finanzen.net
13.09.2020 14:00

Wirecard: Weshalb wird die Anleihe ohne Stückzinsen gehandelt?

Euro am Sonntag gibt Rat: Wirecard: Weshalb wird die Anleihe ohne Stückzinsen gehandelt? | Nachricht | finanzen.net
Euro am Sonntag gibt Rat
Folgen
Sie fragen, wir antworten! Die Redaktion von Euro am Sonntag beantwortet Leseranfragen zu Rechts-, Finanz- und Versicherungsthemen.
Werbung
€uro am Sonntag

von Stephan Haberer, Euro am Sonntag

Ich habe einen Tag nach Stellung des Konkursantrags von Wirecard eine Anleihe dieser Firma an der Börse verkauft. In der Abrechnung wurden mir wie bei jedem Zinspapier die angefallenen Stückzinsen gutgeschrieben. Nach etwa vier Wochen wurde die Abrechnung ohne weiteren Kommentar zurückgebucht und durch eine neue Abrechnung, dieses Mal ohne Stückzinsen, ersetzt. Auf Nachfrage wurde mir bedeutet, dass dies im Konkursfall so üblich sei. Ich habe Zweifel, dass dieses Vorgehen korrekt ist - der Käufer der Anleihe dürfte die Stückzinsen ja gezahlt haben.

€URO AM SONNTAG: Das von Ihnen beschriebene Vorgehen ist in solchen Fällen durchaus üblich. Zu den in Deutschland geltenden Börsen usancen zählt, dass der Handel von Anleihen eines insolventen Unternehmens umgestellt wird. Solche notleidenden Papiere werden dann "flat" gehandelt, also ohne Stückzinsanspruch. Hintergrund: Kein Börsianer dieser Welt dürfte bereit sein, bei Anleihen einer insolventen Firma die kompletten Stückzinsen zu zahlen. Schließlich ist klar, dass der Emittent seinerseits keine Zinsen zahlen wird.

Ähnlich wie Sie hat mit Sicherheit auch der Käufer Ihrer Anleihe eine um die Stückzinsen korrigierte Abrechnung erhalten. Übrigens: Auch bei Anleihen von Staaten und öffentlich-rechtlichen Körperschaften greifen diese Börsenusancen. Da Staaten jedoch keinen Insolvenzantrag stellen können, ist in diesen Fällen die Umstellung auf Flat-Handel daran geknüpft, dass der Emittent eine anstehende Zinszahlung ausfallen ließ.

Natürlich stehen Ihnen für die Zeit, in der Sie die Anleihen gehalten haben, grundsätzlich Stückzinsen zu. Sie müssten diese Ansprüche jedoch - ebenso wie den erlittenen Verlust beim Verkauf - beim Insolvenzverwalter "zur Insolvenztabelle" anmelden. Wie hoch die Entschädigungsquote letztlich sein wird, lässt sich jedoch derzeit nicht abschätzen. Würden Sie die Anleihe noch halten, könnte auch in Betracht kommen, die Anleihe außerordentlich wegen arglistiger Täuschung zu kündigen oder die Zeichnung der Anleihe anzufechten. Je nach Größe Ihrer Position sollten Sie - in Abstimmung mit einem Fachanwalt - überlegen, welches Verfahren für Sie zielführend sein kann.










_______________________________
Bildquellen: Wirecard, Anton Garin / Shutterstock.com

Nachrichten zu Wirecard AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Jetzt wieder im Handel
Neues €uro Magazin: Der Immobilien-Atlas 2021
Alles für Ihr Kapital: Verpassen Sie nicht die aktuelle Ausgabe des €uro Magazins - Deutschlands großes Monatsmagazin für Wirtschaft und Geld.

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Wirecard AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
26.06.2020Wirecard VerkaufenIndependent Research GmbH
25.06.2020Wirecard VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
22.06.2020Wirecard VerkaufenIndependent Research GmbH
19.06.2020Wirecard ReduceOddo BHF
18.06.2020Wirecard VerkaufenIndependent Research GmbH
26.05.2020Wirecard buyBaader Bank
15.05.2020Wirecard kaufenIndependent Research GmbH
14.05.2020Wirecard buyBaader Bank
11.05.2020Wirecard buyBaader Bank
07.05.2020Wirecard buyBaader Bank
18.06.2020Wirecard Equal-WeightMorgan Stanley
08.06.2020Wirecard NeutralOddo BHF
08.06.2020Wirecard NeutralUBS AG
02.06.2020Wirecard NeutralUBS AG
26.05.2020Wirecard HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
26.06.2020Wirecard VerkaufenIndependent Research GmbH
25.06.2020Wirecard VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
22.06.2020Wirecard VerkaufenIndependent Research GmbH
19.06.2020Wirecard ReduceOddo BHF
18.06.2020Wirecard VerkaufenIndependent Research GmbH

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Wirecard AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung

Heute im Fokus

DAX schließt unter 12.500 Punkten -- US-Börsen geht höher ins Wochenende -- Bayer meldet Fortschritte bei Glyphosat-Vergleichen in USA -- Facebook & Apple, thyssenkrupp, BMW, adidas & PUMA im Fokus

Daimler will Berliner Werk trotz Sparkurses nicht schließen. Amazon-Aktie freundlich: Amazon verbessert Sprachassistentin Alexa. Uber startet E-Auto-Service mit dem e-Golf von Volkswagen. Boeing-Aktie erholt vom Tief seit Juni - Europa macht Hoffnung für 737. HENSOLDT-Aktien knicken nach Börsendebüt ein. Siemens Energy ist eigenständig. VIA schafft Sprung an New Yorker Börse. Moody's sieht Commerzbank-Rating in Gefahr.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!
Werbung

Umfrage

Wie zufrieden sind Sie mit den staatlichen Corona-Schutzmaßnahmen?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
Deutsche Bank AG514000
BioNTechA2PSR2
Daimler AG710000
Amazon906866
Apple Inc.865985
BayerBAY001
NEL ASAA0B733
Wirecard AG747206
Microsoft Corp.870747
Deutsche Telekom AG555750
Infineon AG623100
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
NVIDIA Corp.918422
BMW AG519000