Rechnungslegung

Plug Power-Aktie bricht ein: Fehler in der Bilanz zwingt Plug Power zur Korrektur der Jahresabschlüsse

17.03.21 21:17 Uhr

Plug Power-Aktie bricht ein: Fehler in der Bilanz zwingt Plug Power zur Korrektur der Jahresabschlüsse | finanzen.net

Eine Hiobsbotschaft hat der US-Wasserstoffexperte Plug Power für seine Anteilseigner im Gepäck: Das Unternehmen muss mehrere Jahresabschlüsse nachträglich korrigieren, nachdem ein Wirtschaftsprüfer Fehler in den Finanzberichten aufgedeckt hat.

Werte in diesem Artikel
Aktien

3,61 EUR 0,30 EUR 9,13%

• KPMG stellt Fehler in der Bilanz fest
• Buchwerte fehlerhaft verbucht
• Korrektur von Jahresabschlüssen notwendig



Wie Plug Power mitteilte, hat die unabhängige Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG Unregelmäßigkeiten in den Bilanzen des Wasserstoff-Unternehmens aufgedeckt. Konkret hieß es von Unternehmensseite, dass Fehler in der Rechnungslegung festgestellt worden seien, die "hauptsächlich auf mehrere nicht zahlungswirksame Posten zurückzuführen sind". Plug Power nannte in diesem Zusammenhang, dass Buchwerte fehlerhaft verbucht worden seien, darüber hinaus Verlustrückstellungen und Wertminderungen langlebiger Vermögenswerte. Und auch die Forschungs- und Entwicklungskosten seien falsch klassifiziert worden.

Jahresabschlüsse müssen nachträglich korrigiert werden

Dies hat weitreichende Folgen, denn die fehlerhafte Rechnungslegung zieht eine Anpassung der Jahresabschlüsse nach sich. Betroffen sind die Berichtszeiträume 2018, 2019 und 2020, wie aus der Plug Power-Mitteilung weiter hervor geht.

Plug Power-Ziele davon unbeeinflusst

Die überarbeitete Rechnungslegung werde zwar die Bilanzierung bestimmter Transaktionen und Posten durch das Unternehmen ändern, es werde jedoch nicht erwartet, dass sich dies auf die Liquiditätslage, den Geschäftsbetrieb oder die Wirtschaftlichkeit von Geschäftsvereinbarungen des Unternehmens auswirke, betonte das Unternehmensmanagement. So gehe Plug Power weiterhin unverändert davon aus, beim Bruttoumsatz 2021 einen Wert von 475 Millionen US-Dollar zu erreichen, auch die Ziele für die Folgejahre passte Plug Power nicht an. 2022 will man bei den Bruttoerlösen 750 Millionen US-Dollar erreichen, das Ziel für 2024 liege unverändert bei 1,7 Milliarden US-Dollar.

Plug Power verteilt Beruhigungspillen

Plug Power-CEO Andy Marsh bemühte sich im Rahmen der Mitteilung um Schadensbegrenzung: "Seit unserer Gründung vor fast 25 Jahren hat Plug Power ist stolz darauf, mit Transparenz und Integrität zu arbeiten, und wir arbeiten daran, diese Angelegenheit schnell zu lösen. […] Wir sind weiterhin zuversichtlich, dass wir unsere starke Geschäftsdynamik und marktführenden Technologien unabhängig und gemeinsam mit unseren Joint-Venture-Partnern nutzen können, um die bedeutenden Geschäftsmöglichkeiten in dieser schnell wachsenden Branche zu nutzen", so der Unternehmer.

Darüber hinaus betonte der Konzern, die notwendigen Anpassungen seien "nicht auf eine Außerkraftsetzung von Kontrollen oder Fehlverhalten zurückzuführen".

Die Nachricht schlug ein wie eine Bombe: Nachdem die Plug Power-Aktie am Dienstag bereits im NASDAQ-Handel mehr als acht Prozent verloren hatte, ging es am Mittwoch nochmals um 7,90 Prozent abwärts auf 39,31 US-Dollar.

Redaktion finanzen.net

Ausgewählte Hebelprodukte auf Plug Power

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Plug Power

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Plug Power Inc

Nachrichten zu Plug Power Inc.

Analysen zu Plug Power Inc.

DatumRatingAnalyst
14.03.2019Plug Power BuyB. Riley FBR
23.08.2018Plug Power OutperformOppenheimer & Co. Inc.
25.07.2017Plug Power OutperformFBR & Co.
06.04.2017Plug Power OutperformFBR & Co.
06.04.2017Plug Power BuyRodman & Renshaw, LLC
DatumRatingAnalyst
14.03.2019Plug Power BuyB. Riley FBR
23.08.2018Plug Power OutperformOppenheimer & Co. Inc.
25.07.2017Plug Power OutperformFBR & Co.
06.04.2017Plug Power OutperformFBR & Co.
06.04.2017Plug Power BuyRodman & Renshaw, LLC
DatumRatingAnalyst
18.03.2015Plug Power NeutralROTH Capital Partners, LLC
13.11.2014Plug Power NeutralROTH Capital Partners, LLC
28.07.2006Plug Power DowngradeThomas Weisel Partners
01.07.2005Plug Power ErsteinschätzungPacific Growth Equities
30.06.2005Update Plug Power Inc.: Equal WeightPacific Growth Equities
DatumRatingAnalyst
27.02.2009Plug Power neues KurszielRBC Capital Markets
03.12.2007Plug Power ErsteinschätzungJP Morgan Chase & Co.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Plug Power Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"