Was halten Sie davon?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Infineon AG623100
Airbus SE (ex EADS)938914
Daimler AG710000
EVOTEC SE566480
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Deutsche Post AG555200
bet-at-home.com AGA0DNAY
Lang & Schwarz AG645932
Viscom AG784686
flatex AGFTG111
Sloman Neptun Schiffahrts-AG827100
Apple Inc.865985
Ballard Power Inc.A0RENB