Aktienhandel ohne Kaufprovision, ohne Depotgebühr- jetzt bei eToro kostenlos anmelden und investieren! eToro - die führende Social Trading Plattform-W-
25.11.2020 13:05

Aareal-Aktie leichter: Großaktionär Petrus Advisers verschärft den Ton

Strategieprüfung: Aareal-Aktie leichter: Großaktionär Petrus Advisers verschärft den Ton | Nachricht | finanzen.net
Strategieprüfung
Folgen

Bis zu 1% p.a. Festzins jetzt risikofrei sichern. 15 € Amazon-Gutschein bis 31.01. zusätzlich! -W-

Die Aareal Bank hat im Vorfeld der vor zwei Wochen präsentierten Quartalszahlen mehr Druck von ihrem Großaktionär Petrus Advisers bekommen.
Werbung
"Wir waren bisher sehr geduldig", schrieben die Petrus-Advisers-Partner Klaus Unek und Till Hufnagel in einem auf den 6. November datierten Brief an Vorstandschef Hermann Josef Merkens sowie Finanzvorstand Marc Oliver Heß. Sie forderten eine sofortige Überprüfung der Strategie.

"Der Fortschritt, den wir bzw. der Kapitalmarkt sehen, ist inakzeptabel. Die Strategie liegt im Argen. Fehlendes oder zu zögerliches Handeln jetzt bedeutet eine große Gefahr für das Unternehmen", hieß es in dem Brief des Investors, der mit gut 6 Prozent an dem MDAX-Konzern beteiligt ist. Ein Sprecher der Aareal Bank lehnte eine Stellungnahme ab.

Die Aareal Bank legte eine knappe Woche später Zahlen für das dritte Quartal vor. Finanzvorstand Heß kündigte an zu prüfen, "inwieweit vor dem Hintergrund von Covid-19 Anpassungen unserer Strategie notwendig sind". Die Bank hatte sich für eine Überprüfung der Strategie "Aareal Next Level" die Beratungsfirma McKinsey ins Boot geholt. Von Petrus Advisers in London war keine Stellungnahme zu bekommen.

Management und Aufsichtsrat von Aareal müssten dringend "die Weichen für nachhaltige Wertschaffung stellen", so Petrus Advisers. Der Investor lobte den Teilverkauf der IT-Tochter Aareon, hob aber eine "klare Präferenz" für einen Komplettverkauf hervor. Der Teilverkauf habe gezeigt, dass die Bank ohne Aareon keine Strategie für einen nachhaltigen Erfolg als Nischen-Kreditinstitut im Bereich Gewerbeimmobilien habe.

Selbst 2019 habe die Bank allein eine Eigenkapitalrendite von "nur 5,1 Prozent" erzielt. "Wie wir Ihnen beiden kommuniziert haben, sind wir der festen Überzeugung, dass es mindestens eine geplante Zielrentabilität von 8-10 Prozent nach Steuern sowie eine gewisse Wachstumsstory benötigt, damit Aareal Bank investierbar wird", so Petrus.

Im XETRA-Handel gbt die Aareal-Aktie derzeit 0,59 Prozent auf 20,12 Euro ab.

FRANKFURT (Dow Jones)

Bildquellen: Aareal Bank

Nachrichten zu Aareal Bank AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Aareal Bank AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
26.01.2021Aareal Bank buyWarburg Research
22.01.2021Aareal Bank VerkaufenIndependent Research GmbH
19.01.2021Aareal Bank HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
19.01.2021Aareal Bank HoldDeutsche Bank AG
18.01.2021Aareal Bank buyWarburg Research
26.01.2021Aareal Bank buyWarburg Research
18.01.2021Aareal Bank buyWarburg Research
12.11.2020Aareal Bank kaufenDZ BANK
12.11.2020Aareal Bank buyWarburg Research
04.11.2020Aareal Bank buyWarburg Research
19.01.2021Aareal Bank HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
19.01.2021Aareal Bank HoldDeutsche Bank AG
13.11.2020Aareal Bank HoldDeutsche Bank AG
12.11.2020Aareal Bank HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
17.08.2020Aareal Bank HoldDeutsche Bank AG
22.01.2021Aareal Bank VerkaufenIndependent Research GmbH
25.11.2020Aareal Bank ReduceKepler Cheuvreux
16.11.2020Aareal Bank VerkaufenIndependent Research GmbH
13.11.2020Aareal Bank ReduceKepler Cheuvreux
12.11.2020Aareal Bank ReduceKepler Cheuvreux

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Aareal Bank AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Heute live um 18 Uhr!

2020 war ein historisches Jahr: Die Corona-Pandemie und die US-Wahl, sorgten für ein Auf und Ab an den Börsen. Aber wie sieht es 2021 aus? Im exklusiven Trading-Seminar erfahren Sie heute Abend live um 18 Uhr, wie Anleger von Krisen profitieren können.

JETZT noch schnell anmelden!
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX deutlich tiefer -- Dow fällt -- EVOTEC erhält Millionenauftrag -- Siemens Healthineers zuversichtlicher -- Boeing mit Rekordverlust -- Sartorius, Symrise, Software AG im Fokus

Youtube verlängert Sperre von Trump auf unbestimmte Zeit. HeidelbergCement trennt sich von Geschäft in Kuwait. Abbott Laboratories gewinnt dank Corona-Tests weiter an Fahrt. RWE könnte laut Kartellamt perspektivisch marktbeherrschend werden. SAP will mit Software-Paket aus einem Guss Cloud-Einstieg beschleunigen. AT&T mit Milliardenverlust. Anleger "auf der Jagd nach Leerverkäufern" nach GameStop-Erfolg.

Umfrage

Wo sehen Sie den Bitcoin-Kurs Ende 2020?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln