Allvest powered by Allianz erhält erneut Bestnote - bis 5. September bei Vertragsabschluss 15€ Bonus sichern!-w-
03.07.2020 18:11

DIC Asset-Aktie stärker: DIC Asset bestätigt Prognose nach Galeria Kaufhof-Einigung

Neue Mietverträge: DIC Asset-Aktie stärker: DIC Asset bestätigt Prognose nach Galeria Kaufhof-Einigung | Nachricht | finanzen.net
Neue Mietverträge
Folgen
Der Immobilienkonzern DIC Asset hält auch nach der Einigung mit der Galeria Kaufhof GmbH auf neue Mietverträge an einzelnen Standorten an seiner Prognose fest.
Werbung
Man gehe weiter davon aus, dass die für die Immobilienbranche wichtige Kennziffer FFO (Funds from Operations) im Gesamtjahr 2020 zwischen 94 und 96 Millionen Euro liegen wird, teilte der auf Gewerbeimmobilien spezialisierte Konzern am Freitag in Frankfurt mit. Anfang April hatte DIC Asset seine ursprünglichen Ziele wegen der Corona-Krise auf diese Bandbreite senken müssen.

An den Standorten Chemnitz und Leverkusen wurden neue Mietverträge mit der Galeria Kaufhof GmbH über 13 Jahren abgeschlossen, hieß es weiter. Der Kaufhof-Standort Bremen hingegen wird im Verlauf des zweiten Halbjahres geschlossen. Wie das Immobilienunternehmen mitteilte, sei man bereits im Gespräch mit potenziellen Mietern sowie bestehenden Untermietern. Zu den größten Mietern gehören unter anderem der Elektronikhändler Saturn sowie der Einzelhändler Edeka, die derzeit gemeinsam rund 40 Prozent der Verkaufsflächen nutzen.

Am Morgen war bereits bekannt geworden, dass der Warenhauskonzern Galeria Karstadt Kaufhof (GKK) nach Zugeständnissen der Vermieter sechs Filialen weniger schließen will als ursprünglich geplant. Galeria Karstadt Kaufhof war durch die pandemiebedingte Schließung aller Filialen in eine schwere Krise geraten und hatte Anfang April Rettung in einem Schutzschirmverfahren suchen müssen.

DIC Asset-Aktien gewannen am Freitag via XETRA 2,67 Prozent auf 12,32 Euro.

/ssc/stk

FRANKFURT (dpa-AFX)

Bildquellen: DIC Asset

Nachrichten zu DIC Asset AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu DIC Asset AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
19.07.2021DIC Asset BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
08.06.2021DIC Asset KaufenSRC Research GmbH
07.06.2021DIC Asset buyBaader Bank
17.05.2021DIC Asset buyBaader Bank
07.05.2021DIC Asset NeutralOddo BHF
19.07.2021DIC Asset BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
08.06.2021DIC Asset KaufenSRC Research GmbH
07.06.2021DIC Asset buyBaader Bank
17.05.2021DIC Asset buyBaader Bank
06.05.2021DIC Asset KaufenSRC Research GmbH
07.05.2021DIC Asset NeutralOddo BHF
28.10.2020DIC Asset HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
29.07.2020DIC Asset HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
06.04.2020DIC Asset HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
10.02.2020DIC Asset HaltenDZ BANK
22.07.2008DIC Asset DowngradeMorgan Stanley
18.01.2008DIC Asset DowngradeMorgan Stanley

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für DIC Asset AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

US-Börsen letztlich uneins -- DAX schließt fester -- US-Notenbank bestätigt Leitzins -- Europcar nimmt Übernahmeangebot des VW-Konsortiums an -- Deutsche Bank, BASF, GRENKE, Apple, Alphabet im Fokus

Safran setzt nach schwachem ersten Halbjahr auf zweite Jahreshälfte. Carrefour steigert Betriebsgewinn. Vivendi steigert Umsatz und Gewinn im ersten Halbjahr. Tilray schreibt schwarze Zahlen. HeidelbergCement kündigt Aktienrückkauf an. McDonald's-Umsätze übersteigen Vorkrisenniveau. Boeing gelingt erster Quartalsgewinn seit 2019. Visa steigert dank höherem Zahlungsvolumen Umsatz und Gewinn.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die umsatzstärksten Unternehmen der Welt
Welche Unternehmen erwirtschafteten den größten Jahresumsatz?
Die besten Börsentage aller Zeiten
Welche Indizes konnten die höchsten Zugewinne einfahren?
Rohstoffe: Die Gewinner und Verlierer im Juni 2021
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Die größten Börsen- und Finanzskandale
Die größten Betrüger, Zocker und Bilanzfälscher.
Das Top-Ranking der Fußballweltmeister
Welches Land schnitt bei den Weltmeisterschaften am besten ab?
mehr Top Rankings

Umfrage

Gehen Sie davon aus, dass es im Laufe des Jahres 2021 mochmal einen Lockdown geben wird?

finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln