Christian Scheid

TUI: Willkommen zurück in Deutschland!

18.04.24 10:20 Uhr

TUI: Willkommen zurück in Deutschland! | finanzen.net

Der weltgrößte Reisekonzern TUI ist auch an der Börse wieder ein deutsches Unternehmen.

Werte in diesem Artikel
Aktien

6,45 EUR 0,10 EUR 1,57%

Vor wenigen Tagen kehrte die Aktie, deren Hauptnotiz fast zehn Jahre lang in London erfolgte, nach Frankfurt zurück. Konzernchef Sebastian Ebel bezeichnete den Schritt als "Meilenstein". Der Manager läutete zusammen mit Finanzvorstand Mathias Kiep in Frankfurt die Börsenglocke. Der erste Kurs der Aktie lag bei 7,73 Euro.

Mit der Rückkehr nach Deutschland steigen die Chancen, in einen der Auswahlindizes der Deutschen Börse aufgenommen zu werden. Experten rechnen bereits per 24. Juni mit dem Einzug in den MDAX. Die Entscheidung dazu gibt die Deutsche Börse bereits am 5. Juni um kurz nach 22 Uhr bekannt. Sollte es TUI in den MDAX schaffen, müssen passive Indexfonds die Änderung umsetzen. Auch bei klassischen, aktiv gemanagten Fonds könnte das Kaufinteresse spürbar zunehmen.

Auch abgesehen davon ist TUI auf Kurs. "Als ersten Schritt wollen wir das Unternehmen erst einmal auf das richtige Profitabilitätsniveau bringen", sagte CFO Mathias Kiep gegenüber dem Anlegermagazin Der Aktionär. "Dieses Jahr haben wir uns vorgenommen, um mindestens 25 Prozent operativ zu wachsen." Kurzum: Anleger sollten beim Turbo Bull von UniCredit aus Ausgabe 10/24 (ISIN DE000HC91HE2) kein Stück aus der Hand geben. Auch für Neueinsteiger ist der Schein interessant.

Christian Scheid ist seit rund 18 Jahren als Wirtschafts- und Finanzjournalist tätig, davon seit circa zehn Jahren als freier Autor. Aktuell schreibt er für mehrere deutschsprachige Fachmagazine und -zeitungen in den Bereichen Aktien und Derivate, darunter Börse Online, Capital, Euro am Sonntag und Zertifikate // Austria. Per 1. Juli 2014 kehrte er zum ZertifikateJournal zurück, wo er bis Ende 2009 schon einmal tätig war und die damalige Österreich-Ausgabe des ZJ verantwortete.


Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die finanzen.net GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Ausgewählte Hebelprodukte auf TUI

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf TUI

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Nachrichten zu TUI AG

Analysen zu TUI AG

DatumRatingAnalyst
16.05.2024TUI Market-PerformBernstein Research
15.05.2024TUI HoldJefferies & Company Inc.
15.05.2024TUI NeutralUBS AG
15.05.2024TUI Market-PerformBernstein Research
15.05.2024TUI BuyDeutsche Bank AG
DatumRatingAnalyst
15.05.2024TUI BuyDeutsche Bank AG
07.05.2024TUI BuyDeutsche Bank AG
06.03.2024TUI OverweightMorgan Stanley
13.02.2024TUI BuyDeutsche Bank AG
12.02.2024TUI BuyDeutsche Bank AG
DatumRatingAnalyst
16.05.2024TUI Market-PerformBernstein Research
15.05.2024TUI HoldJefferies & Company Inc.
15.05.2024TUI NeutralUBS AG
15.05.2024TUI Market-PerformBernstein Research
14.02.2024TUI Market-PerformBernstein Research
DatumRatingAnalyst
13.03.2024TUI UnderweightBarclays Capital
13.02.2024TUI UnderweightBarclays Capital
06.12.2023TUI UnderweightBarclays Capital
15.09.2023TUI UnderweightBarclays Capital
09.08.2023TUI UnderweightBarclays Capital

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für TUI AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"