27.11.2021 17:37
Werbemitteilung unseres Partners

Trading-Seminar: Christmas Crash oder Santa Claus Rally an den Finanzmärkten? Wo geht‘s long und wo short?

Rally in Sicht?: Trading-Seminar: Christmas Crash oder Santa Claus Rally an den Finanzmärkten? Wo geht‘s long und wo short? | Nachricht | finanzen.net
Rally in Sicht?
Folgen
Wer seinen Wunsch- respektive Einkaufszettel für das bevorstehende Weihnachtsfest noch nicht geschrieben hat, sollte unbedingt Aktien mit auf die Liste nehmen. Grund: Kurz vor Jahresschluss ziehen die Kurse an den meisten Börsen nochmals kräftig an.
Werbung

Finanzmärkte und Saisonalität gehen Hand in Hand. Aber korrelieren sie auch in der kalten Jahreszeit? Regelmäßig steigen Öl und Gas, wenn der Winter naht. Statistische Daten belegen, dass winterliche Zyklen sogar bei unterschiedlichen Anlagen erkennbar sind. Mit dem Kauf oder Verkauf zur richtigen Zeit, bieten sich zusätzliche Chancen auf gute Renditen und reduzieren sich Aufwände und Entscheidungsprozesse.

In diesem Trading-Seminar am 1. Dezember bringt Tea Muratovic praxisnah und interaktiv saisonale Markteffekte ausgewählter Aktiengiganten auf beiden Seiten des Atlantiks auf den Punkt. Sie werden erfahren, zu welchem Zeitpunkt Sie welche Aktien näher betrachten sollen. Iris Heinen ergänzt diese Analyse mit weiteren zyklischen Phänomenen unter anderem bei S&P 500 und Gold, die statistisch und akademisch bewiesen auftreten, sowohl im Winter als auch darüber hinaus.

» Jetzt kostenlos anmelden und chancenreiche Aktien zum Jahreswechsel kennenlernen!

Die Befestigung der Aktienkurse zum Jahresende hat stichhaltige Gründe. Als Haupttreiber wird oft die Kurspflege durch Portfoliomanager zum Jahresende, um die Resultate aufzuhübschen, genannt - und die gehäuft zum Jahreswechsel auftretenden Ausschüttungen. Die weniger offensichtlichen, oft psychologischen Gründe, spielen aber auch eine sehr wichtige Rolle. Dazu zählt, dass die meisten Menschen zum Jahresende Bilanz ziehen über das vergangene Jahr und sich für das neue disponieren.

Hinzu kommt der statistisch auch an anderen Feiertagen bewiesene Feiertagseffekt, der tendenziell für höhere Kurse sorgt. Und bei Weihnachten kommt die starke Kauflaune wegen der Weihnachtsgeschenke hinzu, die sich auf die Aktienmärkte zu übertragen scheint. Mehr dazu und wie Sie profitieren können, zeigt Ihnen Tea Muratovic im Trading-Seminar am 1. Dezember - melden Sie sich jetzt kostenlos an.

» Hier klicken und Einblicke die Trading-Strategien der Profis für die Jahreswechsel-Rally erhalten!

Wie es zum Jahresende weitergehen könnte und welche spannenden Anlagechancen es gibt, zeigt Ihnen Tea Muratovic und Iris Heinen im Online-Seminar. Melden Sie jetzt kostenlos an und nehmen Sie ganz bequem von Ihrem PC, Tablet, Mac oder Smartphone an dieser Live-Veranstaltung teil!

Tipp: Verpassen Sie kein Webinar mehr!
Möchten Sie per E-Mail über weitere Webinare auf finanzen.net informiert werden? Dann melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Webinar-Newsletter an!

Ihre Experten

Profi-Trader Birger Schäfermüller Tea Muratovic ist seit vielen Jahren in der Finanzindustrie tätig und verfügt über einen umfangreichen Hintergrund im internationalen Marktumfeld. Ihre Stärke liegt im Bereich Kapitalmarktprodukte & Asset Management. Als Gründerin von Seasonax Capital wurde sie mit dem Female Austrian Investor Award 2019 ausgezeichnet. Ihre Artikel werden von vielen namhaften Fachmedien sowie Börsenseiten publiziert.

Profi-Trader Birger Schäfermüller Iris Heinen ist seit mehr als 11 Jahren Expertin für den CFD- und Futures-Handel für WH SelfInvest im Kundenservice, Vertrieb und Marketing tätig. Als Produktmanagerin für den innovativen und vielsprechenden Service "Investui" von WH SelfInvest präsentiert sie eines ihrer persönlichen Anliegen: Einfache und transparente Investments möglichst vielen Menschen und Privatanlegern zugänglich zu machen.





Bildquellen: Education Images/UIG via Getty Images
Werbung

Heute im Fokus

Neue Virussorgen: DAX geht tiefrot ins Wochenende -- Ausverkauf in den USA -- Lufthansa fliegt vorerst weiter nach Südafrika -- Tesla verzichtet auf staatliche Förderung -- Software AG, K+S im Fokus

Apple macht iPhone in der Türkei über Nacht mehr als 25 Prozent teurer. Ocugen-Aktie: FDA stoppt Covaxin-Impfstoff. BioNTech prüft Wirksamkeit seines Impfstoffs gegen neue Corona-Variante. Nextcloud legt Beschwerde gegen Microsoft beim Bundeskartellamt ein. Kryptowährungen geben wegen neuer Virusvariante kräftig nach. Deutsche Bank: Entscheidend ob Impfstoffe gegen Variante wirken.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Sind Sie in Kryptowährungen wie Bitcoin, Ether & Co. investiert?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln