Mit grünem Wasserstoff in kurzer Zeit einen großen Schritt näher an die gesetzten Umweltziele. | Jetzt mehr erfahren-w-
29.11.2021 17:25

Software Aktie News: Software gibt nach

Software Aktie News: Software gibt nach
Folgen
Zu den Verlustbringern des Tages zählt die Aktie von Software. Die Aktie notierte zuletzt mit Verlusten. Im Frankfurt-Handel verbilligte sie sich um 0,5 Prozent auf 37,84 EUR.
Werbung

Die Software-Aktie musste zuletzt Verluste hinnehmen. Im Frankfurt-Handel ging es um 0,5 Prozent auf 37,84 EUR abwärts. Die Abwärtsbewegung der Software-Aktie ging bis auf 37,26 EUR. Den Frankfurt-Handel startete das Papier bei 37,86 EUR. Im Frankfurt-Handel wechselten bis jetzt 655 Software-Aktien den Besitzer.

Am 07.09.2021 schoben Kursgewinne das Papier bis auf 43,52 EUR und somit auf den höchsten Stand seit 52 Wochen. Am 18.01.2021 sank der Aktienkurs auf das 52-Wochen-Tief bei 31,52 EUR ab.

Das durchschnittliche Kursziel der Software-Aktie wird bei 40,08 EUR angegeben. Experten taxieren den Software-Gewinn für das Jahr 2022 auf 1,76 EUR je Aktie.

Die Software AG bietet eine Digital Business Platform für durchgängige Prozesse auf Basis offener Standards mit den Kernkomponenten Integration, Prozessmanagement, In-Memory-Datentechnologie, flexible Anwendungsentwicklung, Echtzeit-Analyse und IT-Architektur-Management. Dank dieser modularen Plattform können Anwender ihre Applikationssysteme von morgen entwickeln. Die Software AG ist seit über 50 Jahren aktiv.

Die aktuellsten News zur Software-Aktie

Software AG könnte offenbar verkauft werden - Software-Aktie zieht an

So stuften die Analysten die Software-Aktie im vergangenen Monat ein

Software-Konzerne: SAP kommt in der Cloud voran

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: Software AG

Nachrichten zu Software AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Software AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
29.11.2021Software BuyUBS AG
26.11.2021Software UnderweightBarclays Capital
27.10.2021Software UnderweightBarclays Capital
26.10.2021Software AddBaader Bank
22.10.2021Software BuyUBS AG
29.11.2021Software BuyUBS AG
26.10.2021Software AddBaader Bank
22.10.2021Software BuyUBS AG
21.10.2021Software AddBaader Bank
21.10.2021Software BuyGoldman Sachs Group Inc.
22.10.2021Software NeutralJP Morgan Chase & Co.
21.10.2021Software NeutralJP Morgan Chase & Co.
19.10.2021Software HoldWarburg Research
19.10.2021Software NeutralJP Morgan Chase & Co.
11.10.2021Software NeutralJP Morgan Chase & Co.
26.11.2021Software UnderweightBarclays Capital
27.10.2021Software UnderweightBarclays Capital
21.10.2021Software VerkaufenDZ BANK
20.10.2021Software UnderweightBarclays Capital
12.10.2021Software UnderweightBarclays Capital

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Software AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Nach Omikron-Schock: DAX schließt mit kleinem Plus -- US-Börsen schließen grün -- Twitter-Chef Dorsey tritt zurück -- Moderna arbeitet an Omikron-Impfstoff -- Tesla, BioNTech, SAP, RWE im Fokus

Inflation springt in Deutschland im November über 5 Prozent. British Airways fliegt wieder nach Südafrika. BASF gewinnt Engie langfristig als Lieferant für erneuerbaren Strom. Infineon erwirbt Zulieferer Syntronixs Asia. Euroraum-Wirtschaftsstimmung trübt sich im November ein. AUDI-Joint-Venture in China verzögert sich.

Umfrage

Wie bewerten Sie die Verhandlungsergebnisse und künftigen Pläne der Ampelkoalition?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln