finanzen.net
++ Steht ein weiterer Absturz bevor? Wie das Portfolio absichern? Heute in der Charttechnik-Sendung "Born-Akademie" von BNP Paribas mit Rüdiger Born. ++-w-
02.07.2020 17:38

DAX feiert US-Jobs - 12.600-Punkte-Marke geknackt

Marktbericht: DAX feiert US-Jobs - 12.600-Punkte-Marke geknackt | Nachricht | finanzen.net
Marktbericht
Folgen
Der deutsche Aktienmarkt konnte am Donnerstag von positiv aufgenommenen US-Arbeitsmarktdaten profitierten und seine deutlichen Gewinne etwas ausbauen.
Werbung
Der DAX startete mit einem Plus in den neuen Handelstag. Im Anschluss nahm er die psychologisch wichtige 12.600er-Hürde, über welcher er 2,84 Prozent fester bei 12.608,46 Punkten schloss.

Zuätzlicher Rückenwind kam am Nachmittag von guten US-Jobdaten und damit einhergehenden steigenden Kursen an der Wall Street. Börsianer verwiesen auf einen wieder zunehmenden Konjunkturoptimismus unter den Anlegern.

In den USA ist die Beschäftigung im Juni weiter gestiegen und hat erneut etwas von dem starken Einbruch in der Corona-Krise wettgemacht. Außerhalb der Landwirtschaft seien 4,8 Millionen Stellen hinzugekommen, teilte das Arbeitsministerium am Donnerstag in Washington mit. Analysten hatten nur mit einem Zuwachs von im Schnitt 3,23 Millionen gerechnet. Außerdem wurden die Mai-Daten nach oben revidiert. Die Arbeitslosenquote fiel von 13,3 Prozent im Vormonat auf 11,1 Prozent.

Redaktion finanzen.net mit Material von dpa-AFX und Dow Jones Newswires

Bildquellen: Julian Mezger für Finanzen Verlag
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!
Werbung

Heute im Fokus

DAX letztlich tiefer -- Wall Street schließt fest -- Sixt: Gewinnwarnung -- Bayer vorsichtiger -- Evonik besser als befürchtet -- TeamViewer: Starkes Quartal -- Infineon, K+S, Schaeffler im Fokus

EU-Kommission meldet Bedenken gegen Fitbit-Übernahme durch Google an. Virgin Galactic vergrößert Verlust. Google-Mutter Alphabet nimmt 10 Milliarden Dollar mit Anleihen auf. Ford-Chef Hackett tritt überraschend zurück. ByteDance-Gründer verteidigt US-Verkaufsstrategie für TikTok. Siemens Healthineers erhält FDA-Notfallzulassung für Corona-Antikörpertest.

Umfrage

Wie bewerten Sie das Krisenmanagement der Bundesregierung bei der Corona-Pandemie?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Apple Inc.865985
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
BayerBAY001
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
Ballard Power Inc.A0RENB
NikolaA2P4A9
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
Lufthansa AG823212
Infineon AG623100
Deutsche Telekom AG555750