finanzen.net
02.08.2019 13:41
Bewerten
(0)

IAG-Aktie fest: British-Airways-Mutter IAG verdient gegen Branchentrend mehr

Starkes Ergebnis: IAG-Aktie fest: British-Airways-Mutter IAG verdient gegen Branchentrend mehr | Nachricht | finanzen.net
Starkes Ergebnis
Die British Airways-Mutter IAG hat dank einer höheren Nachfrage trotz gestiegener Treibstoffkosten im zweiten Quartal mehr verdient als erwartet.
Das um Sondereffekte bereinigte operative Ergebnis kletterte im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um knapp sieben Prozent auf 960 Millionen Euro, wie der Konzern am Freitag in London mitteilte. Damit lag IAG deutlich über den Erwartungen der Analysten. Die Rivalinnen Lufthansa und Ryanair hatten hingegen deutliche Gewinneinbrüche hinnehmen müssen.

Unter dem Strich blieb für die International Airlines Group (IAG) ein Überschuss von 736 Millionen Euro und damit knapp ein Fünftel mehr als ein Jahr zuvor. Zum Konzern gehören neben British Airways auch die spanischen Airlines Iberia, Vueling und Level sowie die irische Aer Lingus.

Im zweiten Quartal steigerte IAG den Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um knapp zehn Prozent auf fast 6,8 Milliarden Euro und übertraf auch hier die Erwartungen. Trotz des harten Preiskampfs unter Fluggesellschaften in Europa konnten die IAG-Gesellschaften in Schnitt höhere Ticketpreise durchsetzen. Dennoch stieg die Zahl der Passagiere, und die Auslastung ihrer Maschinen verbesserte sich. Dies machte den Anstieg der Treibstoffkosten wett.

IAG-Chef Willie Walsh sieht das Unternehmen weiterhin auf Kurs. Er geht nach wie vor davon aus, in diesem Jahr einen bereinigten operativen Gewinn auf Vorjahresniveau zu erreichen. 2018 hatte IAG auf dieser Basis 3,2 Milliarden Euro verdient.

IAG-Papiere trotzen dem schwachen Gesamtmarkt und legen in Madrid derzeit 3,77 Prozent zu auf 4,73 Euro.

/eas/stw/jha/

LONDON (dpa-AFX)

Bildquellen: Konstantin Sutyagin / Shutterstock.com, Markus Gann / Shutterstock.com

Nachrichten zu International Consolidated Airlines S.A.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu International Consolidated Airlines S.A.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für International Consolidated Airlines S.A. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX geht fester aus der Woche -- US-Börsen schließen lustlos -- Kone schlägt thyssenkrupp-Beteiligung bei Aufzugfusion vor -- Goldman Sachs kappt Apple-Kursziel -- VW, Deutsche Bank im Fokus

TLG Immobilien will weitere Anteile an Aroundtown. Google, Amazon & Co. betroffen: US-Abgeordnete fordern interne Unterlagen von Tech-Konzernen ein. Bundesregierung ist gegen Einführung von Facebooks Kryptocoin Libra. Londoner Börse lehnt 35-Milliarden-Euro-Offerte aus Hongkong ab. RIB Software hebt Prognose für 2019 an.

Umfrage

Sind Sie in Gold investiert?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Amazon906866
Wirecard AG747206
Allianz840400
TeslaA1CX3T
BASFBASF11
E.ON SEENAG99
Ballard Power Inc.A0RENB
BMW AG519000
Infineon AG623100
CommerzbankCBK100