20.04.2021 17:58
Werbemitteilung unseres Partners

Online-Seminar: Flexibel anlegen, ohne auf Sicherheit und Rendite zu verzichten? Das geht mit Allvest, der neuen digitalen Tochter der Allianz!

Profi-Tipps zur Geldanlage: Online-Seminar: Flexibel anlegen, ohne auf Sicherheit und Rendite zu verzichten? Das geht mit Allvest, der neuen digitalen Tochter der Allianz! | Nachricht | finanzen.net
Profi-Tipps zur Geldanlage
Folgen
Sicherheit und Rendite in einem - geht das überhaupt? Mit Allvest powered by Allianz geht das! Wie genau das funktioniert, erklären Ihnen heute Finanz-Profis in unserem neuen Online-Seminar. Außerdem bekommen Teilnehmer einen Einblick, wie Experten passive und aktive Portfoliostrategien einsetzen und die geeigneten Fonds auswählen.
Werbung

Kapitalanlage und Vermögensaufbau sind keine triviale Angelegenheit, vor allem wenn Anleger ihre Rendite maximieren und gleichzeitig ihr Risiko minimieren wollen. Aber schließt sich das eigentlich grundsätzlich aus? Die Investment-Experten der Allianz sagen: nein!

Im Online-Seminar heute Abend um 18 Uhr stellen die Investment-Profis Martin Schneider und Neil A. Robertson Allvest powered by Allianz vor: Es richtet sich an Kunden, denen Renditechancen ebenso wichtig sind wie Sicherheiten und die gleichzeitig jederzeit den Wert Ihrer Geldanlage einsehen wollen und dabei flexibel ein- und auszahlen können. Also komplett digital und hoch flexibel.

» Hier klicken und mehr über flexible und alternative Geldanlagen erfahren!

Wie kann das alles gleichzeitig gehen - komplett digital, hochflexibel, renditestark und mit hoher Sicherheit? Allvest bietet eine neuartige Kombination aus ETFs und Investmentfonds und dem renditestarken Sicherungsvermögen der Allianz. Damit sind Sicherheit und Rendite in einem vereint. Sicher und breit gestreut mit Investments in über 50 Anlageklassen sowie über 2.500 Einzeltiteln. Der leistungsstarke Wertsicherungsmechanismus der Allianz wahrt Renditechancen bei gleichzeitiger Sicherstellung der gewählten Garantie. Wie genau das funktioniert, erfahren Sie heute Abend im Online-Seminar.

» Melden Sie sich jetzt an - und profitieren Sie vom Wissen unserer Investment-Experten

Allvest bündelt somit die Stärken der Allianz von Produktexpertise bis hin zu globaler Investmentkompetenz. Alles aus einer Hand und durch schlanke digitale Prozesse besonders kostengünstig. Die Investment-Profis der Allianz erklären Ihnen im Online-Seminar heute live um 18 Uhr außerdem, wie Sie mit der Rentenversicherung von Allvest von individuellen steuerlichen Vorteilen profitieren können.

» Jetzt kostenlos anmelden und mehr erfahren!

Melden Sie sich jetzt unverbindlich zu diesem spannenden Online-Seminar an und nehmen Sie heute Abend live um 18 Uhr ganz bequem von Ihrem PC, Mac, Smartphone oder Tablet daran teil - selbstverständlich kostenlos!

Tipp: Verpassen Sie kein Webinar mehr!
Möchten Sie per E-Mail über weitere Webinare auf finanzen.net informiert werden? Dann melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Webinar-Newsletter an!

Ihre Experten im Webinar

Ihr Experte im Online-Seminar Martin Schneider ist Managing Director von Allvest powered by Allianz, Mathematiker, Wirtschaftsmathematiker und Aktuar (DAV). Er wechselte für den Aufbau von Allvest von McKinsey zur Allianz. Bei McKinsey hat er die Entwicklung neuer und digitaler Geschäftsmodelle im Finanzbereich vorangetrieben.

Ihr Experte im Online-Seminar Neil A. Robertson ist Senior Asset-Liability Manager bei der Allianz Investment Management SE, kurz AIM, und unter anderem auch zuständig für die Entwicklung von leistungsstarken Anlagelösungen wie der Allianz-Tochter Allvest. AIM entwickelt, steuert und implementiert die Anlagestrategie für die Versichertengelder der Allianz weltweit - nachhaltig und verantwortungsbewusst mit Vermögenswerten von über 750 Milliarden Euro.

Bildquellen: WK Stock Photo / Shutterstock
Werbung

Heute im Fokus

DAX schließt stabil -- US-Börsen rot -- BioNTech mit Umsatz- und Gewinnsprung -- TRATON steigert Auftragseingang -- Ethereum mit Rekord, Dogecoin bricht ein -- Carl Zeiss Meditec im Fokus

Milliardenklage gegen Deutsche Bank in Malaysia. Ford ruft mehr als 660.000 Autos in Nordamerika zurück. Volkswagen Financial erwartet 2021 weiter stabilen Gewinn. Delivery Hero, Infineon, SAP & Co.: Techwerte schwach - Zinssorgen wieder da. Sentix: Deutsche Konjunkturerwartungen klettern auf Allzeithoch. Impfstoff von Johnson & Johnson künftig wohl vor allem für Menschen ab 60.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Die dritte Corona-Welle scheint gebrochen. Sollten nun schnell Lockerungen folgen?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln