15.01.2021 14:53
Werbung

Trading Idee Bayer: Abwärtskorrektur im Anmarsch?

Trading Idee: Trading Idee Bayer: Abwärtskorrektur im Anmarsch? | Nachricht | finanzen.net
Trading Idee
Folgen
Die Aktien des Chemiegiganten Bayer befinden sich seit dem Verlaufstief bei 39,91 Euro Ende Okto-ber in einem soliden Aufwärtstrend. Nach dem langen vorherigen Hochlauf verlaufen die Titel nun leicht unter dem Widerstand bei 54,00 Euro. Es könnte hier zu einem Abprall nach unten und einem kurzen Rücklauf der Bayer-Aktien kommen.
Werbung

Analyse

Im Tageschart ist zu erkennen, dass Abwärtskorrekturen bei den Bayer-Aktien im aktuellen Aufwärtstrend seit Ende Oktober in der Regel im Bereich oder leicht unterhalb des 10er-EMA auslaufen. Dieser Bereich dient daher erneut als Korrekturziel einer möglichen Abwärtsbewegung im übergeordneten Aufwärtstrend. Der Aufwärtstrend ist klar intakt, Korrekturen bieten sich daher zum Aufbau einer Long-Position in Trendrich-tung an. Nach einer Korrektur wäre das erste Anlaufziel bei einer Fortsetzung des Aufwärtstrends am 200er-EMA im Bereich von 54,00 Euro zu sehen. Sollte den Bullen hier ein Durchbruch nach oben gelingen, würde sich die Lage für die Titel langfristig deutlich aufhellen. Kurse über dem 200er-EMA deuten in der Regel auf langfristig weiter steigende Notierungen hin. Das langfristige Anlaufziel befindet sich bei dem oberen noch offenen Gap vom 07. Juli 2020 bei 65,93 Euro. Die Analysten der NORDLB zeigen sich für die Papiere opti-mistisch und haben die Aktien am Vortag mit Buy eingestuft und das Kursziel von 56,00 auf 61,00 Euro er-höht.

Fazit:

Trader könnten eine Abwärtskorrektur bis zum 10er-EMA abwarten und dann auf einen weiteren Hochlauf der Bayer-Aktien im steigenden Trendkanal spekulieren. Es bietet sich eine Long-Position mit einem BEST Un-limited Bull (SB7G9M) der Société Generale an. Das Kursziel befindet sich im Bereich von 54,00 Euro, lang-fristig aber bei 66,00 Euro am noch offenen Gap vom 07. Juli 2020. Der Stopp könnte eng, etwas unter dem Verlaufstief im Bereich von 49,00 Euro platziert werden.

• Basiswert: Bayer (ISIN: DE000BAY0017)
• Produktgattung: BEST Unlimited Bull
• Emittent: Société Generale
• ISIN/WKN Hebelprodukt: DE000SB7G9M7 / SB7G9M
• Laufzeit: Open End
• Kurs K.-o.-Call (Datum): 1,86€/1,87€ (15.01.2021, 14:40 Uhr)
• Basispreis variabel: 34,31€
• Knock-out-Schwelle: 35,76€
• Hebel: 2,84
• Abstand zum Knock-out: 32,55%
• Stopp-Loss Long: 1,47€
• Ziel Long: 1,97€ (+5,82%)

Die Trading Idee ist ein Service der finanzen.net GmbH in Kooperation mit dem Dienstleister FSG Financial Services Group. Für die Produktauswahl und den Inhalt des Artikels ist allein der genannte Dienstleister verantwortlich.
Der Dienstleister versichert, dass Analysen unter Beachtung journalistischer Sorgfaltspflichten, insbesondere der Pflicht zur wahrheitsgemäßen Berichterstattung sowie der erforderlichen Sachkenntnis, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit abgefasst werden. Wir weisen Sie darauf hin, dass finanzen.net aktuell oder in den letzten zwölf Monaten eine entgeltliche Werbungskooperation mit Emittenten von Zertifikaten eingegangen ist. Weiterhin empfehlen wir Interessenten vor einem möglichen Investment in die in diesem Artikel genannten Wertpapiere den jeweils relevanten und rechtlich ausschließlich maßgeblichen Wertpapierprospekt (Basisprospekt, die dazugehörigen Endgültigen Bedingungen sowie etwaig Nachträge dazu auf der Seite des jeweiligen Emittenten zu lesen, um sich möglichst umfassend zu informieren. Insbesondere gilt dies für die Risiken eines möglichen Investments in die genannten Wertpapiere.

Bildquellen: 360b / Shutterstock.com, finanzen.net

Nachrichten zu Bayer

  • Relevant
    2
  • Alle
    6
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Bayer

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
08:16 UhrBayer Equal weightBarclays Capital
26.02.2021Bayer kaufenIndependent Research GmbH
26.02.2021Bayer buyDeutsche Bank AG
26.02.2021Bayer buyUBS AG
26.02.2021Bayer kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
26.02.2021Bayer kaufenIndependent Research GmbH
26.02.2021Bayer buyDeutsche Bank AG
26.02.2021Bayer buyUBS AG
26.02.2021Bayer kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
25.02.2021Bayer buyUBS AG
08:16 UhrBayer Equal weightBarclays Capital
26.02.2021Bayer NeutralCredit Suisse Group
25.02.2021Bayer Equal weightBarclays Capital
25.02.2021Bayer NeutralJP Morgan Chase & Co.
25.02.2021Bayer HoldWarburg Research
31.10.2019Bayer VerkaufenIndependent Research GmbH
21.08.2019Bayer VerkaufenIndependent Research GmbH
01.08.2019Bayer VerkaufenIndependent Research GmbH
28.06.2019Bayer VerkaufenIndependent Research GmbH
25.04.2019Bayer VerkaufenIndependent Research GmbH

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Bayer nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung

Heute im Fokus

DAX freundlich -- Citigroup korrigiert Bilanz -- J&J erhält FDA-Notfallzulassung -- AstraZeneca stößt Moderna-Beteiligung ab -- GFG, Hypoport, Commerzbank, Roche, ProSiebenSat.1 im Fokus

Sixt vereinbart Kreditlinie. Merck erwirbt Lizenzen für Krebsmittelkandidat. EVOTEC-Aktie klettert nach Kooperation bei Nierenerkrankungen. Markit: Stärkstes Wachstum der Eurozone-Industrie seit drei Jahren. Facebook zahlt 650 Millionen Dollar in US-Klage zu Gesichtserkennung. Russische Aufsichtsbehörde droht Twitter mit hoher Strafe. BIZ: Risikobereitschaft an Börsen wächst.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Die Diskussion über Corona-Impfungen ist in vollem Gang. Haben Sie vor, sich impfen zu lassen, wenn Sie die Gelegenheit dazu erhalten?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln