finanzen.net
Wettlauf um Corona-Impfstoff: Welche Aktien vorne liegen. Ab heute in BÖRSE ONLINE - jetzt die digitale Ausgabe ordern!-w-
26.03.2020 19:35

Trotz Corona-Krise kommt N26-Aktie: N26 hält an Plänen für Börsengang fest

Zeitplan für IPO: Trotz Corona-Krise kommt N26-Aktie: N26 hält an Plänen für Börsengang fest | Nachricht | finanzen.net
Zeitplan für IPO
Die deutsche Smartphone-Bank N26 gab schon vor geraumer Zeit ihre Pläne bekannt, an die Börse zu streben. Jedoch verrieten die Gründer noch nicht genau, wann der Gang aufs Börsenparkett geplant sei. In einem Interview äußerte sich Finanzchef Maximilian Tayenthal nun etwas präziser dazu, wann es so weit sein könnte.
Werbung
• Corona-Krise macht sich auch bei N26 bemerkbar
• Unternehmen könnte jedoch langfristig von aktueller Lage profitieren
• Fintech hält weiter an Plänen für Börsengang fest

Das Coronavirus stellt nicht nur das Gesundheitssystem vor eine enorme Herausforderung, auch die Wirtschaft wird hart getroffen und die Folgen sind bisher noch nicht vollumfänglich absehbar. Auch das Fintech N26 spürt bereits erste Auswirkungen der Krise, jedoch bleibt man beim Unternehmen für die Zukunft optimistisch und hält auch an den Plänen für den Börsengang fest.

Corona trifft auch N26

Auch die deutsche Smartphone-Bank N26 wird von Corona nicht verschont. Das Leben der Menschen ist durch Ausgangssperren oder -beschränkungen eingeschränkt, es wird nicht mehr so viel eingekauft und so wachse das Unternehmen aktuell nicht mehr so stark, wie Finanzchef Tayenthal in einem Interview gegenüber Bloomberg zugab. Bei N26 hoffe man aber trotz der aktuell schwierigen Lage, um Kurzarbeit herumzukommen.

Auf lange Sicht sehe das Fintech sogar die Chance, von der aktuellen Entwicklung zu profitieren. Erst diese Woche gab die Deutsche Bank bekannt, rund 200 Filialen vorübergehend zu schließen, um gegen die weitere Verbreitung des Coronavirus vorzugehen. Laut Tayenthal könnte diese Tendenz, dass Banken vor Ort Filialen schließen, dazu führen, dass digitale Banken an Bedeutung gewinnen, weil womöglich mehr Leute Online-Konten eröffnen.

Möglicher Börsengang der N26-Aktie

Am langfristigen Ziel eines Börsengangs der Smartphone-Bank ändere die aktuelle Corona-Krise nichts: "An unseren Plänen eines möglichen IPOs in vier bis fünf Jahren hat sich wegen der Corona-Krise nichts geändert", gibt die HZ Tayenthal wieder. Und weiter: "Es würde keinen Sinn machen, solche langfristigen Pläne nach zwei Wochen Krise über Bord zu werfen". Laut Tayenthal sei das Unternehmen in der aktuellen Situation gut aufgestellt und fokussiere sich darauf, sein Geschäft in den bestehenden Märkten weiter auszubauen. N26 konnte 470 Millionen US-Dollar von Investoren einsammeln und erhielt dadurch im vergangenen Sommer eine Bewertung von 3,5 Milliarden US-Dollar.

Bisher ist das Unternehmen in 25 Ländern aktiv, in denen insgesamt mehr als fünf Millionen Kunden die Dienste nutzen. Nach dem erfolgreichen Start in den USA im vergangenen Sommer, zieht sich N26 aktuell aus einem seiner Märkte zurück: Großbritannien. Als Grund hierfür nannte das Unternehmen den Austritt aus der Europäischen Union, welcher es dem Fintech nicht mehr möglich machen würde, dort mit einer EU-Bank-Lizens weiter zu agieren. Der Rückzug aus weiteren Märkten sei jedoch in Zukunft nicht geplant.

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: Ascannio / Shutterstock.com

Nachrichten zu N26

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu N26

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
Keine Analysen gefunden.
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

N26 Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX beendet Handel tiefrot -- T-Mobile schließt Fusion mit Sprint ab -- Axel Springer: Börsenaus steht fest -- Continental nimmt Ausblick zurück -- BYD, adidas, Munich Re im Fokus

Talfahrt der europäischen Industrie verschärft sich. E.ON platziert in Corona-Krise grüne Anleihen für 750 Millionen. Coronavirus-Krise lässt deutsche Industrie im März einbrechen. FMC kooperiert mit US-Dialyseanbietern. Lufthansa-Konzern meldet Kurzarbeit für 87.000 Beschäftigte an.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Rohstoffe: Die Gewinner und Verlierer im März 2020
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
DAX 30: Die Gewinner und Verlierer im März 2020
Welche Aktie macht das Rennen?
TecDAX: Die Gewinner und Verlierer in Q1 2020
Welche Aktie macht das Rennen?
Die erfolgreichsten Kinofilme der letzten 25 Jahre
Welche Titel knackten die Milliardenmarke an den Kinokassen?
DAX: Die größten Verluste an nur einem Tag
An diesem Tagen verbuchte der DAX das höchste Minus
mehr Top Rankings

Umfrage

Corona-Crash und Chaostage an den Börsen. Wie handeln Sie in unsicheren Zeiten?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Lufthansa AG823212
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Airbus SE (ex EADS)938914
Scout24 AGA12DM8
Daimler AG710000
Amazon906866
TeslaA1CX3T
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Apple Inc.865985
Allianz840400
NEL ASAA0B733
BayerBAY001