21.01.2021 16:07

Aurubis erhöht nach erstem Quartal Gewinnschätzung für 2020/21 - Aktie gewinnt

Prognose angehoben: Aurubis erhöht nach erstem Quartal Gewinnschätzung für 2020/21 - Aktie gewinnt | Nachricht | finanzen.net
Prognose angehoben
Folgen
In Erwartung steigender Preise im Metallbereich und stark anziehender Nachfrage nach Kupferprodukten hebt Aurubis nach dem ersten Geschäftsquartal (per Ende Dezember) die Jahresprognose für 2020/21 an.
Werbung
Erwartet wird ein operatives Ergebnis vor Steuern von 270 bis 330 Millionen Euro und eine Rendite auf das eingesetzte Kapital (ROCE) von 9 bis 12 Prozent, wie der Hamburger Kupferkonzern mitteilte. Bislang hatte Aurubis ein operatives Ergebnis vor Steuern von 210 bis 270 Millionen Euro sowie 8 bis 11 Prozent Kapitalrendite angesteuert.

Das erste Quartal wurde vorläufigen Berechnungen zufolge mit einem operativen Ergebnis vor Steuern von 82 Millionen Euro beendet - 51 Millionen mehr als im Vorjahr. Der Anstieg sei auch von den Gesellschaften der ehemaligen Metallo-Gruppe beeinflusst worden, deren Ergebnis im Vorjahr noch nicht in der Bilanz konsolidiert wurde. Auch hatte im Vorjahr eine Anlagenwartung das Ergebnis mit rund 34 Millionen Euro belastet.

Laut Aurubis entsprach das Ergebnis des ersten Quartals den Erwartungen des Marktes. Das IFRS-Konzernergebnis vor Steuern in diesem Zeitraum erreichte 226 (Vorjahr: 100) Millionen Euro.

Aurubis überzeugt mit Zielerhöhung - Salzgitter profitiert mit

Eine angehobene Geschäftsjahresprognose 2020/21 für das operative Ergebnis vor Steuern hat am Donnerstag den Aktien von Aurubis frischen Auftrieb verliehen. Sie stiegen am Nachmittag um 3,5 Prozent auf 68,40 Euro. Kurzzeitig war es sogar bis auf 70,00 Euro nach oben gegangen, nachdem Aurubis ein operatives Ebit zwischen 270 und 330 Millionen Euro in Aussicht stellte, nach bislang "im besten Fall 270 Millionen Euro".

"Alles in allem hat der Kupferkonzern weiteren Optimismus versprüht, denn das neue Ziel liegt klar über dem Konsens", sagte ein Händler. Dies habe dem Papier geholfen, das jüngste Zwischenhoch von Anfang Dezember bei 69,84 Euro erneut zu überwinden. "Kurse darüber dürften nun weitere Käufer anziehen", vermutet er und verwies zudem auf die positive Kursreaktion von Salzgitter, die zugleich um 4,7 Prozent auf 22,28 Euro anzogen. Der im SDAX notierte Stahlhersteller ist mit knapp unter 30 Prozent Großaktionär von Aurubis.

FRANKFURT (Dow Jones / dpa-AFX)

Bildquellen: Sascha Schuermann/Getty Images

Nachrichten zu Aurubis (ex Norddeutsche Affinerie)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Aurubis (ex Norddeutsche Affinerie)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
17.02.2021Aurubis (ex Norddeutsche Affinerie) kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
09.02.2021Aurubis (ex Norddeutsche Affinerie) HaltenIndependent Research GmbH
08.02.2021Aurubis (ex Norddeutsche Affinerie) HoldDeutsche Bank AG
05.02.2021Aurubis (ex Norddeutsche Affinerie) HoldWarburg Research
05.02.2021Aurubis (ex Norddeutsche Affinerie) buyBaader Bank
09.02.2021Aurubis (ex Norddeutsche Affinerie) HaltenIndependent Research GmbH
08.02.2021Aurubis (ex Norddeutsche Affinerie) HoldDeutsche Bank AG
05.02.2021Aurubis (ex Norddeutsche Affinerie) HoldWarburg Research
22.01.2021Aurubis (ex Norddeutsche Affinerie) HaltenIndependent Research GmbH
22.01.2021Aurubis (ex Norddeutsche Affinerie) HoldWarburg Research

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Aurubis (ex Norddeutsche Affinerie) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Jetzt kostenlos anmelden!

Stellen Sie sich vor, Sie hätten die Möglichkeit, die zukünftige Wertentwicklung Ihres Depots unter Berücksichtigung unterschiedlicher Marktgegebenheiten zu simulieren. Wie das geht, erfahren Sie im Online Seminar um 18 Uhr!

Jetzt kostenlos anmelden!
Werbung

Meistgelesene Aurubis (ex Norddeutsche Affinerie) News

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere Aurubis (ex Norddeutsche Affinerie) News
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX Plus -- Asiens Börsen uneinheitlich -- Drägerwerk optimistischer für Gesamtjahr -- Aareal-Bank-Aufsichtsrat weist Rücktrittsforderung erneut zurück -- ABB übertrifft Erwartungen

Mietendeckel vom Bundesverfassungsgericht gekippt. Vonovia verzichtet nach Urteil zum Mietendeckel auf Mietnachzahlungen. Merck KGaA investiert in Standort im japanischen Shizuoka. Solarisbank will anscheinend via SPAC-Deal an die Börse. Lufthansa will Mitarbeiter selbst impfen. RWE und H2U arbeiten am Aufbau eines globalen Wasserstoffhandels. Nordex erhält im ersten Quartal weniger Aufträge.

Top-Rankings

20 Dinge, die man für 1,78 Billionen Euro kaufen könnte
20 Dinge, die man für 1,78 Billionen Euro kaufen könnte
James Bond und seine Autos
Welcher Sportwagen gehörte zu welchem Bond-Film?
World Happiness Report 2021
In diesen Ländern sind die Menschen am glücklichsten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

DAX 30: Die Gewinner und Verlierer in Q1 2021
Welche Aktie macht das Rennen?
Die besten Wall Street Filme
Diese Streifen präsentieren die Welt des großen Geldes
Die Gehälter der Top-Politiker
Das verdienen die wichtigsten Staats- und Regierungschefs
World Happiness Report 2021
In diesen Ländern sind die Menschen am glücklichsten
Top 10: Die zehn teuersten Unternehmen in Deutschland
Das sind die zehn teuersten Unternehmen Deutschlands
mehr Top Rankings

Umfrage

Wo sehen Sie den Bitcoin-Kurs Ende 2021?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln