Aktienkurs im Fokus

Infineon Aktie News: Infineon am Freitagvormittag mit negativen Vorzeichen

19.07.24 09:23 Uhr

Infineon Aktie News: Infineon am Freitagvormittag mit negativen Vorzeichen

Die Aktie von Infineon gehört am Freitagvormittag zu den Verlustbringern des Tages. Das Papier von Infineon gab in der XETRA-Sitzung ab. Zuletzt ging es um 0,3 Prozent auf 34,36 EUR abwärts.

Werte in diesem Artikel
Aktien

33,19 EUR -1,27 EUR -3,67%

Die Infineon-Aktie stand in der XETRA-Sitzung um 09:07 Uhr 0,3 Prozent im Minus bei 34,36 EUR. Den tiefsten Stand des Tages markierte die Infineon-Aktie bisher bei 34,31 EUR. Zum Start in den Handelstag hatte das Papier einen Wert von 34,60 EUR. Zuletzt wechselten via XETRA 73.445 Infineon-Aktien den Besitzer.

Am 01.08.2023 stieg das Papier auf das derzeitige 52-Wochen-Hoch bei 40,27 EUR. Zum 52-Wochen-Hoch tendiert die Infineon-Aktie somit 14,68 Prozent niedriger. Den niedrigsten Stand seit 52 Wochen erreichte der Titel am 31.10.2023 bei 27,07 EUR. Derzeit notiert die Infineon-Aktie damit 26,93 Prozent oberhalb des 52-Wochen-Tiefs.

In diesem Jahr prognostizieren Analysten eine Dividende in Höhe von 0,350 EUR. Im Vorjahr hatte Infineon 0,350 EUR je Aktie an seine Anleger ausbezahlt. Im Mittel gehen Analysten von einem Kursziel von 43,72 EUR aus.

Am 07.05.2024 hat Infineon die Kennzahlen zum am 31.03.2024 abgelaufenen Jahresviertel präsentiert. Das EPS wurde auf 0,30 EUR beziffert. Im Vorjahresviertel hatte Infineon 0,63 EUR je Aktie verdient. Umsatzseitig ergab sich ein Rückgang um 11,84 Prozent gegenüber dem im Vorjahresviertel erwirtschafteten Umsatz von 4,12 Mrd. EUR. Dementsprechend lag der Umsatz im abgelaufenen Quartal bei 3,63 Mrd. EUR.

Voraussichtlich am 05.08.2024 dürfte Infineon Anlegern einen Blick in die Q3 2024-Bilanz gewähren. Mit der Vorlage der Q3 2025-Bilanz von Infineon rechnen Experten am 30.07.2025.

Die Experten-Prognosen für das EPS 2024 liegen bei durchschnittlich 1,84 EUR je Infineon-Aktie.

Redaktion finanzen.net

Die aktuellsten News zur Infineon-Aktie

Handel in Frankfurt: DAX beendet den Handel in der Verlustzone

Schwacher Handel in Frankfurt: LUS-DAX verbucht schlussendlich Verluste

Handel in Europa: Euro STOXX 50 beendet den Donnerstagshandel in der Verlustzone

Ausgewählte Hebelprodukte auf Infineon

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Infineon

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Wer­bung

Bildquellen: 360b / Shutterstock.com

Nachrichten zu Infineon AG

Analysen zu Infineon AG

DatumRatingAnalyst
04.07.2024Infineon BuyUBS AG
03.07.2024Infineon BuyJefferies & Company Inc.
24.06.2024Infineon OutperformBernstein Research
24.06.2024Infineon OverweightBarclays Capital
15.06.2024Infineon BuyJefferies & Company Inc.
DatumRatingAnalyst
04.07.2024Infineon BuyUBS AG
03.07.2024Infineon BuyJefferies & Company Inc.
24.06.2024Infineon OutperformBernstein Research
24.06.2024Infineon OverweightBarclays Capital
15.06.2024Infineon BuyJefferies & Company Inc.
DatumRatingAnalyst
16.05.2024Infineon NeutralJP Morgan Chase & Co.
07.05.2024Infineon NeutralJP Morgan Chase & Co.
03.05.2024Infineon NeutralJP Morgan Chase & Co.
19.02.2024Infineon NeutralJP Morgan Chase & Co.
07.02.2024Infineon NeutralJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
30.06.2023Infineon UnderperformJefferies & Company Inc.
09.06.2023Infineon UnderperformJefferies & Company Inc.
12.05.2023Infineon UnderperformJefferies & Company Inc.
05.05.2023Infineon UnderperformJefferies & Company Inc.
04.05.2023Infineon UnderperformJefferies & Company Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Infineon AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"