08.12.2021 16:09

AstraZeneca-Aktie in Grün: Weltgrößter Corona-Impfstoffhersteller halbiert Produktion von AstraZeneca-Vakzin

Keine neuen Bestellungen: AstraZeneca-Aktie in Grün: Weltgrößter Corona-Impfstoffhersteller halbiert Produktion von AstraZeneca-Vakzin | Nachricht | finanzen.net
Keine neuen Bestellungen
Folgen
Der weltgrößte Impfstoffhersteller Serum Institute mit Sitz in Indien will seine AstraZeneca-Produktion um mindestens die Hälfte reduzieren.
Werbung
Grund sei, dass Indiens Regierung keine neuen Bestellungen aufgegeben habe, sagte Firmenchef Adar Poonawalla dem indischen TV-Sender CNBC-TV18. Gleichzeitig kämen Bestellungen der internationalen Impfstoffinitiative Covax nur langsam herein. Derzeit produziere seine Firma pro Monat 250 Millionen Dosen AstraZeneca, das in Indien unter dem Namen Covishield vertrieben wird.

Das Serum Institute war Anfang Jahr als Hauptlieferant für die Impfstoffinitiative Covax vorgesehen, die dafür sorgen möchte, dass auch ärmere Länder an Impfstoff kommen. Poonawallas Firma lieferte dann zunächst auch Millionen Dosen ins Ausland - via Covax oder direkt an Länder. Aber als Indien im Frühjahr von einer heftigen Corona-Welle überrollt wurde, stoppte die indische Regierung den Export und ließ ihn erst kürzlich erst wieder zu. In der Zwischenzeit mussten viele ärmere Länder Alternativen finden.

In Indien haben rund 60 Prozent der Bevölkerung mindestens eine Impfdose erhalten - die meisten den Impfstoff vom Serum Institute. Die Corona-Zahlen sind seit dem Ende der heftigen Welle im Frühling seit Monaten sehr gering - auch wenn sich viele nicht mehr an Corona-Regeln halten. Antikörper-Studien zeigen, dass die meisten der mehr als 1,3 Milliarden Menschen im Land Antikörper haben - entweder wegen der Impfung oder der durchgemachten Krankheit. Die indische Regierung hat noch keine Pläne zu Booster-Impfungen angekündet.

Die AstraZeneca-Aktie notiert in London zeitweise 0,34 Prozent höher bei 82,51 GBP.

/asg/DP/mis

NEU DELHI (dpa-AFX)

Bildquellen: Elzbieta Krzysztof / Shutterstock.com, Oli Scarff/Getty Images

Nachrichten zu AstraZeneca PLC

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu AstraZeneca PLC

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
20.01.2022AstraZeneca BuyDeutsche Bank AG
19.01.2022AstraZeneca OverweightJP Morgan Chase & Co.
10.01.2022AstraZeneca OverweightJP Morgan Chase & Co.
04.01.2022AstraZeneca OverweightJP Morgan Chase & Co.
07.12.2021AstraZeneca HoldJefferies & Company Inc.
20.01.2022AstraZeneca BuyDeutsche Bank AG
19.01.2022AstraZeneca OverweightJP Morgan Chase & Co.
10.01.2022AstraZeneca OverweightJP Morgan Chase & Co.
04.01.2022AstraZeneca OverweightJP Morgan Chase & Co.
22.11.2021AstraZeneca BuyKepler Cheuvreux
07.12.2021AstraZeneca HoldJefferies & Company Inc.
18.02.2021AstraZeneca NeutralUBS AG
11.02.2021AstraZeneca NeutralUBS AG
11.02.2021AstraZeneca HoldJefferies & Company Inc.
08.02.2021AstraZeneca NeutralUBS AG
12.11.2021AstraZeneca SellGoldman Sachs Group Inc.
09.08.2021AstraZeneca SellGoldman Sachs Group Inc.
07.07.2021AstraZeneca SellGoldman Sachs Group Inc.
04.06.2021AstraZeneca SellGoldman Sachs Group Inc.
11.05.2021AstraZeneca SellGoldman Sachs Group Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für AstraZeneca PLC nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

US-Börsen rutschen deutlich ab -- DAX geht tiefrot ins Wochenende -- Netflix enttäuscht mit Prognose -- Siemens Energy schockt mit Prognosesenkung -- CureVac, Google, Siltronic, Zalando im Fokus

Schlumberger übertrifft Erwartungen. Total zieht sich nach Militärputsch aus Myanmar zurück. ElringKlinger gibt Jobgarantie bis 2024 an Dettinger Standorten. Airbus kündigt im Streit mit Qatar Airways Vertrag für A321neo. AUTO1-Eigner prüfen koordinierten Aktien-Verkauf nach Kurserholung. secunet 2021 mit Umsatzsprung. Intel will Chip-Werke für 20 Milliarden Dollar in Ohio bauen.

Umfrage

Haben Sie Verständnis für Menschen, die gegen die Corona-Politik demonstrieren?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln