NEU: Krypto-Sparplan bei BISON. Einfach und stressfrei in Bitcoin, Ethereum & Co. investieren. -w-
24.07.2021 06:39

POSCO: So viel setzte das Unternehmen zuletzt um

Folgen
Werbung

POSCO hat am 22.07.2021 die Geschäftsergebnisse zum jüngsten Jahresviertel vorgestellt.

In Sachen EPS wurden 20801,13 KRW je Aktie ausgewiesen. Im vergangenen Jahr hatte POSCO 505,06 KRW je Aktie eingenommen.

Der Umsatz wurde gegenüber dem Vorjahr um 33,31 Prozent gesteigert. Der Umsatz lag zuletzt bei 18.293,00 Milliarden KRW, während im Vorjahreszeitraum 13.722,00 Milliarden KRW ausgewiesen worden waren.

Die Erwartungen der Analysten für das abgelaufene Quartal lagen bei einem Gewinn von 15083,14 KRW je Aktie. Beim Umsatz hatten die Experten mit 17.468,96 Milliarden KRW gerechnet.

Redaktion finanzen.net

Nachrichten zu POSCO

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu POSCO

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
Keine Analysen gefunden.
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

POSCO Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

Zinssorgen belasten: DAX bei 15.500 Punkten -- Wall Street uneins -- Netflix enttäuscht mit Prognose -- Siemens Energy schockt mit Prognosesenkung -- CureVac, Google, Siltronic, Zalando im Fokus

Schlumberger übertrifft Erwartungen. Total zieht sich nach Militärputsch aus Myanmar zurück. ElringKlinger gibt Jobgarantie bis 2024 an Dettinger Standorten. Airbus kündigt im Streit mit Qatar Airways Vertrag für A321neo. AUTO1-Eigner prüfen koordinierten Aktien-Verkauf nach Kurserholung. secunet 2021 mit Umsatzsprung. Intel will Chip-Werke für 20 Milliarden Dollar in Ohio bauen.

Umfrage

Haben Sie Verständnis für Menschen, die gegen die Corona-Politik demonstrieren?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln