finanzen.net
25.09.2019 12:38
Bewerten
(0)

Aramco schiebt Börsengang anscheinend wieder an - Ankündigung im Oktober

IPO: Aramco schiebt Börsengang anscheinend wieder an - Ankündigung im Oktober | Nachricht | finanzen.net
IPO
Der saudi-arabische Erdöl-Gigant Saudi Aramco treibt laut Kreisen seine Pläne für einen Börsengang wieder voran.
Das Unternehmen plane, den Gang an die Börse um den 20. Oktober anzukündigen, wie die Nachrichtenagentur Bloomberg am Mittwoch unter Berufung auf mit der Sache vertraute Personen berichtet. Handelsauftakt der Aktie an der saudi-arabischen Wertpapierbörse könnte bereits November sein. Allerdings sei der endgültige Zeitablauf des Börsengangs noch nicht endgültig.

Kurz nach den Drohnenangriffen auf Ölanlagen in Saudi-Arabien Mitte September hatte das "Wall Street Journal" noch berichtet, dass der Börsengang wegen der Vorfälle auf der Kippe stehe. Bevor es aber zu einer Änderung der Pläne komme, müsse erst Klarheit über die Schäden an den Anlagen herrschen, hieß es damals.

Aramco mache beim Gang an die Börse Tempo, da die Ölproduktion des Unternehmens bis Ende des Monats wieder mit voller Kapazität laufen soll, hieß es laut Bloomberg-Kreisen weiter. Das Unternehmen produziere nun mehr als elf Millionen Barrel Öl am Tag und übertreffe damit ein vor rund einer Woche selbst gestecktes Ziel. Mitte September hatten Drohnen große Teile der saudischen Ölproduktion beschädigt.

Es gebe aber noch keine endgültige Entscheidung bezüglich des Börsengangs, Zeitplan und andere Details würden von den Marktkonditionen und der Nachfrage von Investoren abhängen, hieß es weiter. Aramco war laut Bloomberg für eine Stellungnahme nicht unmittelbar zu erreichen.

Saudi Aramco ist die größte Erdölfördergesellschaft der Welt und der weltweit profitabelste Konzern. Die Pläne für einen Gang an die Börse wurden in den vergangenen Jahren immer wieder gestoppt beziehungsweise verschoben. Zudem war auch eine Notierung in New York im Gespräch.

DHAHRAN (dpa-AFX)

Bildquellen: FAYEZ NURELDINE/AFP/Getty Images

Nachrichten zu Aramco (Saudi-Aramco)

  • Relevant
    5
  • Alle
    6
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Aramco (Saudi-Aramco)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
Keine Analysen gefunden.
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Aramco (Saudi-Aramco) Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX fester -- Hang Seng im Plus -- Carl Zeiss Meditec steigert Umsatz- und Ergebnis-- Aramco teilt Ausgabepreis mit -- Commerzbank: M-Bank bis Ende 2020 verkaufen -- WACKER CHEMIE, Swiss Re im Fokus

BMW verkauft im November dank China und USA mehr Premiumautos. Ölkartell OPEC ringt bis in die Nacht um Förderkürzungen. Bristol-Myers Squibb erhöht Dividende. Uber: Fast 6.000 sexuelle Übergriffe während Fahrten in den USA. Roche-Großaktionärsgruppe nimmt neue Mitglieder auf.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Die Änderungen unter den Top-Positionen
Hohe Ausgaben
Die beliebtesten Weihnachtsgeschenke 2019
Das Schwarzbuch 2019
Wo 2019 sinnlos Steuern verbrannt wurden
Die wertvollsten Marken der Welt 2019
Diese Unternehmen sind vorne mit dabei
Die beliebtesten Arbeitgeber in Deutschland
Hier arbeiten die Deutschen am liebsten
mehr Top Rankings

Umfrage

Was wünschen Sie sich von der Großen Koalition?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Varta AGA0TGJ5
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
EVOTEC SE566480
Apple Inc.865985
BASFBASF11
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Telekom AG555750
Allianz840400
BayerBAY001
Siemens AG723610