09.02.2021 23:38

GameStop-Hype hat viele Kleinanleger reich gemacht - Kann sich das Spiel bei anderen Aktien wiederholen?

Suche nach GameStop 2.0: GameStop-Hype hat viele Kleinanleger reich gemacht - Kann sich das Spiel bei anderen Aktien wiederholen? | Nachricht | finanzen.net
Suche nach GameStop 2.0
Folgen
Das Schauspiel um die GameStop-Aktie war sehenswert und hat zahlreichen Kleinanlegern schnelles Geld gebracht. Doch wie wahrscheinlich ist es, GameStop 2.0 zu finden?
Werbung
• GameStop hat zahlreiche Kleinanleger reich gemacht
• Shortseller aufgeschreckt
• Wiederholung wenig wahrscheinlich


1.910 Prozent Kursplus - mit einem Sprung bis auf 482,95 US-Dollar an der NYSE hat die GameStop-Aktie, die zum Jahresauftakt noch weniger als 20 US-Dollar gekostet hat, einen Raketenstart ins Jahr hingelegt. Doch von den Kursgewinnen ist inzwischen kaum noch etwas übrig, die Kursregionen, in denen die GameStop-Aktie noch vor rund einer Woche zu sehen war, hat der Anteilsschein längst wieder verlassen.

Wer rechtzeitig den Absprung geschafft hat und seine GameStop-Aktien zu hohen Kursen wieder am Markt unterbringen konnte, konnte sich über einen satten Geldregen freuen. Hedgefonds hingegen, die die Aktie geshortet hatten, wurden von der konzertierten Aktienkaufaktion vieler Kleinanleger, die sich im Reddit-Unterforum WallStreetBets zum Erwerb massenhafter GameStop-Anteilsscheine abgesprochen hatten, kalt erwischt. Sie waren angesichts der zwischenzeitlichen massiven Kurssausschläge gezwungen, ihre Short Positionen aufzulösen und sich mit GameStop-Aktien am Markt zu massiv höheren Preisen einzudecken.

FOMO-Angst geht um

Inzwischen hat sich der Hype um GameStop, der zwischenzeitlich auf andere stark geshortete Aktien wie AMC übergriffen hatte, wieder beruhigt. Wer jetzt noch Anteilsscheine des Computerspielverkäufers hält, wird - je nach Einstiegszeitpunkt - nur noch wenig Gewinn, unter Umständen wohl sogar Verluste machen, beim Versuch, seine Aktien wieder loszuwerden.

Doch die Tatsache, dass der Coup von WallStreetBets grundsätzlich gelungen ist und eine koordinierte Gruppe von Kleinanlegern etablierten Hedgefonds das Wasser abgraben konnte, hat viele kleinere Investoren Morgenluft wittern lassen. Die Suche nach anderen Aktien, bei denen ein konzertierter Einstieg möglicherweise satte Gewinne für Kleinanlege abwerfen kann, ist in vollem Gange. Dabei gehen Investoren nicht davon aus, dass sich Shortseller noch einmal so überrumpeln lassen werden.

GameStop-Aktion wiederholbar?

Was wir gerade mit GameStop gesehen haben, war äußerst selten. "GameStop sieht sicherlich wie eine einzigartige Kombination von Elementen aus", sagt Barry Ritholtz, der Gründer von Ritholtz Wealth Management. "Das war der perfekte Sturm", zitiert das Hörfunknetzwerk National Public Radio den Experten. Denn neben der Tatsache, dass Hedgefonds in einem so genannten "Short Squeeze" gefangen waren, geht Ritholtz auch davon aus, dass eine Menge institutionelles Geld in die Aktie geflossen ist, was den Aufwärtstrend befeuert hat. Solche Voraussetzungen wird es aber wohl künftig nicht mehr geben.

Denn inzwischen hat - sowohl am breiten Markt, insbesondere aber bei den Hedgefonds - ein Lerneffekt eingesetzt. Es ist wenig wahrscheinlich, dass sie nochmals mit derart großen Leerpositionen an die Öffentlichkeit gehen und sich somit der Gefahr einer wirtschaftlichen Schieflage aussetzen. "Märkte scheinen fast wie eine Lernmaschine zu funktionieren", sagt Ritholtz. "Sie sind sehr anpassungsfähig und machen nicht häufig denselben Fehler."

Experte rät Kleinanlegern zu alternativer Strategie

Statt also gezielt auf der Suche nach dem nächsten GameStop zu sein, sollten Anleger eine andere Strategie wählen, als sich auf Einzelwerte zu fokussieren. Denn Titel zu finden, die sich bald in neue Kurshöhen aufschwingen, ist selbst für etablierte Aktienexperten eine Herausforderung. Der Versuch, durch Tagesgeschäfte oder den Kauf sogenannter Aktienoptionen schnell in Aktien ein- und auszusteigen, könne viel riskanter sein als der langfristige Kauf von Aktien. "Wenn Sie gegen Hochfrequenzhändler und Momentum-Hedge-Fonds kaufen verkaufen, spielen Sie gegen Leute auf Super Bowl-Niveau", so Ritholtz weiter.

Einzelaktien zu kaufen, kann sich lohnen, stellt aber für einen großen Teil der Anleger ein nicht unerhebliches Risiko dar. Risikomanagement ist aber einer der Grundpfeiler einer jeden Anlagestrategie, so dass Investoren, die auf Zockeraktien wie GameStop setzen, darauf achten sollten, dass diese nur einen kleinen Teil ihres Portfolios ausmachen. Denn dass sich ein Hype, wie von WallStreetBets ausgelöst, in naher Zukunft wiederholt, halten viele Experten für wenig wahrscheinlich.

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: Casimiro PT / Shutterstock.com, Ken Wolter / Shutterstock.com

Nachrichten zu GameStop Corp

  • Relevant
    2
  • Alle
    3
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Short Squeeze
Daten zeigen: Der GameStop-Trick funktioniert nicht mehr
Mit einem erzwungenen Short Squeeze bei der GameStop-Aktie haben Privatanleger Ende Januar die Wall Street durchgerüttelt und das Papier in astronomische Höhen getrieben. Doch die durch Reddit-Nutzer angeführte Rebellion am Aktienmarkt ist wohl bereits wieder vorbei. Denn die bei GameStop ausgenutzten Mechanismen dürften aktuell nicht mehr funktionieren.

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu GameStop Corp

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
05.06.2019Gamestop A SellThe Benchmark Company
03.04.2019Gamestop A Market PerformTelsey Advisory Group
29.01.2019Gamestop A Market PerformTelsey Advisory Group
30.11.2018Gamestop A OutperformWedbush Morgan Securities Inc.
01.06.2018Gamestop A SellThe Benchmark Company
03.04.2019Gamestop A Market PerformTelsey Advisory Group
29.01.2019Gamestop A Market PerformTelsey Advisory Group
30.11.2018Gamestop A OutperformWedbush Morgan Securities Inc.
01.06.2018Gamestop A Market PerformTelsey Advisory Group
29.03.2018Gamestop A Market PerformTelsey Advisory Group
24.11.2015Gamestop a PerformOppenheimer & Co. Inc.
13.11.2015Gamestop a Sector WeightPacific Crest Securities Inc.
11.04.2012Gamestop a holdNeedham & Company, LLC
21.04.2011Gamestop a neutralJ.J.B. Hilliard, W.L. Lyons, Inc.
07.10.2010Gamestop a performOppenheimer & Co. Inc.
05.06.2019Gamestop A SellThe Benchmark Company
01.06.2018Gamestop A SellThe Benchmark Company
29.03.2018Gamestop A SellThe Benchmark Company
22.11.2017Gamestop A SellThe Benchmark Company
24.03.2017Gamestop A SellThe Benchmark Company

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für GameStop Corp nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX startet stabil -- Asiens Börsen ohne klare Tendenz -- IBM überrascht mit Umsatzwachstum -- Facebook geht auf Clubhouse-Jagd -- Tesla, Apple, TRATON, BMW, EVOTEC im Fokus

Grünes Licht für K+S zum Verkauf des Geschäftsbereichs Americas. VW-LKW-Tochter TRATON hebt nach überraschend gutem Quartal Jahresziel an. Engie drückt Schulden mit Spartenverkauf. DEUTZ hebt nach gutem Jahresstart Prognose für 2021 an. BMW steigert Marge im Autogeschäft im ersten Quartal deutlich - Erwartungen übertroffen. Air France-KLM holt bei Kapitalerhöhung die Höchstsumme herein.

Top-Rankings

iPad-Index 2020
Das kostet das iPad in verschiedenen Ländern
Die Länder mit den meisten Aktionären
Hier handeln die Menschen am liebsten
In diesen Sportarten verdient man richtig viel Geld
Mit diesen Sportarten kann man reich werden

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

DAX 30: Die Gewinner und Verlierer in Q1 2021
Welche Aktie macht das Rennen?
Die besten Wall Street Filme
Diese Streifen präsentieren die Welt des großen Geldes
Die Gehälter der Top-Politiker
Das verdienen die wichtigsten Staats- und Regierungschefs
World Happiness Report 2021
In diesen Ländern sind die Menschen am glücklichsten
Top 10: Die zehn teuersten Unternehmen in Deutschland
Das sind die zehn teuersten Unternehmen Deutschlands
mehr Top Rankings

Umfrage

Die STIKO hält Impfangebote für alle bis zum Ende des Sommers nach wie vor für realistisch. Würden Sie dieses - gleichgültig welcher Impfstoff - annehmen?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln