finanzen.net
07.12.2018 19:02
Bewerten
(0)

Tencent Music plant Börsengang noch im Dezember: Deshalb profitiert die Spotify-Aktie

Optimales Zeitfenster: Tencent Music plant Börsengang noch im Dezember: Deshalb profitiert die Spotify-Aktie | Nachricht | finanzen.net
Optimales Zeitfenster
DRUCKEN
Nachdem Tencent Music sein IPO, der eigentlich für Oktober dieses Jahres angedacht war, zunächst verschoben hatte, soll der Gang aufs Börsenparkett nun plötzlich ganz schnell erfolgen. Darum kann auch Spotify von diesen Plänen profitieren.
Die Tochter des chinesischen Techgiganten Tencent, die Tencent Music Entertainment Group, will den Start an der US-Börse noch in diesem Monat wagen, nachdem der Streamingdienst den IPO im Oktober dieses Jahres aufgrund der allgemeinen Schwäche der Aktienmärkte sowie des Handelsstreits zwischen den Vereinigten Staaten und China zunächst abgeblasen hatte. Wie jüngst bekannt wurde, hat Tencent Music nun aber den Antrag am Montag dieser Woche in New York eingereicht.

Optimales Zeitfenster: Entspannung im Handelskonflikt

Grund für diese schnelle Entscheidung dürfte die aktuelle Entspannung im Handelsstreit sein. Tencent Music wolle das IPO daher nun schnellstmöglich vollziehen, bevor der Konflikt doch noch eskaliert, so ein Insider. "Es macht keinen Sinn auf eine höhere Bewertung zu warten", erklärte er im Hinblick auf den 90-tägigen Waffenstillstand, auf den sich Donald Trump und Xi Jinping im Rahmen des G20-Gipfels vergangenes Wochenende einigen konnten.

Medienberichten zufolge ist das IPO von Tencent Music daher nun für den 12. Dezember geplant, eine offizielle Bestätigung gab es bisher allerdings noch nicht. Im Rahmen des Börsengangs plant die Tencent-Tochter, rund 1,2 Milliarden US-Dollar in den USA einzusammeln. 82 Millionen so genannte Hinterlegungsscheine sollen dafür zu einem Preis von je 13 bis 15 Dollar angeboten werden. Je nach Nachfrage könnten allerdings weitere 12,3 Millionen Papiere platziert werden, sodass das Gesamtvolumen auf etwa 1,4 Milliarden Dollar ansteigen würde. Der Börsenwert von Tencent Music soll Insidern zufolge bei 22 bis 25 Milliarden Dollar liegen.

Eine gute Nachricht - nicht nur für Tencent Music

Die Nachricht des baldigen IPOs trieb auch den Musik-Streamingdienst Spotify kräftig an. Die Marktkapitalisierung des schwedischen Startups kletterte am Montagnachmittag um 779 Millionen Dollar. Spotify-Aktien gingen mit einem Aufschlag von mehr als drei Prozent aus dem Handel, der Börsenwert lag damit schließlich bei rund 25,5 Milliarden Dollar. Diese Reaktion ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass Spotify mit fast 9 Prozent an der chinesischen Tencent-Tochter beteiligt ist.

Nun bleibt also abzuwarten, ob Tencent Music den Gang aufs Parkett tatsächlich bereits nächste Woche vollziehen wird und Spotify weiterhin davon profitieren kann.

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: MaximP / Shutterstock.com, Gil C / Shutterstock.com, HstrongART / Shutterstock.com

Nachrichten zu Tencent Holdings Ltd

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Tencent Holdings Ltd

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
19.01.2012Tencent reduceNomura
02.12.2011Tencent reduceNomura
11.11.2011Tencent underperformMacquarie Research
10.11.2011Tencent kaufenDer Aktionär
18.10.2011Tencent buyNomura
10.11.2011Tencent kaufenDer Aktionär
18.10.2011Tencent buyNomura
14.07.2011Tencent kaufenAsia Investor
21.06.2011Tencent kaufenAsia Investor
10.02.2011Tencent kaufenDer Aktionär

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv
19.01.2012Tencent reduceNomura
02.12.2011Tencent reduceNomura
11.11.2011Tencent underperformMacquarie Research
12.08.2011Tencent underperformMacquarie Research

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Tencent Holdings Ltd nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Fünf deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten!

Das Gute liegt oft so nah. Heimische Internet-Unternehmen rollen den Markt auf. Im neuen Anlegermagazin erwartet Sie ein Special über deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten.
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX schließt im Plus -- BaFin: Deutsche Bank muss Bußgeld zahlen -- EuGH: EZB-Anleihekaufprogramm rechtens -- Brexit: May reist nach Den Haag und Berlin -- Nordex im Fokus

Dell-Aktionäre stimmen Rückkehr an die Börse zu. Italien fordert EU im Streit über Haushaltsdefizit zu Milde auf. Signale für Bewegung im Handelsstreit zwischen China und den USA. Japanisches Gericht verlängert U-Haft für Ex-Nissan-Chef Ghosn. Aurubis stellt Anlegern höhere Dividende in Aussicht.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die Performance der DAX 30-Werte im November 2018.
Welche Aktie macht das Rennen?
Die Performance der Rohstoffe in im November 2018.
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Die korruptesten Länder der Welt
In diesen Staaten ist die Korruption am höchsten
Abschlüsse der DAX-Chefs
Diese Studiengänge haben die DAX-Chefs absolviert
Das hat sich geändert
Diese Aktien hat George Soros im Depot
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Bahn hat den Fernverkehr am Montag wegen eines Warnstreiks bundesweit eingestellt. Haben Sie Verständnis für das Verhalten der Gewerkschaft EVG?

finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Saint-Gobain S.A. (Compagnie de Saint-Gobain)872087
BASFBASF11
Amazon906866
Apple Inc.865985
Wirecard AG747206
BayerBAY001
Fresenius SE & Co. KGaA (St.)578560
CommerzbankCBK100
Aurora Cannabis IncA12GS7
Allianz840400
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
EVOTEC AG566480
Deutsche Telekom AG555750