10.02.2021 17:32

Index-Monitor: Siemens Energy im März im DAX erwartet - Porsche im MDAX

Index-Reform: Index-Monitor: Siemens Energy im März im DAX erwartet - Porsche im MDAX | Nachricht | finanzen.net
Index-Reform
Folgen
Die Index-Reform der Deutschen Börse wirft bereits ihre Schatten voraus.
Werbung
Ein Mix aus alten und neuen Regeln dürfte bereits im März zu einigen Änderungen in der DAX-Familie führen. Zwar wird das deutsche Börsenbarometer erst im September auf 40 Mitglieder aufgestockt und der MDAX entsprechend um zehn Mitglieder auf dann 50 verringert, doch andere wesentliche Änderungen treten bereits nach und nach in Kraft. Die Commerzbank sieht daher gute Chancen für den Aufstieg von Siemens Energy in den DAX - auf Kosten von Beiersdorf. Und Porsche wird im MDAX erwartet.

Ein wichtiger Grund ist, dass der deutsche Leitindex am Mittwoch, 3. März, erstmals regulär durch die Deutsche Börse überprüft wird. Bisher gab es nur einmal jährlich im September eine reguläre Überprüfung. Alle anderen quartalsmäßigen Prüfungen im DAX waren außerordentlich. Das bedeutete stets, dass dann die Aufnahme-Regelungen für Nicht-DAX-Mitglieder schärfer und die Abstiegsregeln für DAX-Mitglieder weniger scharf waren.

Neben einem Aufstieg des Energiekonzerns Siemens Energy sehen die Commerzbank-Experten auch eine Chance für den Kochboxen-Anbieter HelloFresh. Abstiegskandidat wäre in diesem Fall dann das - gemessen am Börsenwert nach Streubesitz - zweitkleinste Unternehmen nach Beiersdorf: HeidelbergCement. Vorausgesetzt, dass jeweils auch das neue, von der Deutschen Börse eingeführte Profitabilitätskriterium erfüllt ist, müssten die beiden aktuellen MDAX-Mitglieder Siemens Energy und Hellofresh "ihre Rankings jedoch noch etwas verbessern", wie die Analysten schrieben.

Andererseits könnte es auch sein, dass Beiersdorf oder HeidelbergCement sich aus eigener Kraft nicht mehr im DAX halten können und deshalb auf einen Entnahmeplatz rutschen. Dann wäre laut der Commerzbank der Online-Modehändler Zalando aktuellen Daten zufolge der DAX-Aufsteiger. Und sollte Beiersdorf aufgrund der Index-Regeln aus dem Leitindex fallen und außerdem der Energiekonzern Siemens Energy und auch der Kochboxenhersteller Hellofresh es auf einen Aufnahmeplatz schaffen, dann würde dies noch die Herausnahme von MTU zur Folgen haben.

Auch für den MDAX erwarten Index-Experten Änderungen. Die Automobil-Holding Porsche etwa dürfte wohl für die Aareal Bank in den Index der mittelgroßen Werte aufgenommen werden - und im September dann klarer DAX-Kandidat sein.

Über etwaige Änderungen in den Indizes der DAX-Familie wird die Deutsche Börse am 3. März nach Handelsschluss informieren. Die Umsetzung würde zum 22. März erfolgen. Wichtig sind Index-Änderungen vor allem für Fonds, die Indizes exakt nachbilden (ETF). Dort muss dann entsprechend umgeschichtet und umgewichtet werden, was Einfluss auf die Aktienkurse haben kann.

/ck/he

--- Von Claudia Müller, dpa-AFX ---

FRANKFURT (dpa-AFX)

Bildquellen: FrankHH / Shutterstock.com, PhotoSTS / Shutterstock.com

Nachrichten zu Porsche SE Vz

  • Relevant
    1
  • Alle
    4
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Porsche SE Vz

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
01.04.2021Porsche SE Vz buyGoldman Sachs Group Inc.
29.03.2021Porsche SE Vz buyUBS AG
25.03.2021Porsche SE Vz market-performBernstein Research
25.03.2021Porsche SE Vz kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
24.03.2021Porsche SE Vz HaltenIndependent Research GmbH
01.04.2021Porsche SE Vz buyGoldman Sachs Group Inc.
29.03.2021Porsche SE Vz buyUBS AG
25.03.2021Porsche SE Vz kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
19.03.2021Porsche SE Vz overweightBarclays Capital
12.03.2021Porsche SE Vz overweightBarclays Capital
25.03.2021Porsche SE Vz market-performBernstein Research
24.03.2021Porsche SE Vz HaltenIndependent Research GmbH
24.03.2021Porsche SE Vz HoldKepler Cheuvreux
19.03.2021Porsche SE Vz HoldWarburg Research
15.02.2021Porsche SE Vz HaltenIndependent Research GmbH
24.03.2017Porsche Automobil vz VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
31.01.2017Porsche Automobil vz VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
30.01.2017Porsche Automobil vz VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
15.11.2016Porsche Automobil vz VerkaufenDZ BANK
19.08.2016Porsche Automobil vz SellGoldman Sachs Group Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Porsche SE Vz nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX stabil -- Wall Street in Grün -- SAP erhöht Jahresprognose -- Wells Fargo erholt sich von Krise -- JPMorgan verfünffacht Nettogewinn -- BTC, Goldman Sachs, Coinbase, HELLA im Fokus

EU-Kommission: Weitere 50 Millionen BioNTech-Impfdosen bis Ende Juni. IEA erhöht Prognose für weltweite Ölnachfrage. EU-Gericht weißt Ryanair-Klage gegen Corona-Hilfen für SAS ab. Wirecard-Sonderermittler klagt über mangelnde Behördenkooperation. easyJet hofft in Europa weiter auf Sommerquartal. Aroundtown und CPI wollen Globalworth komplett übernehmen. Jüngere AstraZeneca-Geimpfte sollen auf anderes Präparat umsteigen.

Top-Rankings

20 Dinge, die man für 561 Milliarden Euro kaufen könnte
20 Dinge, die man für 561 Milliarden Euro kaufen könnte
James Bond und seine Autos
Welcher Sportwagen gehörte zu welchem Bond-Film?
World Happiness Report 2021
In diesen Ländern sind die Menschen am glücklichsten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

DAX 30: Die Gewinner und Verlierer in Q1 2021
Welche Aktie macht das Rennen?
Die besten Wall Street Filme
Diese Streifen präsentieren die Welt des großen Geldes
Die Gehälter der Top-Politiker
Das verdienen die wichtigsten Staats- und Regierungschefs
World Happiness Report 2021
In diesen Ländern sind die Menschen am glücklichsten
Top 10: Die zehn teuersten Unternehmen in Deutschland
Das sind die zehn teuersten Unternehmen Deutschlands
mehr Top Rankings

Umfrage

Wo sehen Sie den Bitcoin-Kurs Ende 2021?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln