09.12.2021 07:52
Werbemitteilung unseres Partners

Jahresendrally 2021 voraus - auf welche Aktien sollten Sie setzen?

Live-Mitschnitt: Jahresendrally 2021 voraus - auf welche Aktien sollten Sie setzen? | Nachricht | finanzen.net
Live-Mitschnitt
Folgen
Bald beginnt sie, die schönste Zeit des Jahres - nein, hier ist nicht nur Weihnachten gemeint, sondern insbesondere von der hoffentlich noch bevorstehenden Jahresendrallye. Die Börsenprofis Jürgen Schmitt und Mick Knauff analysierten chancenreiche Wertpapiere sowohl fundamental als auch charttechnisch.
Werbung

Der Handel kurz vor und nach Weihnachten zeichnet sich durch einige Besonderheiten aus: Im Zug des üblichen Window-Dressings werden Anfang Dezember bis Weihnachten noch einmal die Aktien gesucht, die zu den Jahresgewinnern zählen. Währenddessen werden die abverkauft, die enttäuscht haben. Nach Weihnachten folgen dann die Vorgriffe auf das neue Jahr.

Im Online-Seminar nahmen die beiden Analysten Jürgen Schmitt und Mick Knauff spannende Wertpapiere unter die Lupe. Was erwartet Anleger in der Zeit zwischen den Jahren? Wird es zu einer Jahresendrally kommen? Wie geht es weiter mit DAX, Dow und Co.? Wie entwickeln sich Anleihen? Bleiben Aktien das Mittel der Wahl?

Haben Sie das Online-Seminar verpasst? Das ist überhaupt kein Problem, Sie können sich hier die Aufzeichnung anschauen!

Die letzten Monate eines Jahres sind bekannt dafür, eine starke Performance an der Börse hinzulegen. Jürgen Schmitt und Mick Knauff beleuchteten nicht nur die aktuelle Situation an den Märkten. Sie gaben darüber hinaus auch einen Ausblick auf das Börsenjahr 2022. Im Mittelpunkt der Veranstaltung standen die Antworten auf folgende Fragen: Was verraten die Charts für 2022? Was halten Profis von der aktuellen Börsensituation? Wie sollten Sie als Anleger sich nun verhalten?

Unterstützt wurden die beiden erfahrenen Börsianer im exklusiven Online-Seminar von Doron Rozenberg, der Ihnen als Webinarteilnehmer die Social-Trading-Plattform eToro näherbringen wird. "Ich führe Ihnen vor, wie Sie mit eToro chancenreiche Wertpapiere besonders leicht kaufen können", so der Trading-Spezialist vorab. "Außerdem bietet eToro Ihnen als Anleger die Möglichkeit, erfolgreichen Tradern zu folgen und deren Anlagestrategie zu kopieren."

Logo Hier klicken und YouTube-Kanal abonnieren!

Ihre Experten im Online-Seminar

Ihr Finanzprofi im Online-Seminar Jürgen Schmitt ist leidenschaftlicher Börsianer und seit vielen Jahren Chefredakteur von "Der Börsenspiegel", von "Aktien-Monitor" und von "Das Top-10-Depot". Der studierte Diplom-Betriebswirt war von 2006 bis 2013 unter anderem Aufsichtsratsvorsitzender und stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der Technologie-Holding MAX21 AG. Seit 2016 ist er Geschäftsführer der JS Media GmbH.

Ihr Finanzprofi im Online-Seminar Mick Knauff ist Wirtschafts- und Börsenjournalist und langjähriger Korrespondent an der Frankfurter Wertpapierbörse - bekannt geworden durch n24/ Welt, dem Deutschen Anleger Fernsehen DAF oder seinem neuesten Projekt www.aktienlust.tv. Seit mehr als 24 Jahren beschäftigt er sich nun täglich intensiv mit dem Thema Börse. Als Produzent von DER AKTIONÄR TV, ein Magazin auf N24, hat er sich danach dazu entschlossen, konsequent als Gründungsmitglied und Vorstand beim Aufbau des Deutschen Anleger Fernsehens DAF mitzuwirken und den Standort Frankfurt mit der Wertpapierbörse selber als Korrespondent zu besetzen.

Ihr Finanzprofi im Online-Seminar Doron Rozenberg ist seit fast 6 Jahren bei eToro und für das Marketing im deutschsprachigen Raum verantwortlich. Darüber hinaus hat er eine langjährige Erfahrung im Online Marketing und in der Finanzberatung. Als waschechter Frankfurter ist er auch selber Trader seit vielen Jahren.

Bildquellen: Miha Creative / Shutterstock
Werbung

Heute im Fokus

US-Börsen rutschen deutlich ab -- DAX geht tiefrot ins Wochenende -- Netflix enttäuscht mit Prognose -- Siemens Energy schockt mit Prognosesenkung -- CureVac, Google, Siltronic, Zalando im Fokus

Schlumberger übertrifft Erwartungen. Total zieht sich nach Militärputsch aus Myanmar zurück. ElringKlinger gibt Jobgarantie bis 2024 an Dettinger Standorten. Airbus kündigt im Streit mit Qatar Airways Vertrag für A321neo. AUTO1-Eigner prüfen koordinierten Aktien-Verkauf nach Kurserholung. secunet 2021 mit Umsatzsprung. Intel will Chip-Werke für 20 Milliarden Dollar in Ohio bauen.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Haben Sie Verständnis für Menschen, die gegen die Corona-Politik demonstrieren?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln